• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Wirtschaftspreis für Stadt der Wissenschaft

14.11.2008

OLDENBURG Die Wirtschaftliche Vereinigung „Der Kleine Kreis“ zeichnet das Projekt „Übermorgenstadt – Stadt der Wissenschaft 2009“ mit dem „Oldenburger Wirtschaftspreis – Im Gedenken an Dr. Hubert Forch“ aus. Der Preis soll nach Angaben von Dirk Heitkötter, Sprecher des Arbeitgeberverbandes, am 17. Dezember vor geladenen Gästen im PFL an Oberbürgermeister Gerd Schwandner, EWE-Chef Werner Brinker und Ex-Uni-Präsident Uwe Schneidewind übergeben werden. Die Laudatio hält Wissenschaftsminister Lutz Stratmann. Dirk Heitkötter: „Für die Stadt Oldenburg, aber auch für die ganze Region hat das Projekt eine große Ausstrahlung. Es wird in Oldenburg und in der Region eine ganze Menge bringen und etwas bewegen.“ Das Projekt erhalte durch die Auszeichnung einen zusätzlichen Schub für die Umsetzung 2009.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.