• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

arktis

Ort
ARKTIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Casino-Gesellschaft Oldenburg
Polarforscher hält spannenden Vortrag über Eisschmelze und Klimawandel

Polarforscher hält spannenden Vortrag über Eisschmelze und Klimawandel

Die Casino-Gesellschaft hatte einen Mann zu Gast, der viel über die Zusammenhänge des Klimawandels weiß. Denn Christian Haas war lange Zeit mit einem Forschungsschiff unterwegs.

Telekommunikation
Huawei-Finanzchefin geht Deal mit USA ein - Kanadier frei

Mit ihren Allianzen im Indopazifik bringen die USA China gegen sich auf. Da gibt es plötzlich Entspannung im jahrelangen Konflikt um die Huawei-Finanzchefin, die in Kanada auf US-Betreiben inhaftiert war.

Klimakrise
Alarmierender Bericht: Arktis schmilzt, Meeresspiegel steigt

Alarmierender Bericht: Arktis schmilzt, Meeresspiegel steigt

Die Ozeane heizen sich auf, der Meeresspiegel steigt und das arktische Eis geht dramatisch zurück: Ein aktueller Report zeichnet beim Zustand der Weltmeere ein düsteres Bild.

Kohlenstoffdioxid
Waldbrände auf Nordhalbkugel verursachen Rekordemissionen

Waldbrände auf Nordhalbkugel verursachen Rekordemissionen

Kalifornien, Sibirien, Griechenland, Türkei ... - die Waldbrände auf der Nordhalbkugel allein in diesem Jahr haben Rekordwerte bei der Freisetzung von CO2 verursacht.

Oldenburg

Casino-Gesellschaft Oldenburg
Mehr Mitglieder trotz Corona

Mehr Mitglieder trotz Corona

Einen Mitgliederzuwachs verzeichnet die Casino-Gesellschaft Oldenburg. Das liege auch am zeitgemäß ausgerichteten Programm, so der Vorstandsvorsitzende.

Forschung
Forschende aus den USA wollen Mammut-Art "wiederbeleben"

Forschende aus den USA wollen Mammut-Art "wiederbeleben"

Wissenschaftler wollen in gewisser Weise das Wollhaarmammut wiederbeleben. Und sie haben auch eine kühne Idee, weshalb das ausgestorbene Tier gut für unsere Erde sein soll.

Tiere
Nationalpark: Walross im Wattenmeer benötigt Ruhe

Nationalpark: Walross im Wattenmeer benötigt Ruhe

Ein seltener Gast an der Nordseeküste: Eine Walross-Dame besucht immer wieder Ostfriesische Inseln. Was macht sie da?

Wangerooge

Heilung soll nicht gestört werden
Walross im Wattenmeer benötigt laut Nationalpark Ruhe

Walross im Wattenmeer benötigt laut Nationalpark Ruhe

Ein Walross ruht sich immer wieder auf Ostfriesischen Inseln aus. Laut Nationalparkverwaltung braucht das Tier Ruhe und soll nicht gestört werden.

Video

Walross-Dame besucht den Yachtclub auf Wangerooge

Walross-Dame besucht den Yachtclub auf Wangerooge 01:03

Die kürzlich gesichtete Walross-Dame erkundet weiter das niedersächsische Wattenmeer: Nach Baltrum am Dienstag und Spiekeroog am Freitag und Samstag ist ...

Baltrum

Seltener Gast im Wattenmeer
Walross nach Nickerchen auf Baltrum wieder abgetaucht

Walross nach Nickerchen auf Baltrum wieder abgetaucht

Ein Walross hatte es sich auf einer Buhne auf Baltrum bequem gemacht und zahlreiche Schaulustige angelockt. Nun ist es offenbar wieder in der Nordsee verschwunden.

Vereinte Nationen
Auch weit entfernte Katastrophen haben Verbindung zueinander

Auch weit entfernte Katastrophen haben Verbindung zueinander

Was hat die Hitzewelle in der Arktis mit der Kältewelle im weit entfernten US-Bundesstaat Texas zu tun? Eine ganze Menge, wie Forscher der Vereinten Nationen in einem neuen Bericht schreiben.

Klimawandel
Spektakulärer Besuch: Walross ruht sich auf Baltrum aus

Spektakulärer Besuch: Walross ruht sich auf Baltrum aus

Ungewöhnlicher Besuch: Ein Walross wurde an der Küste von Baltrum gesichtet. Nun ist es wieder verschwunden. Forscher hoffen, dass es den sicheren Weg zurück zum Nordpol findet.

Klimawandel
Seltener Gast: Walross auf Nordsee-Insel Baltrum gesichtet

Seltener Gast: Walross auf Nordsee-Insel Baltrum gesichtet

Eigentlich sind sie rund um den Nordpol zu Hause. Doch dort schmilzt das Eis jedoch immer schneller, der Lebensraum der Walrösser wird knapp. Nun hat es offenbar ein Exemplar bis vor Baltrum verschlagen.

Baltrum

Walross auf Baltrum gesichtet
Das ist aber ein ganz seltener Besuch

Das ist aber ein ganz seltener Besuch

Hat sich der Arktis-Bewohner verirrt? Seit mehr als 20 Jahren wurde kein Walross mehr in der südlichen Nordsee gesehen. Nun scheint ein Exemplar die ostfriesische Insel Baltrum besucht zu haben.

Klimafolgen
Klimaexpertin: Waldbrände in Russland "sehr beunruhigend"

Klimaexpertin: Waldbrände in Russland "sehr beunruhigend"

Schon wieder ein "extremes Feuer-Jahr" in Russland. Millionen Hektar Wald sind bereits verbrannt und Millionen Tonnen Kohlendioxid in die Atmosphäre gelangt.

Berlin, Genf

Bericht des Weltklimarats
So wirkt der Klimawandel sich in verschiedenen Weltregionen aus

So wirkt der Klimawandel sich in verschiedenen Weltregionen aus

Der neue Bericht des Weltklimarats ist alarmierend: Wenn konsequente Maßnahmen ausbleiben, sieht es düster aus. Afrika, Amerika, Europa - welche Folgen der Klimawandel in welchen Regionen haben kann.

Genf

Weltklimarat mit neuem Bericht
Drastische Folgen durch menschengemachte Erderwärmung

Drastische Folgen durch menschengemachte Erderwärmung

Seit dem Weltklimabericht von 2013 sind die Forscher ein großes Stück weitergekommen. Das Fazit: Die drastischen Folgen der Erderwärmung werden immer klarer – und der angestrebte Klimaschutz reicht nicht.

Klimakrise
Klimawandelfolgen noch schlimmer? Weltklimarat spricht

Klimawandelfolgen noch schlimmer? Weltklimarat spricht

Der Klimawandel ist in aller Munde: Überschwemmungen in Deutschland, Hitze und Waldbrände in der Mittelmeerregion. Am Montag legt der Weltklimarat den neuesten Wissensstand zum Klimawandel vor.

Studie
Frühwarnzeichen für Zusammenbruch von Atlantik-Strömung

Frühwarnzeichen für Zusammenbruch von Atlantik-Strömung

Ozeanströmungen wie der Golfstrom sind bedeutende Komponenten des Weltklimas. Kollabiert etwa die Strömung im Atlantik im Zuge der Klimakrise, hätte das verheerende Folgen.