• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Oldenburg wird Deutschlands Taxi-Standort von Tesla

19.02.2018

Oldenburg Die seit 2000 im Industriegebiet Tweelbäke ansässige Intax Innovative Fahrzeuglösungen GmbH ist darauf spezialisiert, direkt für die Automobilindustrie Sonderfahrzeuge wie Taxis, Fahrschul-, Polizei-, Feuerwehr- und Militärfahrzeuge umzurüsten. Der jüngste Coup des Oldenburger Unternehmers und Alleingesellschafters Jörg Hatscher (56) mit seinem Team: Nach langer Vorlaufzeit konnte die Taxi-Serienproduktion des Tesla Model S nach Oldenburg geholt werden, wo dadurch jetzt die Serientaxis von inzwischen 19 Herstellern entstehen. Davon ist von außen wenig mitzubekommen, weil die meisten fertiggestellten Autos danach per Lastwagen ihre Reise über die Händler zu den Kunden antreten.

Jörg Hatscher sagt: „Mit Tesla, einem der E-Auto-Pioniere, befindet sich nun ein Fahrzeug im Angebot, das mit einer maximalen Reichweite von bis zu 594 Kilometern über einen taxitauglichen Aktionsradius verfügt.“ Hatscher ist überzeugt davon, dass Hybrid-, Elektro- und Brennstoffzellentaxis einen wichtigen Beitrag zur lokalen Emissionsverminderung leisten.

In einem noch geheimen Projekt schlummert derzeit noch im Tarnkleid in einem speziell gesicherten Bereich des Unternehmens bereits das nächste Elektrotaxi eines weiteren Herstellers, dessen Serienanlauf noch in diesem Jahr erfolgen soll.

Bereits im Jahr 2000 rüstete Hatscher mit „Intax“ das erste Hybrid-Fahrzeug in Form eines Toyota Prius um und verfügt inzwischen über entsprechend lange Erfahrung mit Hochvolt-Autos. Es folgte eine lange Reihe Hybrid-Fahrzeuge, bis die ersten reinen Elektrofahrzeuge in Form von Mercedes Vito, Renault Kangoo, Hyundai Ioniq, Kia Soul, Nissan NV200 und mit dem Nissan Leaf sogar das erste Elektro-Taxi durch die Hände der inzwischen 111 Intax-Mitarbeiter gingen. Hatscher sagt: „In diese Kategorie lässt sich mit dem Toyota Mirai auch das erste Brennstoffzellen-Taxi einordnen, das der Zeit wie der erste Prius Hybrid schon wieder voraus ist.“

Karsten Röhr
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2110
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Weitere Nachrichten:

Nissan | Toyota Motor | Tesla | Intax | Polizei | Feuerwehr

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.