• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29
+++ Eilmeldung +++

Dreieck Ahlhorner Heide
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29

NWZonline.de

alexandria

Ort
ALEXANDRIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Frühere Wikileaks-Informantin
Chelsea Manning wieder hinter Gittern

Chelsea Manning wieder hinter Gittern

New York (dpa) - Die frühere Wikileaks-Informantin Chelsea Manning sitzt wieder hinter Gittern. Sie sei am Donnerstag ...

Ex-Wikileaks-Informantin
Chelsea Manning aus Beugehaft entlassen

Chelsea Manning aus Beugehaft entlassen

62 Tage war Chelsea Manning wegen Missachtung des Gerichts inhaftiert, die Whistleblowerin wollte Geschworenen keine Fragen zu Wikileaks beantworten. Nun ist sie wieder frei - womöglich aber nur eine Woche lang.

Dinner unter Fischen
Zu Gast im Unterwasser-Restaurant in Norwegen

Zu Gast im Unterwasser-Restaurant in Norwegen

An der Südküste Norwegens wurde Europas erstes Unterwasser-Restaurant eröffnet. Dort kann man nicht nur das Leben im Meer beobachten. Man bekommt Gerichte serviert, die normalerweise nicht auf der Speisekarte stehen: Napfschneckenparfait und Algenmarmelade.

Napfschneckenparfait
Dinner unter Fischen im Unterwasser-Restaurant

Dinner unter Fischen im Unterwasser-Restaurant

An der Südküste Norwegens wurde Europas erstes Unterwasser-Restaurant eröffnet. Dort kann man nicht nur das Leben im Meer beobachten. Man bekommt Gerichte serviert, die normalerweise nicht auf der Speisekarte stehen: Napfschneckenparfait und Algenmarmelade.

Belastendes Material
Nach Mueller-Bericht: Demokraten ringen um Strategie

Nach Mueller-Bericht: Demokraten ringen um Strategie

Wie geht es nach dem Mueller-Bericht weiter? Während die Demokraten eine Antwort auf diese Frage suchen, wischt Donald Trump jede Kritik weg. Bei seinen Republikanern lässt aber eine Aussage aufhorchen.

US-Wahlkampf 2016
Demokraten ringen nach Mueller-Bericht um Strategie

Demokraten ringen nach Mueller-Bericht um Strategie

Wie geht es nach dem Mueller-Bericht weiter? Während die Demokraten eine Antwort auf diese Frage suchen, wischt Donald Trump jede Kritik weg. Bei seinen Republikanern lässt aber eine Aussage aufhorchen.

Wachsende Branche
Mehr Kreuzfahrt-Urlauber weltweit setzen den Boom fort

Mehr Kreuzfahrt-Urlauber weltweit setzen den Boom fort

Millionen Deutsche gehen jährlich auf Kreuzfahrt. Der Markt für diese Art des Urlaubs ist hierzulande 2018 erneut gewachsen - um drei Prozent. Weltweit fällt das Plus sogar noch größer aus.

Washington

Regierung
Vom Weißen Haus in den Knast

Vom Weißen Haus in den Knast

Das Umfeld färbt auf den Präsidenten ab. Es wird für ihn zunehmend schwerer, die Ermittlungen von seiner Regierungsarbeit zu trennen.

Verurteilte Straftäter
Trumps kriminelles Umfeld belastet Präsidentschaft

Trumps kriminelles Umfeld belastet Präsidentschaft

Mehrere von Trumps einst engsten Mitarbeitern sind inzwischen verurteilte Straftäter. Das Umfeld färbt auch auf den Präsidenten ab. Es wird für ihn zunehmend schwerer, die Ermittlungen von seiner Regierungsarbeit zu trennen.

Wegen Betrugs hinter Gitter
Hohe Haftstrafe für Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort

Hohe Haftstrafe für Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort

Trumps Ex-Anwalt Michael Cohen muss im Mai in Haft. Nun hat ein Gericht auch Trumps einstigen Wahlkampfmanager Paul Manafort zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Und schon nächste Woche steht ein weiteres Urteil gegen Manafort an.

