• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

alexandria

Ort
ALEXANDRIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

El Gouna

Ägypten
El Gouna – eine fast perfekte Illusion

El Gouna –  eine fast perfekte Illusion

Vor 30 Jahren entstand am Roten Meer ein Urlaubsparadies. Um Touristen zu locken, wird der milliardenschwere Stadtgründer erfinderisch.

Kritik an Ägyptens Präsident
Seltener Protest: Regierungskritiker demonstrieren in Kairo

Seltener Protest: Regierungskritiker demonstrieren in Kairo

Seit Jahren kam es in Ägypten nicht mehr zu solchen Demonstrationen: Hunderte Regierungskritiker protestierten gegen Präsident Al-Sisi. Hintergrund sind auch Korruptionsvorwürfe.

Erste Aktion nach Ankunft
New York: Thunberg demonstriert mit Jugendlichen fürs Klima

New York: Thunberg demonstriert mit Jugendlichen fürs Klima

Der Thunberg-Hype ist in den USA noch nicht angekommen: Zur Demo für das Klima vor den Vereinten Nationen kamen neben der jungen Schwedin nur rund 100 Jugendliche. Auf ihren bisher wichtigsten Protest in drei Wochen schaut die Bewegung trotzdem kämpferisch voraus.

Erneute Twitter-Tirade
Rassismusvorwurf gegen Trump wegen Attacke gegen Demokraten

In einer Serie von Tweets teilt Donald Trump gegen den schwarzen Abgeordneten Elijah Cummings aus. Das schlägt Wellen. Auch Cummings' Heimatstadt wehrt sich - auf ungewöhnliche Weise.

Neue Twitter-Attacke
Trump legt bei Auseinandersetzung mit Demokratinnen nach

Trump legt bei Auseinandersetzung mit Demokratinnen nach

Der US-Präsident kann das Twittern nicht lassen - und reagiert sich dabei erneut an vier Demokratinnen ab. Der bedrohlichen Lage am Persischen Golf und den Spannungen mit dem Iran widmete er über das Wochenende unterdessen keinen einzigen Tweet.

"Unglaubliche Patrioten"
Trump verteidigt Anhänger nach Attacken auf Abgeordnete Omar

Trump verteidigt Anhänger nach Attacken auf Abgeordnete Omar

Es ist ein wohlbekannter Schlingerkurs des US-Präsidenten: Erst distanzierte Donald Trump sich von fremdenfeindlichen Sprechchören gegen eine muslimische Abgeordnete - doch nun nimmt er seine Anhänger wieder wortreich in Schutz.

Greenville

Rassismus
Menge skandiert „Schickt sie zurück!“

Menge skandiert „Schickt sie zurück!“

Bei der Wahlkampfveranstaltung kritisiert er jede Einzelne der vier Demokratinnen. Besonders nimmt er die Abgeordnete Ilhan Omar ins Visier – inklusive einer falschen Behauptung.

Bei Wahlkampfveranstaltung
Trump wiegelt Anhänger gegen muslimische Abgeordnete auf

Trump wiegelt Anhänger gegen muslimische Abgeordnete auf

US-Präsident Donald Trump scheinen die jüngsten Rassismus-Vorwürfe nicht zu beeindrucken. Vor Anhängern attackierte er die demokratische Kongressabgeordnete Ilham Omar erneut mit scharfen Worten - und stachelte die Menge an.

Washington

Rassismus
Diese Frauen schlagen zurück

Diese Frauen schlagen zurück

Trump lässt Rassismusvorwürfe an sich abprallen. Er legt in seinen Beleidigungen gegen die vier Demokratinnen sogar nach – mehrfach.

Washington

Rassismus
„Geht zurück in eure Heimat“

„Geht zurück in eure Heimat“

Namen nannte Trump zwar keine, wen er meinte, ist aber dennoch klar. Tatsache ist aber auch: Alle vier haben die
US-Staatsbürgerschaft.

Rassismusvorwürfe
Demokratinnen wehren sich gegen Trumps Attacken

Demokratinnen wehren sich gegen Trumps Attacken

Die vier Demokratinnen, die zum Ziel von Trumpscher Hetze geworden sind, wehren sich. Der US-Präsident lässt nicht locker und wütet weiter. Allmählich kommt Kritik einzelner Parteikollegen. Aber wie werden sich die Republikaner im Kongress positionieren?

Neuerliche Twitter-Attacken
Rassismus aus dem Weißen Haus? Trump greift Demokratinnen an

Rassismus aus dem Weißen Haus? Trump greift Demokratinnen an

Vier weibliche Kongressabgeordnete werden zum Ziel von Trumps Abscheu gegen Migranten. Der Aufschrei ist groß. Doch Trump legt noch nach. Das Timing für seine Attacke kommt nicht von ungefähr. Der Präsident ist auf Abschottungskurs und bedient seine Anhänger auf vielen Wegen.

Fußball-Weltmeisterin
Rapinoe-Rede: Diese Bilder gehen um die Welt

Rapinoe-Rede: Diese Bilder gehen um die Welt

Mit einem bemerkenswerten Plädoyer für Nächstenliebe und Toleranz prägt US-Fußballerin Megan Rapinoe die Party zum WM-Triumph. Es sei an der Zeit zusammenzurücken, sagt sie - und erntet viel Beifall. Die Kritik kommt aus der erwarteten Ecke.

Inselstaat
Madagaskar erstmals im Viertelfinale des Afrika-Cups

Madagaskar erstmals im Viertelfinale des Afrika-Cups

Alexandria (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft von Madagaskar ist bei ihrer ersten Teilnahme am prestigeträchtigen ...

Afrika-Cup
Gastgeber Ägypten und Titelverteidiger Kamerun raus

Gastgeber Ägypten und Titelverteidiger Kamerun raus

Kairo/Alexandria (dpa) - Gastgeber Ägypten und Titelverteidiger Kamerun sind schon im Achtelfinale des Afrika-Cups ...

Frauenfußball-WM
US-Star Megan Rapinoe - "Ein wandelnder Protest"

US-Star Megan Rapinoe - "Ein wandelnder Protest"

Die WM in Frankreich ist noch nicht vorbei, aber für viele Amerikaner ist Megan Rapinoe schon vor dem Endspiel der Star des Turniers. Das hat viel mit Sport zu tun - aber auch mit ihrer Haltung.

Lyon

Fußball-Wm
Rapinoe und Co. wollen es Trump zeigen

Rapinoe und Co. wollen es Trump zeigen

Die Antwort hatte nur drei Worte. „Consider it done“, schrieb Megan Rapinoe bei Twitter – was frei übersetzt bedeutet: ...

Afrika-Cup
Madagaskar und Ägypten als Gruppensieger im Achtelfinale

Madagaskar und Ägypten als Gruppensieger im Achtelfinale

Alexandria (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft von Madagaskar hat bei ihrer ersten Afrika-Cup-Teilnahme Historisches ...

US-Fußball-Ikone
Megan Rapinoe schreibt WM-Geschichte - Finale im Visier

Megan Rapinoe schreibt WM-Geschichte - Finale im Visier

Wie schon bei den vergangenen drei Frauen-Weltmeisterschaften scheidet der Gastgeber bereits im Viertelfinale aus. Auch die Französinnen erwischt es im eigenen Land. Matchwinnerin und US-Fußball-Ikone Megan Rapinoe schreibt dagegen WM-Geschichte.