• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

ahaus

Ort
AHAUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg/Leer

Erweiterte Sicherheitsmaßnahmen
Banken in der Region rüsten auf gegen Geldautomaten-Sprenger

Banken in der Region rüsten auf gegen Geldautomaten-Sprenger

In Niedersachsen sind in diesem Jahr so viele Geldautomaten gesprengt worden wie noch nie. Viele Banken und Sparkassen im Oldenburger Land und Ostfriesland erweitern nun ihre Sicherheitsmaßnahmen.

Bad Zwischenahn

Auftakt in Bad Zwischenahn
Kunstwettbewerb „jugend creativ“ gestartet

Kunstwettbewerb „jugend creativ“ gestartet

Der internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ startet zum 53. Mal. Europaweit können sich Kinder und Jugendliche beteiligen. Der regionale Auftakt war in Bad Zwischenahn.

Friesoythe

Für XY-Preis nominiert
Gebürtiger Friesoyther ertappte Juwelendiebe am helllichten Tag

Gebürtiger Friesoyther ertappte Juwelendiebe am helllichten Tag

Im Februar vereitelte der gebürtige Friesoyther Timo Plaß in Ahaus im Münsterland zusammen mit einem Mithelfer einen Juwelenraub. Dafür ist er jetzt für den Aktenzeichen XY–Preis nominiert – und war am Mittwoch im ZDF zu sehen.

Cloppenburg

Soestebad in Cloppenburg
Freier Eintritt für unter Sechsjährige?

Freier Eintritt für unter Sechsjährige?

Viele Kinder hätten Ängste entwickelt und lernten nur sehr langsam Schwimmen, weil sie mit ihrer Familie nie oder nur selten das Schwimmbad aufsuchten. Die Gruppe Grüne/UWG will gegensteuern.

Abbehausen

Fest bei Udo Venema
Abbehausen genießt Bier aus Privatbrauereien

Abbehausen genießt Bier aus Privatbrauereien

Sechs kleine Privatbrauereien präsentierten sich bei den 3. Abuser Biertagen am Wochenende. Dabei kam Neues und Bewährtes ins Glas.

Leer

Wohnen auf kleinstem Raum
Tiny-House-Firma aus Leer überzeugt Mittelstandspreis-Jury

Tiny-House-Firma aus  Leer überzeugt Mittelstandspreis-Jury

Angebote rund ums Wohnen auf kleinstem Raum – darauf hat sich ein Leeraner Unternehemen spezialisiert. Ihre Tiny-Häuser überzeugten jetzt die Jury vom VR-Mittelstandspreis Weser-Ems.

Löningen/Oldenburg

Sitzmöbelhersteller Hans Gehlenborg ausgezeichnet
Innovationskraft aus Lindern prämiert

Innovationskraft aus Lindern prämiert

Innovationskraft hat die Hans Gehlenborg GmbH aus Lindern mit einem 3D-Möbel-Konfigurator bewiesen. Dafür ist sie jetzt mit dem VR-Mittelstandspreis Weser-Ems ausgezeichnet worden.

Familie
Gegen die Scham und das Tabu: Wenn Kinder inkontinent sind

Gegen die Scham und das Tabu: Wenn Kinder inkontinent sind

Einnässen oder einkoten sind Probleme, die nur ältere Menschen betreffen? Keinesfalls! Auch Schulkinder können inkontinent sein. So begeben sich Familien auf die Suche nach den Ursachen.

Kleinensiel

Interessierte können Fragen einreichen
Längere Zwischenlagerung auch in Kleinensiel

Längere Zwischenlagerung auch in Kleinensiel

Das Zwischenlager für hochradioaktiven Abfall am Kernkraftwerk Unterweser wird über das Ende der Genehmigung 2047 gebraucht. Darum geht es bei einer hybriden Informationsveranstaltung.

Esens

VR-Börsenspiel in Esens
Realschüler handeln erfolgreich an der Börse

Realschüler handeln erfolgreich an der Börse

Die Esenser Realschüler haben erfolgreich beim Börsenspiel der Volks- und Raiffeisenbanken mitgemacht. Sie haben bundesweit den 4. Platz belegt. Auch die Auszubildenden der Bank waren erfolgreich.

Norden

Doornkaat-Gelände in Norden
Abrissarbeiten starten mit „Pinzette“ statt Abrissbirne

Abrissarbeiten starten mit „Pinzette“ statt Abrissbirne

Drei Gebäude auf dem Doornkaat-Gelände in Norden werden schon bald dem Erdboden gleich gemacht. Bis die Abrissbirne anrückt, dauert es aber noch Wochen. Zunächst geht es um etwas ganz anderes.

Nordrhein-Westfalen/Norddeich

56-Jähriger auf besonderer Reise
Warum „Robbe“ von NRW nach Norddeich läuft

Warum „Robbe“  von NRW nach Norddeich läuft

250 Kilometer, von Marl (Nordrhein–Westfalen) nach Norddeich, läuft Robert Kik gerade zu Fuß. Es ist nicht seine erste Tour dieser Art, doch eine Besondere. Und sie hat einen ernsten Hintergrund.

Hage

Novum im Altkreis Norden
Smartes Einkaufen demnächst in Hage

Smartes Einkaufen demnächst in Hage

Lange Wartezeiten an der Supermarktkasse gehören in Hage künftig der Vergangenheit an – das ist jedenfalls die Hoffnung, die in eine Neuheit im Altkreis Norden gesetzt wird.

Nordrhein-Westfalen/Norddeich

56-Jähriger auf besonderer Reise
Warum „Robbe“ von NRW nach Norddeich läuft

Warum „Robbe“  von NRW nach Norddeich läuft

250 Kilometer, von Marl (Nordrhein–Westfalen) nach Norddeich, läuft Robert Kik gerade zu Fuß. Es ist nicht seine erste Tour dieser Art, doch eine Besondere. Und sie hat einen ernsten Hintergrund.

Norddeich

„Robbe“ ist in Norddeich
Nach 250 Kilometern zu Fuß angekommen

Nach 250 Kilometern zu Fuß angekommen

Robert Kik, Spitzname Robbe, ist von Marl (NRW) nach Norddeich gelaufen. Dabei hat er einiges erlebt – und die Wanderung hat einen ernsten Hintergrund.

Norden

Norder Feuerwehrmann verunfallt
„Die Schmerzen sind echt die Hölle“

„Die Schmerzen sind echt die Hölle“

Der stellvertretende Norder Stadtbrandmeister Thomas Weege hat sich bei einem Einsatz am Samstag schwer verletzt. Wie es ihm geht und was genau passiert ist – darüber hat er mit der NWZ gesprochen.

Norden

Nach Unfall in Norden
70-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

70-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Nach einem schweren Verkehrsunfall am 19. Mai in Norden ist nun einer der Unfallbeteiligten im Krankenhaus verstorben.

Nordrhein-Westfalen/Norddeich

56-Jähriger auf besonderer Reise
Warum „Robbe“ von NRW nach Norddeich läuft

Warum „Robbe“  von NRW nach Norddeich läuft

250 Kilometer, von Marl (Nordrhein–Westfalen) nach Norddeich, läuft Robert Kik gerade zu Fuß. Es ist nicht seine erste Tour dieser Art, doch eine Besondere. Und sie hat einen ernsten Hintergrund.

Tief "Emmelinde"
Unwetter in Deutschland: Mindestens ein Toter und Verletzte

Unwetter in Deutschland: Mindestens ein Toter und Verletzte

Starkregen und Gewitter haben in mehreren Bundesländern massive Schäden verursacht. Schuld ist ein Tief namens "Emmelinde".