• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

abu dhabi

Ort
ABU DHABI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg/Leer

Oldenburgs Ex-Chef-Chirurg Raab
„Es war keine leichte Zeit“

„Es war keine leichte Zeit“

Der damalige Vorstand des Klinikums warf Hans-Rudolf Raab Abrechnungsbetrug und Behandlungsfehler vor – man trennte sich im Streit. Wie ging es seitdem für den Chirurgen weiter? Ein Besuch.

Börse in Frankfurt
Anleger werden wieder vorsichtiger

Frankfurt/Main (dpa) - Die zunehmende Verunsicherung an den Finanzmärkten hat den jüngsten Aufwärtstrend des Dax ...

Star-Geiger
„Mir juckt es wahnsinnig in den Fingern“

„Mir juckt es wahnsinnig in den Fingern“

Grand Prix der Eifel
Wetter vereitelt Mick Schumachers Formel-1-Trainingsdebüt

Nostalgie. Und Aufbruch. 25 Jahre nach Michael Schumachers erstem Sieg auf dem Nürburgring wollte Sohn Mick sein Formel-1-Debüt in einem Training geben. Sogar vor Zuschauern. Es sollte eine Empfehlung für ein Formel-1-Cockpit 2021 werden. Daraus wurde erstmal nichts.

Neue Sozial-Enzyklika
Papst fordert die Politik zu mehr Solidarität auf

Papst fordert die Politik zu mehr Solidarität auf

Großer Rahmen für ein Rundschreiben: Papst Franziskus hat in der Corona-Phase eine neue Sozial-Enzyklika verfasst. Er kritisiert die aktuelle Politik scharf.

Mediator bei Konflikten
Emir von Kuwait mit 91 Jahren gestorben

Emir von Kuwait mit 91 Jahren gestorben

Scheich Sabah versuchte sich als Vermittler und verhalf Kuwait zum Ruf eines Mediators bei Konflikten im arabischen Raum. Nun ist der 91-jährige Emir gestorben. Sein Halbbruder, der ihm auf den Thron folgen soll, ist 83 Jahre alt.

Mit Beschwerde
Heckler & Koch stoppt Sturmgewehr-Vergabe vorerst

Heckler & Koch stoppt Sturmgewehr-Vergabe vorerst

60 Jahre lang setzte die Bundeswehr auf Sturmgewehre von Heckler & Koch. Damit soll bald Schluss sein, in einem Bieterverfahren zog die Firma den Kürzeren. Doch die Waffenschmiede zieht alle juristischen Register, um den Auftrag noch an Land zu ziehen.

Formel 1
"Gibt wichtigere Dinge": Hamilton kurz vor Schumacher-Rekord

"Gibt wichtigere Dinge": Hamilton kurz vor Schumacher-Rekord

Der Sieg-Rekord von Michael Schumacher galt als unerreichbar. In Sotschi könnte Lewis Hamilton die Formel-1-Bestmarke einstellen. Der Blick des Mercedes-Superstars geht aber weit über die Statistiken hinaus.

"Neuer Naher Osten"?
Golfstaaten und Israel besiegeln Annäherung

Golfstaaten und Israel besiegeln Annäherung

Mit Washingtons Unterstützung baut Israel seine Beziehungen zu arabischen Staaten aus. Sie eint der gemeinsame Erzfeind Iran - für Trump kommt der Erfolg zur rechten Zeit. Während der Feier im Weißen Haus schrillen im Süden Israels die Sirenen.

Nach historischer Einigung
Erster Direktflug zwischen Israel und den Emiraten

Erster Direktflug zwischen Israel und den Emiraten

Nach ihrer überraschenden Einigung Mitte August haben Israel und die Emirate jetzt Nägel mit Köpfen gemacht. Erstmals ist ein israelisches Passagierflugzeug direkt in den Golfstaat geflogen. Unter US-Vermittlung sollen Teams beider Länder nun konkrete Vereinbarungen ausarbeiten.

