• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Fisch-Feuerzauber kommt am besten an

19.12.2017

Oldenburg Die schönste Hütte auf dem Weihnachtsmarkt ist gefunden: Bis einschließlich Sonntag, 17. Dezember, konnten die Oldenburgerinnen und Oldenburger online über ihren Lieblingsstand auf dem Lambertimarkt abstimmen. Es war zwar eine knappe Entscheidung, aber dann doch eindeutig: Der Marktstand von Rick Wilhelm Meinecke, an der der Lachs am offenen Feuer geflammt wird, ist laut Votum der knapp 500 Teilnehmer die schönste Hütte auf dem aktuellen Markt neben der Lambertikirche.

Lesen Sie hier alle Artikel über den Oldenburger Lambertimarkt

Vor etwas mehr als drei Jahren hat Rick Wilhelm Meinecke die Hütte komplett neu gebaut. Und auch bei Abstimmungen 2014 und 2015 lag dieser Stand in der Besuchergunst immer ganz weit vorn und war nominiert. Diesmal hat er es auf den ersten Platz geschafft. Den Menschen gefällt es offenbar, dass sie vor Ort die Zubereitung am Grill, der mit Buchenholz befeuert wird, verfolgen können.

Lediglich neun Stimmen entschieden am Ende über den Sieger und den zweiten Platz. Auf diesem landete der Stand von Dirk Lampe mit der ausgefallenen und großen Auswahl an Papier-Bastelbögen. Platz drei ging an den Teehandel von Petra Lucas.

Für Ralph Wilken, Leiter des Bürger- und Ordnungsamtes, ist die Entscheidung eine verdiente Wahl: „Das knappe Ergebnis zeigt die hohe Qualität aller Betreiber auf dem Lamberti-Markt. Nachdem der Oldenburger Flammlachs bereits zweimal in der engeren Auswahl stand, hat es nun mit der Auszeichnung geklappt.“

Ralph Wilken überreichte im Namen der Stadt am Montagnachmittag eine Urkunde, einen Zinnteller und einen Blumenstrauß, über den sich Rick Meineckes Lebensgefährtin Angelina Welte besonders freute. „Diese Auszeichnung ist eine tolle Anerkennung“, sagte Meinecke. „Dass unser Stand zur schönsten Hütte gekürt wurde, macht mich schon stolz“, so der 27-Jährige.

Auch Michael Hempen, Vorsitzender des Oldenburger Schaustellerverbandes, zeigte sich mit der Wahl der schönsten Hütte vollauf zufrieden. Das gilt auch für den bisherigen Verlauf des Lamberti-Marktes: „Wir sind froh über die sehr gute Resonanz.“

Noch bis zum 22. Dezember präsentieren sich die schönste Hütte und alle weiteren 122 Stände auf dem Lamberti-Markt in der Innenstadt rund um das Rathaus und neben dem Schloss.

Sabine Schicke
stv. Redaktionsleitung
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2103

Weitere Nachrichten:

Ordnungsamt | Lambertimarkt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.