• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Olympische Spiele Eishockey

Slowakei dreht Partie: Überraschungen zum Eishockey-Auftakt: USA und OAR verlieren

14.02.2018

Pyeongchang (dpa) - Das olympische Eishockeyturnier hat mit zwei großen Überraschungen begonnen. Das Team der Olympischen Athleten für Russland (OAR) verlor als Goldfavorit am Mittwoch mit 2:3 (2:2, 0:0, 0:1) gegen die Slowakei.

Die OAR mit den Top-Stars Pawel Dazjuk und Ilja Kowaltschuk führten schnell mit 2:0, ehe zwei Torwartfehler von Wassili Koschetschkin die Slowaken noch im ersten Drittel zurück brachten. Den Siegtreffer schoss Peter Ceresnak knapp zwölf Minuten vor dem Spielende. Zudem unterlagen die USA dem großen Außenseiter Slowenien mit 2:3 nach Verlängerung (1:0, 1:0, 0:2).

Die russischen Sportler dürfen in Pyeongchang wegen des Doping-Skandals bei den Winterspielen 2014 in Sotschi nur unter der olympischen Fahne und nicht als Russland starten. Sie gelten im Eishockey als Top-Favorit, da die weltbeste Profiliga NHL aus Nordamerika erstmals seit 1994 ihre Saison nicht für Olympia unterbricht. Das Team der OAR besteht ausschließlich aus Spielern der russisch geprägten osteuropäischen KHL. Sie gilt als zweitbeste Liga der Welt.

Den USA half auch das Tor des ersten Afro-Amerikaners in einem US-Olympiateam, Jordan Greenway, wenig. Der 20 Jahre alte Collegespieler gilt als Top-Talent und künftiger NHL-Profi. Er schoss das zwischenzeitliche 2:0. Das Prestigeduell zwischen den USA und den russischen Spielern findet am Samstag (13.10 Uhr MEZ) statt.

Jetzt Mitfiebern - Alle Wettbewerbe im Liveticker auf NWZonline

Pyeongchang 2018
Jetzt Mitfiebern - Alle Wettbewerbe im Liveticker auf NWZonline

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.