• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Französischer Investor steigt bei EWE ein
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Oldenburger Energiekonzern
Französischer Investor steigt bei EWE ein

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Zeitung stärkt Azubis

19.09.2014

Für zehn neue Auszubildende der Volksbank Oldenburg hat die Aktion „AZuBi – Arbeit – Zukunft – Bildung“ begonnen. Uwe Mork, Leiter der Abteilung Privatkunden der NWZ, und Volksbank-Vorstand Matthias Osterhues hoben bei einer kleinen Auftaktveranstaltung am Donnerstag die Vorteile des Projektes hervor. Ein Jahr lang ermöglicht die Volksbank Auszubildenden die Lektüre der NWZ.

Förderung der Lesekompetenz und Verbesserung der Allgemeinbildung sind zwei der Ziele, die dieses Projekt nach Einschätzung von Studien erreicht. Derzeit beteiligen sich 17 Betriebe mit 201 Auszubildenden am NWZ -Projekt AZuBi

Johanniter-Nachwuchs

Der Regionalverband Weser-Ems der Johanniter-Unfall-Hilfe an der Industriestraße hat seine neuen Auszubildenden begrüßt. Sechs junge Leute starteten ihre Berufsausbildung in unterschiedlichen Bereichen bei der Hilfsorganisation. Nun kamen sie zu einer Kennenlernrunde mit den Vorständen zusammen. „Wir bieten nicht nur die Ausbildung im Rettungsdienst und in der Pflege an, so wie es für eine Hilfsorganisation üblich ist. Wir gehen einen Schritt weiter und bilden im kaufmännischen Bereich aus“, sagte Regionalvorstand Wilfried Barysch. Es ist auch ein neues Berufsbild dabei: Der Notfallsanitäter löst den bisherigen Rettungsassistenten ab.

Insgesamt hat der Regionalverband nun 26 Auszubildende.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.