• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

ahaus

Ort
AHAUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg/Bad Zwischenahn

Sterne des Sports
Oldenburger Verein Backyard landet auf Rang drei

Oldenburger Verein Backyard landet auf Rang drei

Die „Sterne des Sports“ sind auf Weser-Ems–Ebene vergeben worden, mit Oldenburger Beteiligung. Ganz reichte es für den Verein Backyard nicht zur Qualifikation für das große Finale.

Burhave/Wesermarsch

Experten referieren in Butjadingen
Digitale Wege aus der Gastro-Krise

Digitale Wege aus der Gastro-Krise

„Gastronomie 4.0 – Prozesslösungen durch digitale Instrumente“ lautet der Titel der Veranstaltung im Atrium in Burhave. Die Teilnahme ist kostenlos.

Oldenburg/Hannover

Kritik an EU-Einlagensicherung
Banken sehen Gefahren für Sparer im Nordwesten

Hochrangige Experten der Volks- und Raiffeisenbanken in Weser-Ems tauschten sich in Hannover mit Vertretern der Landespolitik aus. Auf scharfe Kritik stoßen Pläne zur Vergemeinschaftung der europäischen Einlagensicherung.

Castor-Rücktransport
Berlin und Paris einigen sich auf Rücknahme von Atommüll

Berlin und Paris einigen sich auf Rücknahme von Atommüll

Mehrere Jahre haben die Verhandlungen zwischen beiden Ländern in Anspruch genommen. Nun ist eine Lösung für den Rücktransport von hochradioaktiven Abfällen nach Deutschland gefunden.

Oldenburg/Edewecht

Erfolg für Edewechter Mittelständler Rolf Eiting
Mittelstandspreis Weser-Ems für Firma Schneckenflügel

Mittelstandspreis Weser-Ems  für Firma Schneckenflügel

Die Volks- und Raiffeisenbanken in Weser-Ems, IHK und Handwerk zeichneten besondere Leistungen aus. In diesem Jahr ist eine kleine, aber technologisch führende Firma aus Edewecht dabei. Das ist auch ein dickes Kompliment für den Chef: Rolf Eiting.

Rastede

Veranstaltung im Akademiehotel Rastede
Bankvorstand in „alter Heimat“ verabschiedet

Bankvorstand in „alter Heimat“ verabschiedet

Lambert Meyer wurde nach mehr als 13 Jahren als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Volks- und Raiffeisenbanken Weser-Ems in den Ruhestand verabschiedet. Für seine Verdienste erhielt er eine Goldene Ehrennadel.

Harpstedt

Mahnwache in Harpstedt
Seit zehn Jahren setzen sie Zeichen gegen Atomkraft und für Klimaschutz

Seit zehn Jahren setzen sie Zeichen gegen Atomkraft und für Klimaschutz

Einmal im Monat kommen in Harpstedt Atomkraftgegner zur Mahnwache zusammen. Sie setzen sich für Geflüchtete und Klimaschutz ein.

Friesoythe

Stadtgeschichte von Friesoythe
Geburtsstunde im Brief versteckt

Geburtsstunde im Brief versteckt

In einer neuen zwölfteiligen Serie greift unsere Redaktion die Friesoyther Stadtgeschichte von 1308 bis 2008 auf. Die erste Erwähnung als Stadt geht auf einen besonderen Brief zurück.

Berlin/Hannover/München

Gebiet Für Atommüll Gesucht
Was Sie über die Endlagersuche wissen müssen

Was Sie über die Endlagersuche wissen müssen

Wohin mit dem Atommüll? 90 Gebiete weisen günstige geologische Voraussetzungen auf, um den Atommüll über Millionen von Jahre lagern zu können. Die wichtigsten Infos zum Thema Endlager.

Liste mit möglichen Gebieten
Deutschland sucht das Atommüll-Endlager

Deutschland sucht das Atommüll-Endlager

Noch gut zwei Jahre, dann ist Schluss mit Atomstrom in Deutschland. Mit hoch radioaktiven Abfällen aus den Kraftwerken hat das Land aber noch Jahrzehnte zu tun. Die Suche nach dem besten Ort für ein Endlager läuft längst, jetzt erreicht sie die erste wichtige Etappe.

Emden

Konzept Mit Drei Standorten
Grüne wollen Trinkwasserbrunnen in der Emder Innenstadt

Grüne wollen Trinkwasserbrunnen in der Emder Innenstadt

Die Ratsfraktion der Grünen macht sich für die Installation von drei Trinkwassserbrunnen in der Emder Innenstadt stark. Die Wasserstellen sollen am Bahnhof, am Neuen Markt und Stephansplatz entstehen.

Hinte

Wahrzeichen Der Gemeinde
Junge Garde kümmert sich um Hintes Mühle

Junge Garde kümmert sich um Hintes Mühle

Die historischer Galerie-Holländer im alten Hinteraner Ortskern hat viele neue Helfer gefunden. Die jungen Menschen haben viel vor.

Hinte

Sanierung Der Mühle
Hinte: Galerie für die Romantik wird saniert

Hinte: Galerie für die Romantik wird saniert

Der Holzbau der Mühle in Hinte wird renoviert. Mehrere Teile der Konstruktion müssen komplett erneuert werden.

Oldenburg

Service Bei Banken Im Oldenburger Land
Raiffeisenbank Oldenburg streicht SB-Überweisung

Raiffeisenbank Oldenburg streicht SB-Überweisung

Die Technologie stammt aus den 90er Jahren – Technik-Freaks waren begeistert. Jetzt will die Bank nicht noch mal in die Selbstbedienungs-Terminals investieren. Einzelfall oder Trend? Die NWZ-Wirtschaftsredaktion hat sich umgehört.

Bad Zwischenahn/Edewecht

Ortsgeschichte Bad Zwischenahn/Edewecht
Kleinbahn einst als Filmkulisse

Kleinbahn einst als Filmkulisse

Vor 100 Jahren wurde der letzte Abschnitt der Kleinbahn Zwischenahn-Edewecht fertiggestellt. Aktuelle Pläne sehen vor, die alte Verbindung wieder zu vervollständigen, allerdings ohne Schienen.

Eversten

Emsteker Grundschullehrerin Backt
Ihr Hobby macht aus Torten kleine Kunstwerke

Ihr Hobby macht aus Torten kleine Kunstwerke

Kristina Riddebrock (32) backt und gestaltet gerne Süßes für Freunde und Kollegen. Als Perfektionistin ist sie teilweise tagelang mit ihren Torten beschäftigt. Ihre Werke zeigt sie auch auf Instagram.

Eversten

Emsteker Grundschullehrerin Backt
Sie macht aus Torten kleine Kunstwerke

Sie  macht aus Torten kleine Kunstwerke

Kristina Riddebrock (32) backt und gestaltet gerne Süßes für Freunde und Kollegen. Als Perfektionistin ist sie teilweise tagelang mit ihren Torten beschäftigt. Ihre Werke zeigt sie auch auf Instagram.

Meisterlich

Meisterlich

Nach einem Vorbereitungslehrgang Baustein III der Meisterprüfung beim Bildungswerk konnten sich Pascal Ahaus (Papenburg), ...

Brake/Ahaus

Wesermärschler Besuchen Smart City In Ahaus
Ausflug in die schöne neue Welt

Ausflug in die schöne neue Welt

Im westlichen Münsterland gibt es schon in zahlreichen Betrieben nur eine Zahlungsmöglichkeit: mit dem Smartphone. Wie das funktioniert, interessierte auch gut 20 Wesermärschler. Sie reisten in die vernetzte Stadt.