• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Olympische Spiele Skispringen

Kasai zu Olympia 2022: "Werde definitiv dabei sein"

22.02.2018

Pyeongchang (dpa) - Skisprung-Methusalem Noriaki Kasai hat seine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking versprochen.

"Ich werde es nicht nur versuchen, ich werde definitiv dabei sein!", kündigte der 45 Jahre alte Japaner laut einem Bericht von Yahoo Sports! an. Das große Ziel Kasais, der in der chinesischen Hauptstadt seine neunten Winterspiele absolvieren würde, ist weiter olympisches Gold. "Ich habe die Anderen Medaillen gewinnen sehen und das hat mich angestachelt. Ich kann immer noch weitermachen. Ich bin noch lange nicht fertig", sagte der Rekord-Winterolympionike.

Der Japaner, der 1992 schon Skiflug-Weltmeister in Harrachov war, geht davon aus, dass er noch zu wesentlich mehr im Stande ist als in Pyeongchang bewiesen. "Ich habe nur die Hälfte von dem gezeigt, was ich kann. Die andere Hälfte werde ich in vier Jahren zeigen", kündigte Kasai an. In Südkorea belegte er die Ränge 21 und 33, auch mit dem Team verpasste er eine Medaille deutlich. Bei den Spielen in Peking wird der Veteran 49 Jahre alt sein.

Jetzt Mitfiebern - Alle Wettbewerbe im Liveticker auf NWZonline

Pyeongchang 2018
Jetzt Mitfiebern - Alle Wettbewerbe im Liveticker auf NWZonline

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.