Diplomatie
Präsident der Emirate hebt Boykott Israels per Dekret auf

Präsident der Emirate hebt Boykott Israels per Dekret auf

Die Telefonverbindung steht, bald soll der erste Direktflug zwischen Tel Aviv und Abu Dhabi starten. Die Vereinigten Arabischen Emirate gehen bei der Normalisierung ihrer Beziehungen zu Israel in schnellen Schritten voran. Nun wird auch der Boykott Israels aufgehoben.

Spa-Francorchamps
Wenn der Regen fällt: Reiz des F1-Klassikers in den Ardennen

Wenn der Regen fällt: Reiz des F1-Klassikers in den Ardennen

Siebtes Rennen. Ein Klassiker. Wer hat die größten Siegaussichten? Normalerweise der ohnehin fast unschlagbare Lewis Hamilton. Die kurze Ferrari-Erfolgszeit in Spa dürfte nach zwei Jahren schon wieder vorbei sein. Es gibt aber noch eine große Unbekannte in den Ardennen.

Spa-Francorchamps
Wenn der Regen fällt: Reiz des F1-Klassikers in den Ardennen

Wenn der Regen fällt: Reiz des F1-Klassikers in den Ardennen

Siebtes Rennen. Ein Klassiker. Wer hat die größten Siegaussichten? Normalerweise der ohnehin fast unschlagbare Lewis Hamilton. Die kurze Ferrari-Erfolgszeit in Spa dürfte nach zwei Jahren schon wieder vorbei sein. Es gibt aber noch eine große Unbekannte in den Ardennen.

Gerüchte um Weltfußballer
Spekulationen um Messi: Fans von Manchester City träumen

Spekulationen um Messi: Fans von Manchester City träumen

Superstar Lionel Messi will den FC Barcelona nach 20 Jahren verlassen. Manchester City gilt als aussichtsreicher Kandidat, nicht nur wegen des dort tätigen Trainers. Auch Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge äußerte sich über den argentinischen Superstar.

FC Barcelona
Lionel Messi: Der schweigsame Anführer, der nicht mehr will

Lionel Messi: Der schweigsame Anführer, der nicht mehr will

Kaum ein Superlativ, der nicht über Lionel Messi schon geschrieben wurde. Er kommt 2000 aus Rosario nach Barcelona, leidet unter Wachstumsstörungen. Bei den Katalanen wird er einer der Größten im Fußball überhaupt. Kein Protzer, aber einer, der auch viel Macht hat.

Weltfußballer vor Abschied?
Das Messi-Beben: Barça droht "Krieg" - Fans sind entsetzt

Das Messi-Beben: Barça droht "Krieg" - Fans sind entsetzt

Die Barcelona-Fans sind entsetzt. Ihr Idol, ihr Lionel Messi will weg. Unvorstellbar? Offensichtlich nicht. Es droht ein Ende mit Schrecken nach 20 gemeinsamen Jahren. Die Gründe? Der jetzige Präsident und auch der neue Coach. Ein Ex-Coach kommt nun ins Spiel.

Istanbul

Formel 1 fährt in Istanbul

Die Formel 1 hat die letzten vier Rennen für ihren Notkalender in der Corona-Saison festgezurrt. Nach neun Jahren ...

Notkalender finalisiert
Nach neun Jahren: Formel 1 kehrt nach Istanbul zurück

Nach neun Jahren: Formel 1 kehrt nach Istanbul zurück

Istanbul (dpa) - Die Formel 1 hat die letzten vier Rennen für ihren Notkalender in der Corona-Saison festgezurrt. ...

Mehr Druck
Maas: Libyen-Embargo notfalls mit neuen Sanktionen

Maas: Libyen-Embargo notfalls mit neuen Sanktionen

Sieben Monate nach dem Berliner Libyen-Gipfel sind die Beschlüsse noch nicht ansatzweise umgesetzt. Auf einer Reise in die Region plädiert Außenminister Maas für mehr Druck auf die Verantwortlichen. Aber er schöpft auch neue Hoffnung.