• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

antigua und barbuda

Ort
ANTIGUA UND BARBUDA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Trotz Corona-Pandemie
Deutsche Seeschifffahrt überwindet Krise

Deutsche Seeschifffahrt überwindet Krise

Die deutsche Seeschifffahrt scheint die mehr als ein Jahrzehnt dauernde Krise überwunden zu haben. Trotz Corona-Pandemie brummt in vielen Bereichen das Geschäft. Vor allem beim Containerverkehr.

4800 Kilometer bis Antigua
Hamburger Atlantik-Ruderinnen nach 42 Tagen am Ziel

Hamburger Atlantik-Ruderinnen nach 42 Tagen am Ziel

Sie legten jeden Tag mehr als 100 Kilometer auf dem rauhen Atlantik zurück - per Muskelkraft. Jetzt sind die Hamburger Ruderinnen vom Team "RowHHome" am Ziel einer 4800 Kilometer langen Regatta.

Weltrisikobericht 2019
Klimawandel verschärft die Gefahr von Katastrophen

Klimawandel verschärft die Gefahr von Katastrophen

Berlin (dpa) - Der Klimawandel verschärft Probleme mit der Wasserversorgung und erhöht die Verwundbarkeit von Gesellschaften.Bei ...

Lektionen fürs Leben gelernt

Lektionen fürs Leben gelernt

Nobody aus der Karibik
Hürdenläufer mit zweitbester Zeit der Geschichte

Hürdenläufer mit zweitbester Zeit der Geschichte

Eugene (dpa) - Ein 20 Jahre alter Nobody hat die zweitbeste Zeit der Leichtathletik-Geschichte über 400 Meter Hürden ...

Elsfleth

Wirtschaft
Noch mehr maritime Kompetenz vor Ort

Noch mehr maritime Kompetenz vor Ort

Erfreuliche Nachrichten für die lokale Wirtschaft: Zum 1. Oktober siedelte sich das international agierende Beratungsunternehmen ...

Royaler Beistand
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln

Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln

Mehrere Hurrikane wüteten in der Karibik. Der britische Thronfolger Prinz Charles machte sich vor Ort ein Bild vom Ausmaß der Zerstörungen.

Ehrengast
Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln

Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln

Vor mehr als einem Monat richteten die beiden Wirbelstürme "Irma" und "Maria" auf den Karibikinseln großen Schaden an. Nun ist Prinz Charles in diese Region gereist, um sich ein Bild von der Lage zu verschaffen. Sein erster Besuch galt Flüchtlingen aus Barbuda.

Bremerhaven

Unfall In Bremerhaven
Containerschiff kracht gegen Pier

Containerschiff kracht gegen Pier

Nachdem der Motor eines Containerschiffes plötzlich ausgefallen war, verlor die Crew die Kontrolle über die Fahrtrichtung. Das riesige Schiff steuerte gefährlich nah auf den Hafen zu.

Rio De Janeiro

Sommerspiele 2016
Rios Olympia-Chef festgenommen

Rios Olympia-Chef festgenommen

Die Polizei kam im Morgengrauen und führte den bekanntesten Sportfunktionär Brasiliens ab: Der Organisationschef ...

Rio De Janeiro

Olympia 2016
Verdacht auf Korruption bei Sommerspielen in Rio

Verdacht auf Korruption bei Sommerspielen  in Rio

Zwei brasilianische Sportfunktionäre wurden verhaftet, weil sie vor der Wahl des Olympia-Gastgebers Geld an IOC-Mitglieder gezahlt haben sollen – insgesamt wohl zwei Millionen Dollar. Auslöser der Festnahme waren Ermittlungen der französischen Justiz.

Olympische Spiele 2016
Rios Olympia-Chef festgenommen - Verdacht: Spiele gekauft

Rios Olympia-Chef festgenommen - Verdacht: Spiele gekauft

Das Erbe der Olympischen Spiele in Rio 2016 ist nicht gerade positiv. Nun scheint sich auch noch der Verdacht zu erhärten, dass die Spiele gekauft waren. Die Polizei greift ohne Rücksicht auf Namen durch.

Andere Ziele
Hurrikan-Schäden: Kreuzfahrt-Reedereien ändern Karibikrouten

Hurrikan-Schäden: Kreuzfahrt-Reedereien ändern Karibikrouten

Zahlreiche Kreuzfahrt-Reedereien haben auf die schweren Hurrikan-Schäden in der Karibik reagiert. Die Routen mehrerer Schiffe wurden geändert. Angefahren werden nun teils andere Inseln.

Luftbrücke für Überlebende
"Irma" hinterlässt 48 Todesopfer und gewaltige Schäden

"Irma" hinterlässt 48 Todesopfer und gewaltige Schäden

In Florida werden die Schäden von Hurrikan "Irma" erst langsam sichtbar, in der Karibik zeigt sich das enorme Ausmaß klar und deutlich. Die Zerstörung übersteige "alle Vorstellungskraft", sagt der niederländische König. Und Frankreich schafft eine Luftbrücke.

Hurrikan in der Karibik
Stunde null nach "Irma"

Stunde null nach "Irma"

Während Florida das nächste Ziel von "Irma" ist, stehen mehrere Inseln in der Karibik buchstäblich vor einem Scherbenhaufen. Land unter, viele Zerstörungen - nun auch noch Plünderungen. Und der nächste Hurrikan ist schon im Anmarsch.

Angst vor "Irma"
Hurrikan vor Florida: Mehr als 50 000 in Notunterkünften

Hurrikan "Irma" schraubt sich an Florida heran und versetzt die Menschen in Angst und Schrecken. Mehr als 50 000 haben bereits Zuflucht in Notunterkünften gesucht. Und auch die schwer verwüsteten Inseln in der Karibik kommen nicht zur Ruhe.

Miami

Hurrikan „irma“ Trifft Florida
Auswärtiges Amt schaltet Notfallnummern frei

Auswärtiges Amt schaltet Notfallnummern frei

Mehr als 70.000 Menschen haben sich in Notunterkünfte geflüchtet. Das deutsche Auswärtige Amt hat Notrufnummern freigeschaltet.

San Juan

Unwetter
„Irma“ bringt Tod und Verwüstung

„Irma“ bringt Tod und Verwüstung

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 300 Kilometern pro Stunde hat Hurrikan „Irma“ Tod und Verwüstung über ostkaribische ...

San Juan

Hurrikan In Der Karibik
„Irma“ verwüstet ganze Inseln – nun zittert Haiti

„Irma“ verwüstet ganze Inseln – nun zittert Haiti

Hurrikan „Irma“ hat eine Schneise der Zerstörung durch das tropische Paradies geschlagen. Mehrere Menschen kommen ums Leben, Tausende sind obdachlos. Nun nimmt der Hurrikan Kurs auf Haiti und Florida.