• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Radsuche für junge Flüchtlinge

24.06.2017

Oldenburg Die Ehrenamtlichen, die das Projekt „Fahrräder für die Flüchtlinge“ betreuen, suchen dringend Räder für Kinder und insbesondere Jugendliche beziehungsweise Schüler. Inge Viezens vom Fahrrad-Projekt sagte am Freitag gegenüber der NWZ: „Die Nachfrage ist weiterhin sehr groß, insbesondere von den diversen Unterkünften und von ehrenamtlich tätigen Oldenburgern, die Familien mit zahlreichen Kindern betreuen.“

Die Projekt-Mitarbeiter holen die Räder bei den Spendern ab, sie werden von zahlreichen „Schraubern“ nachgesehen, die größeren Räder auf den Namen der Oldenburger Bürgerstiftung polizeilich registriert und dann an die Interessierten verteilt.

Ansprechpartner ist Thorsten Strauss, Tel. 36 14 59 51 oder E-Mail senden an rad.werkstatt@yahoo.com.

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.