• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Väter und Mütter über Elternbeiträge informieren

16.10.2013

Oldenburg Der Stadtelternrat der Kindertagesstätten in Oldenburg (StER-KiTa) besteht aus den Delegierten der Elternräte aus rund 130 Kindertagesstätten, Krippen, Kindergärten und Horten. Christine Prokop und Katrin Heesemann vom Vorstand informieren.

Der Stadtelternrat bündelt die Interessen aller Oldenburger Eltern und Kinder und möchte auf wichtige Belange gegenüber der Stadt, der Politik oder den Trägern aufmerksam machen. Ein Vertreter des Vorstands nimmt monatlich den beratenden Sitz im Jungendhilfeausschuss wahr und hat somit für alle Eltern Einfluss auf die Familien-, Kinder- und Jugendpolitik in Oldenburg.

In den vergangenen Wochen wurden in den meisten Krippen, Kindergärten und Horteinrichtungen die Elternvertreter gewählt. Elternvertreter repräsentieren Interessen der Eltern gegenüber der Einrichtung, tauschen sich mit der Kindertagesstättenleitung im Gremium der Elternversammlung unter anderem „über die Gestaltung des Kindertagesstättenalltags“ aus. Dazu gehören zum Beispiel Zielsetzungen der Förderung.

Sie können zwischen Eltern und Kindertagesstätte vermitteln, Kontakt zwischen den Eltern schaffen oder sich im Stadtelternrat Kindertagesstätten Oldenburg auf städtischer Ebene engagieren.

Ein Elternvertreter jeder Einrichtung ist berechtigt, beim Stadtelternrat der Kindertagesstätten (für Krippe, Kindergarten und Hort) mitzuwirken, indem er an den halbjährlichen Delegiertenversammlungen teilnimmt, den sechsköpfigen Vorstand wählt oder selbst im Vorstand tätig wird.

Wer Fragen oder Interesse an der Arbeit des StER-KiTa hat, kann am Dienstag, 12. November, ab 20 Uhr zur Delegiertenversammlung in die Aula des Alten Gymnasiums Oldenburg, Theaterwall 11, kommen.

Neben organisatorischen Tagesordnungspunkten werden vor allem die neuen Elternbeiträge für Krippe, Kindergarten und Hort das Thema des Abends sein. Es werden zwei Referenten von der Stadt Oldenburg erwartet, die in einem Vortrag mit anschließender Diskussion darüber informieren, welche Beiträge ab August 2014 auf die Eltern zukommen.

Fragen können jederzeit an den Stadtelternrat der Kindertagesstätten in Oldenburg unter stadtelternrat-kita-ol@web.de gesendet werden.