• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ägypten

Ort
ÄGYPTEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rüstungsgüter
Kriegswaffenausfuhr auf über 492 Millionen Euro gestiegen

Kriegswaffenausfuhr auf über 492 Millionen Euro gestiegen

In den ersten Monaten des Jahres haben vor allem Kunden in Drittländern deutlich mehr Kriegswaffen aus Deutschland bekommen. Die Details erklärt die Bundesregierung zur Verschlusssache. Kritik kommt von der Linken.

Sommerferien in der Krise
Was Urlauber über die Reiseländer in Europa wissen sollten

Viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland haben schon Ferien - für andere geht es in den nächsten Tagen und Wochen in die freie Zeit. Urlaub ist in der Corona-Pandemie in vielen Ländern Europas wieder möglich - Vorsicht ist dennoch geboten.

Sommerferien in der Krise
Trotz Corona-Pandemie in den Urlaub fahren

Trotz Corona-Pandemie in den Urlaub fahren

Viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland haben schon Ferien - für andere geht es in den nächsten Tagen und Wochen in die freie Zeit. Urlaub ist in der Corona-Pandemie in vielen Ländern Europas wieder möglich - Vorsicht ist dennoch geboten.

Umweltaktivist
Thor Heyerdahl in den Fußstapfen der alten Ägypter

Thor Heyerdahl in den Fußstapfen der alten Ägypter

Thor Heyerdahl war einer der großen Entdecker. Der Norweger war sicher, dass die Menschen schon im Altertum die großen Meere überqueren konnten. Um das zu beweisen, segelte er vor 50 Jahren in einem Papyrusboot über den Atlantik.

Berlin

Geheimdienst
Alarmstimmung im Bundespresseamt

Es ist der Stoff, aus dem Romane von John le Carré sind: Ein Spion, der lange Zeit unentdeckt Informationen aus ...

Ammerland

Reisen In Corona-Zeiten
Noch keine Entwarnung für Ammerländer Reisebüros

Noch keine Entwarnung für Ammerländer Reisebüros

Die Reiselust der Menschen nimmt langsam wieder zu. Trotzdem ist die Lage für Reisebüros noch sehr angespannt, bei Buchungen gibt es viele Unsicherheiten – es deutet sich aber auch ein neuer Trend an.

Kein Haftbefehl
Bundespresseamts-Mitarbeiter soll spioniert haben

Bundespresseamts-Mitarbeiter soll spioniert haben

Er soll für den ägyptischen Geheimdienst tätig gewesen sein und im Bundespresseamt im Besucherdienst gearbeitet haben. Die Behörden ermitteln gegen einen Deutschen - offenbar schon seit Monaten.

Brüssel

Corona-Krise
Wenn Liebe an Grenzen scheitert

Wenn Liebe an Grenzen scheitert

Die Corona-Pandemie trennt die Menschen. Immer mehr binationale Paare, die nicht verheiratet sind und bei denen einer aus einem Nicht-EU-Land stammt, wenden sich an die EU-Kommission.

Im Urlaub richtig abgesichert
Pauschalreise oder Individualreise buchen?

Pauschalreise oder Individualreise buchen?

Wer bringt mich im Ernstfall nach Hause? An wen kann ich mich wenden, wenn im Urlaub etwas schief läuft? Nicht nur, aber gerade wegen Corona sind das wichtige Fragen. Es kommt auf die Reiseform an.

Nach Tod eines Sängers
Ethnische Spannungen in Äthiopien: 166 Tote bei Protesten

Ethnische Spannungen in Äthiopien: 166 Tote bei Protesten

Eigentlich will sich Äthiopien als Regionalmacht aufstellen. Doch im Inland brodeln ethnische Spannungen. Der als Reformer und Friedensstifter gefeierte Regierungschef Abiy Ahmed muss seinen Ruf verteidigen - zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt.

Remdesivir
Erste europäische Zulassung für ein Corona-Arzneimittel

Erste europäische Zulassung für ein Corona-Arzneimittel

Erstmals wird ein Medikament gegen Covid-19 in der EU zugelassen. Es könne schwerkranken Patienten helfen, sagt ein Experte. Doch die USA haben sich einen Großteil der Produktion gesichert.

Analyse
Neue deutsche Oberlehrer

Nicht heute, aber mit großer Sicherheit in naher Zukunft – Israels Regierung wird das Zeitfenster zur Ausdehnung ...

Oldenburg

Nwz-Analyse Zu Israel Und Deutschland
Neue deutsche Oberlehrer

Neue deutsche Oberlehrer

Seit wenigen Tagen könnte Israel in Teilen Judäas und Samarias – der „Westbank“ – sein Rechtssystem einführen. Die deutsche und europäische Politik verurteilt diese „Annexion“ lautstark. Dass es sich aber dabei gar nicht um eine Annexion handelt, spielt keine Rolle, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Indirekt mit Angriff gedroht?
Nato untersucht Zwischenfall mit der Türkei

Nato untersucht Zwischenfall mit der Türkei

Die Nato versteht sich als Bündnis, in dem der eine dem anderem blind vertrauen kann. Was sich jüngst im Mittelmeer zwischen Kriegsschiffen der Bündnispartner Frankreich und Türkei abspielte, klingt allerdings eher nach Kaltem Krieg.

Coronavirus-Pandemie
Afrika Cup wird auf Januar 2022 verlegt

Afrika Cup wird auf Januar 2022 verlegt

Jaunde (dpa) - Der Afrika Cup ist wegen der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr verlegt worden und soll nun im Januar ...

Streit um Staudamm-Projekt
Wem gehört der Nil? Äthiopien will Stausee füllen

Wem gehört der Nil? Äthiopien will Stausee füllen

Seit Menschengedenken versorgt der Nil Ägypten mit Wasser. Aber das Ursprungsland Äthiopien sieht in dem Fluss ein Mittel zur Stromerzeugung für den wirtschaftlichen Aufschwung von morgen. Jetzt wird wieder um den Staudamm verhandelt - und die Zeit läuft davon.

Zahlen für Deutschland
68.000 Frauen und Mädchen von Genitalverstümmelung betroffen

68.000 Frauen und Mädchen von Genitalverstümmelung betroffen

In einigen Teilen der Welt ist es immer noch grausame Praxis: 90 Prozent der Mädchen werden nach Angaben des Kinderhilfswerks Unicef in manchen Ländern beschnitten. Auch in Deutschland leben viele Betroffene. Darauf will die Familienministerin aufmerksam machen.

Ein Ruheort für Lebende
Der Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg

Der Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg

Mehr Park, weniger Gräber: Weil sich die Bestattungsrituale ändern, wandeln sich auch die Friedhöfe. Das gilt auch für den größten Parkfriedhof der Welt in Hamburg-Ohlsdorf.

Wegen Corona-Krise
IWF senkt globale Wirtschaftsprognose erneut

IWF senkt globale Wirtschaftsprognose erneut

Es ist die schwerste globale Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten. Die Corona-Pandemie führt auch in Industrieländern zu einem verheerenden Wachstumseinbruch. Für nächstes Jahr gibt es aber Hoffnung.