• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Neue Perspektive für Gleishalle

27.11.2018

Oldenburg Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist zuversichtlich, dass die alte Gleishalle des Oldenburger Bahnhofs erhalten werden kann. Die Ergebnisse des von der Bahn in Auftrag gegebenen Gutachtens seien eindeutig, die Sanierung und der Erhalt des historischen Gebäudes seien möglich, heißt es in einer Pressemitteilung. „Wir begrüßen es außerordentlich, dass nun bei allen notwendigen Maßnahmen eine denkmalgerechte Lösung in Reichweite kommt“, wird der Stiftungsvorstand Dr. Steffen Skudelny zitiert. Die Denkmalbehörden, der Rat der Stadt, die Oldenburgische Landschaft sowie der Architekten- und Ingenieurs-Verein Oldenburg und der Bund Deutscher Architekten hätten sich gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gegen einen Abriss oder eine kostengünstigeren Ersatz gestellt. Nun scheine die Grundlage für die Entscheidung zugunsten einer Wiederherstellung gelegt.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.