Cohen will versprochenes Geld
Trumps Ex-Anwalt verklagt Trump-Firmen auf Millionenbetrag

Trumps Ex-Anwalt verklagt Trump-Firmen auf Millionenbetrag

Muss US-Präsident Trump seinem Ex-Anwalt und heute ärgsten Feind Michael Cohen 1,9 Millionen Dollar Anwaltskosten zahlen? Das wäre bizarr - aber Cohen beruft sich auf eine Vereinbarung mit der Trump-Organisation.

Lok rammt Betonklotz
Zug kracht in Kairoer Hauptbahnhof: Mindestens 20 Tote

Zug kracht in Kairoer Hauptbahnhof: Mindestens 20 Tote

In Kairo kommt es zu einem schrecklichen Zugunglück. Eine Lokomotive rast in einen Betonblock und explodiert. Die Bilder vom Unglücksort sind schrecklich und führen zu ersten Konsequenzen.

Oldenburg

Sportlerwahl
Diese Sportler finden die richtigen Hebel

Diese Sportler finden die richtigen Hebel

Triathlet Jesse Hinrichs kämpfte sich nach einer Herz-OP schnell zurück. Sportschütze Tim Focken und Ruderer Max von Bülow trumpften im vergangenen Jahr national wie international auf.

Washington

Rede Zur Lage Der Nation
US-Präsident Trump fordert erneut Bau einer Mauer

US-Präsident Trump fordert erneut Bau einer Mauer

Große Emotionen, eine Menge Pathos – und nicht viel Neues: Donald Trump hat in seiner Rede zur Lage der Nation vor allem seine bekannten Positionen erneuert. Der Versuch, die politischen Lager zu einen, dürfte fehlgeschlagen sein.

Rede zur Lage der Nation
Trumps Versöhnungsversuch kommt bei Demokraten nicht an

Trumps Versöhnungsversuch kommt bei Demokraten nicht an

In seiner Handlungsfähigkeit eingeschränkt, hat es Donald Trump auf die weichere Art versucht: In seiner Rede zur Lage der Nation unternahm er den Versuch, den Demokraten seine Ziele schmackhaft zu machen - ohne jedoch von seinen umstrittenen Positionen zu weichen.

Oldenburg

Serie „the Walking Dead“
Die Toten kehren zurück – mit neuen Folgen

Die Toten kehren zurück – mit neuen Folgen

Die langersehnte zweite Hälfte von Staffel neun der Kultserie „The Walking Dead“ erscheint. Welchen Abenteuern sich Rick und seine Freunde stellen müssen und was es noch über „TWD“ zu berichten gibt, lest ihr hier..

Siri und Alexa
Warum sind Sprachassistenten weiblich?

Warum sind Sprachassistenten weiblich?

Warum eigentlich Siri? Und warum Alexa und nicht Alexander? Die digitalen Helfer sind Frauen. Zumindest klingen sie so. Werden da wieder alte Klischees zementiert?

Frage der Geschlechterrollen
Siri und Alexa - Warum sind Sprachassistenten weiblich?

Siri und Alexa - Warum sind Sprachassistenten weiblich?

Warum eigentlich Siri? Und warum Alexa und nicht Alexander? Die digitalen Helfer sind Frauen. Zumindest klingen sie so. Werden da wieder alte Klischees zementiert?

Grüne Insel
Oase Siwa in Ägypten ist ein Märchenort im Wüstensand

Oase Siwa in Ägypten ist ein Märchenort im Wüstensand

Einige Reisende kehrten nie wieder aus der Oase Siwa zurück. Das hat nichts mit den Gefahren der ägyptischen Wüste zu tun - sondern mit einem Ort, der dem Märchenbuch entsprungen zu sein scheint.