• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

athens

Ort
ATHENS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Angst vor den Flammen
Neue Waldbrände in Griechenland

Neue Waldbrände in Griechenland

Mitten in der Urlaubssaison brennt es wieder in Griechenland, seit Tagen brechen neue Feuer aus. Augenzeugen berichten aus Athens Vororten von Asche, die wie Schneeflocken niedergeht.

Wärme im Körper behalten
Nase gepanzerter Dinosaurier diente als Klimaanlage

Nase gepanzerter Dinosaurier diente als Klimaanlage

Gepanzerte Dinosaurier konnten Wärme gut im Körper halten. Aber was machten sie, wenn es zu heiß wurde? Beim Abkühlen hat vermutlich die Nase eine wichtige Rolle gespielt.

Brüssel/Athen

Hilfsprogramm Beendet
Athens schwerer Neustart

Athens schwerer Neustart

Die EU nennt es „ein neues Kapitel“, Experten sprechen dagegen von einem „anhaltenden Verfall der Kreditfähigkeit“: Das letzte Rettungspaket für Athen ist ausgelaufen, doch Euphorie will nicht aufkommen.

Nach acht Jahren
Griechenland-Rettung: EU feiert - die Griechen weniger

Griechenland-Rettung: EU feiert - die Griechen weniger

Das letzte Rettungsprogramm für Athen ist abgeschlossen, insgesamt 289 Milliarden Euro an Krediten überwiesen. Griechenland sei nun wieder ein "normales Land", sagt EU-Kommissar Moscovici. Wirklich?

Cloppenburg

Kultursommer
Bluesmusik in allen Facetten

Bluesmusik in allen Facetten

Im Kulturbahnhof stehen am 18. August insgesamt drei Bands auf der Bühne. Die Veranstalter versprechen authentische Musik, die mal mit Soul oder auch mit Beat-Sound gemischt wird.

Athen

Nwz-Analyse Zur Feuer-Krise In Griechenland
Die Griechen haben genug von Alexis Tsipras

Die Griechen haben genug von Alexis Tsipras

Die verheerenden Waldbrände in Griechenland bringen die Regierung an den Rand des Abgrundes. Ministerpräsident Alexis Tsipras hat sich durch seine Reaktion auf die Katastrophe bei den Griechen endgültig unmöglich gemacht, schreibt NWZ-Korrespondent Ferry Batzoglou.

Athen

Waldbrand
Nach dem Feuer kommt die Wut

Nach dem Feuer kommt die Wut

Der Horror will kein Ende nehmen. Die Menschen fragen sich, wieso das Land so schlecht auf solch eine Brandkatastrophe vorbereitet war.

Athen/Nienburg/Särna

Trockenheit
Viele Tote durch Waldbrände

Viele  Tote durch Waldbrände

Kanzlerin Merkel sicherte Griechenland die Solidarität Deutschlands zu. Feuerwehrleute aus Nienburg helfen in Schweden beim Kampf gegen die Flammen.

Dutzende werden noch vermisst
Flammeninferno bei Athen: Zahl der Opfer steigt

Flammeninferno bei Athen: Zahl der Opfer steigt

Trauer und Verzweiflung in Griechenland - und auch die Wut der Überlebenden ist groß. Die Menschen fragen sich, wieso das Land so schlecht auf solch eine Brandkatastrophe vorbereitet war.

Tod auf der Flucht
Dutzende sterben in Flammeninferno bei Athen

Dutzende sterben in Flammeninferno bei Athen

Es ist eine Tragödie. In der Nähe von Athen wüten verheerende Brände. Binnen weniger Stunden zerstören sie ein riesiges Gebiet. Dutzende Menschen sterben in dem Flammeninferno. Tausende haben ihr Hab und Gut verloren.

Ausgehen gegen die Krise
Athens Trend-Viertel Kerameikos

Athens Trend-Viertel Kerameikos

Die Finanzkrise hat Athen verändert. Alles ist politisch. Auch Kaffee trinken. Ganz in der Nähe des Touristenmagneten Akropolis lockt eine neue Kulturszene, die Griechenlands Hauptstadt zu einem der momentan spannendsten Orte Europas macht.

Bremerhaven

Hilfsaktion
Keine Zeit: Merkel sagt Vaiou ab

Keine Zeit: Merkel sagt Vaiou ab

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt nicht zum Osteressen für sozial schwache Menschen aus Bremerhaven. Die Initiatoren hatten sie dazu in einem Brief eingeladen – als „Hilfskraft“.

Mindestens 15 Tote
Schwere Überschwemmungen in Griechenland

Schwere Überschwemmungen in Griechenland

Ein enormes Tief setzt sich über dem zentralen Mittelmeer fest. Die Folge: schwere Regenfälle und Überschwemmungen in Griechenland. Es gibt viele Tote und Vermisste.

Neuauflage eines Klassikers
R.E.M.-Mitglieder sind nostalgisch und politisch aufgewühlt

R.E.M.-Mitglieder sind nostalgisch und politisch aufgewühlt

Die Band R.E.M. hat sich 2011 aufgelöst, die vier Mitglieder sind aber weiter Freunde. Vor 25 Jahren kam ihr Hit-Album "Automatic For The People" heraus, das feiern sie mit einer Neuauflage. Nostalgische Gefühle verbinden die Musiker mit politischen Aussagen.

Heiße Tage und Nächte
Die Dauer-Hitzewelle in Griechenland

Die Dauer-Hitzewelle in Griechenland

Sonnig und sehr heiß. Die Menschen in Griechenland leiden seit Tagen unter einer Hitzewelle, bei der auch nachts die Temperaturen nicht unter 30 Grad sinken. Eine Art "Hölle im Urlaubsparadies".

Einigung nicht weit entfernt
Paris schlägt Wachstums-Klausel für Athens Rückzahlungen vor

Paris schlägt Wachstums-Klausel für Athens Rückzahlungen vor

Athen (dpa) - Frankreich will die Rückzahlung der griechischen Schulden an das Wirtschaftswachstum des Krisenlandes ...

Bremerhaven

Transporte
Bremerhaven hilft Athen erneut

Bremerhaven hilft Athen erneut

In Athen gibt es immer mehr notleidende Menschen, auch junge Familien. Ihnen will die Bremerhavener Tafel helfen. Am Mittwoch wurden erste Spenden verpackt.

Wütende BAuern vor Athens Parlament

Wütende BAuern vor Athens Parlament

Tausende Bauern haben am Dienstag in Griechenland gegen Steuererhöhungen demonstriert. Vor dem Athener Parlament ...

Schuldenberg
Athens Haushaltszahlen fallen positiv aus

Athens Haushaltszahlen fallen positiv aus

Was die internationalen Geldgeber freuen dürfte, geht an den Menschen in Griechenland allerdings vorbei: Die Arbeitslosigkeit greift um sich. Junge Leute wandern aus.