• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

15,5 Tonnen Müll weg: Danke, Oldenburg!

10.03.2018

Oldenburg Das hat es in den 18 Vorjahren noch nicht gegeben: Mehr als 5100 Bürgerinnen und Bürger sind am Freitag und Samstag beim großen Frühjahrsputz „Oldenburg räumt auf“ auf den Beinen gewesen. Mit einem Abschlussfest auf dem Betriebsgelände des Abfallwirtschaftsbetriebes ging die Aktion am Samstagnachmittag zu Ende.

Müllfahrzeuge hatten Hunderte gefüllte Müllsäcke, die Sammelgruppen überall im Stadtgebiet gefüllt hatten, am Nachmittag zur Annahmestelle Neuenwege gebracht. Gegen Abend dann das stolze Ergebnis: 15,5 Tonnen Abfall wurden an den beiden Tagen von Straßen, Plätzen und aus Gewässern geholt. Oberbürgermeister Jürgen Krogmann dankte den Helferinnen und Helfern: „Eine tolle Leistung.“ Es sei alles andere als selbstverständlich, den Müll wegzuräumen, den anderen achtlos in die Gegen geworfen hätten.

Unter den Helferinnen und Helfern waren zahlreiche Kinder und Jugendliche – unter anderem vom Jugendrotkreuz und dem NWZ-Kinderclub.

Die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) hatte für jedes gesammelte Kilo Abfall zehn Cent ausgelobt und die Summe aufgerundet. Zwei Vereine kamen in diesem Jahr in den Genuss der Spende: Das Jugendrotkreuz, vertreten von Kreisjugendleiterin Jennifer Jehser und dem Vorstandsvorsitzenden es DRK-Kreisverbandes Oldenburg-Stadt, Birger Holz, nahmen einen Scheck von Olaf Meenen und Gabriele Mesch über 1000 Euro entgegen. Für den Verein Tierheim Oldenburg freute sich Dominic Köppen über dieselbe Summe.

Margrit Scholz aus Bümmerstede gewann bei der Sonderverlosung NWZ-Treuepass den Hauptgewinn, ein E-Bike.


Mehr Fotos unter   www.nwzonline.de/fotos-oldenburg 
Christoph Kiefer Redaktionsleitung / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.