• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Ein Genuss für alle Sinne

27.05.2019

Oldenburg „Es ist einfach nur schön hier“, sagt Bärbel Boedecker. Sie sitzt mit ihrem Mann Rainer im Küchengarten des Oldenburger Schlossgartens und lässt sich ein Stück Kirschkuchen schmecken. Um die beiden herum summt und brummt es, der Wind weht in einer leichten Brise und trägt immer mal wieder den Duft verschiedener Rosen mit sich.

Die Atmosphäre während der Rosen- und Staudentage im Schlossgarten ist idyllisch. Es wirkt fast wie in einem Rosamunde Pilcher-Film. Es gibt kaum einen Gast, der nicht irgendwann zufrieden lächelt, während er die Blumen betrachtet.

Besucher kommen gezielt vorbei

„Genau das ist das Ziel der Veranstaltung“, sagt Trixi Stalling, Leiterin des Schlossgartens. Bereits seit etwa zehn Jahren organisiert sie die Rosen- und Staudentage und freut sich, dass die Besucher das Programm so gut annehmen. „Die meisten Leute kommen ganz gezielt hier her, um sich Inspiration zu holen und sich dann auch die gewünschten Rosen zu kaufen“, berichtet Stalling.

Vor fünf Jahren habe sie den Rosengarten im Schlossgarten erneuert und die neuen Pflanzen würden viele Besucher begeistern. „Das sind alles alte Sorten mit offenen Blüten, von denen jede auch duftet“, erklärt die Gartenleiterin weiter. Eine der gefragtesten davon sei eine buschig wachsende Sorte mit dem Namen „Bienenweide“.

Vom Kuchen wird nichts übrig bleiben

Ebenfalls gefragt bei den Besuchern: Der selbst gebackene Kuchen, den der Verein „Gemeinschaft der Freunde des Schlossgartens“ servierte. „Wir haben etwa 40 Kuchen für das Wochenende, die wir verkaufen, davon wird am Ende nichts übrig bleiben“, ist sich Dr. Werner Hanisch aus dem Vereinsvorstand sicher.

Das Geld, das der Verein durch den Verkauf einnimmt kommt dem Schlossgarten zugute. „Davon werden zum Beispiel Neuanpflanzungen oder Bänke bezahlt“, erklärt Hanisch, der mit neun weiteren Helfern im Einsatz ist, um den Besuchern einen möglichst angenehmen Aufenthalt zu bieten.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/oldenburg/fotos 
     www.schlossgarten-ol.de 
     www.freunde-des-schlossgartens-oldenburg.de 
Wolfgang Alexander Meyer Redakteur / Redaktion Oldenburg/Westerstede
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2611
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.