• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

äthiopien

Ort
ÄTHIOPIEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Stundenlauf
21.132 Meter in einer Stunde: Sondre Moen mit Europarekord

21.132 Meter in einer Stunde: Sondre Moen mit Europarekord

Kristiansand (dpa) - Der Norweger Sondre Moen hat im selten gerannten Stundenlauf einen Uralt-Europarekord geknackt. ...

Marathon-Olympiasieger
Sechsmal um die Welt: Oertel gratuliert Cierpinski zum 70.

Sechsmal um die Welt: Oertel gratuliert Cierpinski zum 70.

Sein erster Gegner ist ein Schulbus, er holt zweimal Olympia-Gold - und auf den berühmten "Waldemar" wird der Marathonläufer heute noch sehr oft angesprochen. Schuld daran ist Kultreporter Heinz Florian Oertel. Am 3. August feiert Waldemar Cierpinski seinen 70. Geburtstag.

Zuwanderung
Heil: In Flüchtlingspolitik besser aufgestellt als 2015

Heil: In Flüchtlingspolitik besser aufgestellt als 2015

Die Kanzlerin schwor das Land vor fünf Jahren auf die Bewältigung des massiven Zuzugs von Flüchtlingen ein. Deutschland hat sich seither verändert. Der Arbeitsminister sieht weitere Aufgaben für das Land.

Lemwerder/Berlin

Leichtathletik In Lemwerder
Läufer liefert famosen Auftritt nach langer Pause

Läufer liefert famosen Auftritt nach langer Pause

Trotz einer monatelangen Wettkampfabstinenz: Abiel Hailu von der SG akquinet Lemwerder hat in Berlin überzeugt.

London

Live Aid
Das größte Rockspektakel aller Zeiten

Das größte Rockspektakel aller Zeiten

Live Aid ging als Festival der Rekorde in die Musikgeschichte ein. Nie wieder standen so viele Stars gemeinsam auf einer Bühne wie beim Spektakel im Juli 1985.

Nach Tod eines Sängers
Ethnische Spannungen in Äthiopien: 166 Tote bei Protesten

Ethnische Spannungen in Äthiopien: 166 Tote bei Protesten

Eigentlich will sich Äthiopien als Regionalmacht aufstellen. Doch im Inland brodeln ethnische Spannungen. Der als Reformer und Friedensstifter gefeierte Regierungschef Abiy Ahmed muss seinen Ruf verteidigen - zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt.

Trotz Bekämpfung
Ostafrika: Heuschrecken breiten sich weiter aus

Ostafrika: Heuschrecken breiten sich weiter aus

Heuschreckenschwärme ziehen über Grenzen von Kontinenten hinweg - besonders betroffen sind aber ostafrikanische Länder wie Kenia, Äthiopien und Somalia. Die Plage könnten den Hunger in der Region verschärfen.

Streit um Staudamm-Projekt
Wem gehört der Nil? Äthiopien will Stausee füllen

Wem gehört der Nil? Äthiopien will Stausee füllen

Seit Menschengedenken versorgt der Nil Ägypten mit Wasser. Aber das Ursprungsland Äthiopien sieht in dem Fluss ein Mittel zur Stromerzeugung für den wirtschaftlichen Aufschwung von morgen. Jetzt wird wieder um den Staudamm verhandelt - und die Zeit läuft davon.

UNHCR-Bericht
Mehr Flüchtlinge denn je

Mehr Flüchtlinge denn je

Immer mehr Menschen sind auf der Flucht, immer weniger können heimkehren. Daran sind auch Länder Schuld, die in Konflikten mitmischen, Lösungen und damit die Rückkehr der Geflohnen verhindern, sagt das UNHCR. Und die Corona-Krise macht alles noch schlimmer.

Hamburg

Hilfsorganisation
Nehbergs Familie will Arbeit fortsetzen

Nehbergs Familie will Arbeit fortsetzen

Annette Nehberg-Weber, die Ehefrau von Abenteurer Rüdiger Nehberg, will mit ihren Kindern Sophie und Roman nach ...

Konflikte und Krisen
Rekordzahl von Vertriebenen im eigenen Land

Rekordzahl von Vertriebenen im eigenen Land

Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Konflikten, Krisen und Katastrophen. Das Schicksal derer, die im eigenen Land vertrieben werden, wird oft zu wenig beachtet. Aber einige Länder finden jetzt Lösungen für ihre vertriebenen Landsleute.

Petersberger Klimadialog
Klimaschutz in Corona-Zeiten - jetzt erst recht?

Klimaschutz in Corona-Zeiten - jetzt erst recht?

Im Kampf gegen die Corona-Krise schnüren Staaten ein Notfallpaket nach dem nächsten. Immer lauter wird die Mahnung, darüber die Klimakrise nicht zu vergessen. Dabei melden sich nicht nur die üblichen Verdächtigen zu Wort.

Analyse
Tod eines italienischen Diktators

Tod eines italienischen Diktators

Gerade 48 Stunden lag das ruhmlose Ende der beiden Diktatoren auseinander. Zwei Tage nach der Erschießung des italienischen ...

Corona-Krise
Müller fordert 50 Milliarden für Entwicklungsländer

Müller fordert 50 Milliarden für Entwicklungsländer

Covid-19 geht alle an, weltweit. Gerd Müller zieht daraus den Schluss, die WHO auszubauen - außerdem müssten alle Staaten vor allem in Afrika beherzt eingreifen. Und er nennt Zahlen, was das kostet.

Bremerhaven

World Press Photo Award
Fotografin Esther Horvath gewinnt Auszeichnung mit Eisbären-Bild

Fotografin Esther Horvath gewinnt Auszeichnung mit Eisbären-Bild

Esther Horvath ist Fotografin am Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut. Mit einem Bild aus der Arktis hat sie einen World Press Photo Award gewonnen – sehen Sie hier weitere Gewinner-Bilder.

Fotostrecke

World Press Photo 2020

World Press Photo 2020 26 Fotos

Ehemaliger Weltklasseläufer
Gebrselassie macht Mut: "Denkt an das Licht in der Zukunft"

Gebrselassie macht Mut: "Denkt an das Licht in der Zukunft"

Addis Abeba (dpa) - Der ehemalige Weltklasseläufer Haile Gebrselassie hat den Menschen in aller Welt angesichts ...

Berliner Verteidiger
Coronavirus-Folgen: Union-Profi Subotic-Sorge um Afrika

Coronavirus-Folgen: Union-Profi Subotic-Sorge um Afrika

Berlin (dpa) – Verteidiger Neven Subotic von Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin sorgt sich um die Folgen der ...

Im Kampf gegen Corona
Staatsoberhäupter rufen zu "globaler Allianz" auf

Staatsoberhäupter rufen zu "globaler Allianz" auf

Die Welt im Corona-Fieber: Staaten machen die Grenzen dicht. Exportbeschränkungen für Schutzkleidung werden erlassen. Eine deutsche Impfstoff-Firma weckt Begehrlichkeiten in den USA. Das ist genau der falsche Weg, sagen jetzt fünf Staatsoberhäupter.