• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Zweifel an Denkmal

21.09.2011

OLDENBURG Skeptisch bis ablehnend äußerten sich am Dienstagabend Mitglieder des Kulturausschusses über die mögliche Aufstellung der lebensgroßen Bronzeskulptur Graf Anton Günthers in Oldenburg, die der Bildhauer Walter Hilpert geschaffen hat. Oldenburg war als Heimat dafür ins Spiel gebracht worden. Dr. Friedrich Scheele, der Direktor der Museen, kündigte den Entwurf von Leitlinien für die Aufstellung von Kunst im öffentlichen Raum an. Es sei „schwierig“, so Scheele, „etwas ohne Beteiligung der Öffentlichkeit fertigzustellen und es dann „aufzudrängen“. Sebastian Beer (Grüne) wollte erst mal klären, „ob es sich hier um Kunst handelt“ und Paul-Dieter Reck von der CDU legte sich fest: „Ich meine, Oldenburg braucht das nicht.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.