• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Wechsel: Rotes Kreuz unter neuer Führung

25.03.2015

Oldenburg Führungswechsel beim Deutschen Roten Kreuz (DRK): Ute Kleßen ist seit diesem Monat neue Geschäftsführerin des DRK-Kreisverbands Oldenburg-Stadt. Die 59-Jährige folgt auf Tom Borsum (41), der das Rote Kreuz verlassen hat, um neue Aufgaben in der freien Wirtschaft zu übernehmen.

Ute Kleßen kennt sich mit den Strukturen und Abläufen im Kreisverband wie wohl keine Zweite aus. Seit 30 Jahren arbeitet sie für das Rote Kreuz in Oldenburg. Schon vor mehr als zehn Jahren waren ihr die Aufgaben der stellvertretenden Geschäftsführerin übertragen worden. Nun bestimmt sie verantwortlich die Geschicke des rund 140 Mitarbeiter zählenden Verbands. Die Beschäftigten kümmern sich u.a. um die Bereiche Krankentransporte, Seniorenbüro, Kleiderkammer, Altenpflege und Kinderbetreuung.

Als große künftige Herausforderung sieht Ute Kleßen den gewünschten Ausbau des pflegerischen Bereichs: „Hier würden wir gerne mehr tun, es fehlt uns aber das dafür notwendige Fachpersonal.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Rainer Dehmer Oldenburg / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2106
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.