• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Bundeseinheitliche Corona-Maßnahmen
Bundeskabinett beschließt Änderung des Infektionsschutzgesetzes

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Zirkusfamilie freut sich über Spende von Stammtisch-Mitgliedern

23.11.2020

Die Familie Köllner (von links: Daniela, Antonio und Tochter Dylaien) ist wegen der Corona-Pandemie mit ihrem „Circus Manjana“ auf einer Wiese in Eversten gestrandet (wir berichteten). Horst Klemmer (rechts) hat mit dem Stammtisch Etzhorner Krug „GSG10“ für eine Spende in Höhe von 1500 Euro an den Zirkus zusammengelegt. Zudem überreichte Klemmer Dylaien einen Teddy als frühes Weihnachtsgeschenk.

Zu den „GSG10“ gehören neben Horst Klemmer: Helmut Fokkena, Dr. Fritz Hardach, Dieter Holzapfel, Helge Ihnen, Gerd Kruse, Johann Kühne, Horst Milde, Wolfgang Kenk und Harald Willers. „Wir wollen erreichen, dass auch andere Personen auf die Zirkusleute aufmerksam werden und etwas spenden“, sagt Klemmer. Der Zirkus hatte das Jahr über kaum Einnahmen. Die größte Sorge der Familie sind die im Januar fälligen Versicherungen für LKW und Wohnanhänger.

Familie Köllner freut sich sehr über die Spende. „Mit dem Geld können wir einen Teil der Versicherungen zahlen. Damit ist etwas Last weggenommen.“ Klemmer, früherer Künstlermanager und Seniorchef der Miss-Germany-Corporation, bezeichnet sich selbst als „alten Zirkusclown“ und überlegt, wem er den Circus Manjana für Auftritte empfehlen kann. BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.