• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

auschwitz

Ort
AUSCHWITZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bad Zwischenahn/Oldenburg

Gedenktafel In Bad Zwischenahn
Wie Nazis Naturmediziner Schüßler instrumentalisierten

Wie  Nazis Naturmediziner Schüßler instrumentalisierten

Der Zwischenahner Dr. Heinrich Schüßler wurde im August 1935 von den Nazis geehrt. Da war er bereits lange tot.

Oldenburg

Vor 20 Jahren erste Rabbinerin

Vor 20 Jahren erste Rabbinerin

Sara-Ruth Schumann hatte die Wahl befürwortet. Die Gemeinde stand hinter der Vorsitzenden.

Schreiben an Angela Merkel
Niederländische NS-Opfer fordern Entschädigung

Niederländische NS-Opfer fordern Entschädigung

Niederländische Juden mussten während dem Holocaust für Transporte in Konzentrationslager bezahlen. Dafür soll Deutschland nun finanziell aufkommen. Auch von jüdischen Organisationen gibt es Forderungen - allerdings an Facebook.

Oldenburg

Gesellschaft
Für Gleichberechtigung aktiv

Für Gleichberechtigung aktiv

Den Verein „VfB für alle“ hat der Oldenburger mitgegründet. Auch in der Fankurve spricht er sich offen gegen Homophobie aus.

Friesoythe

Fachoberschüler In Friesoythe
Schulzeit mit besonderem Ende

Schulzeit mit besonderem Ende

Die Abschlussfeiern fanden im kleinen Rahmen in den Klassenräumen statt. Studiendirektor Heiner Bahlmann fand eindringliche Worte.

Garrel

Kunst- und Kulturkreis
Polen-Streifzug und Platt-Lesung in Garrel

Polen-Streifzug und Platt-Lesung in Garrel

Zwei Veranstaltungen finden im Oktober und im November statt. Andere Touren sind komplett gestrichen.

Bonn

Handelsriese
Vom Buchladen zum Alles-Verkäufer

Vor 25 Jahren verkaufte Jeff Bezos das erste Buch online über Amazon. Schnell wuchs ein Imperium heran, das speziell die Buchbranche durchrüttelte.

Analyse
Neue deutsche Oberlehrer

Nicht heute, aber mit großer Sicherheit in naher Zukunft – Israels Regierung wird das Zeitfenster zur Ausdehnung ...

Oldenburg

Nwz-Analyse Zu Israel Und Deutschland
Neue deutsche Oberlehrer

Neue deutsche Oberlehrer

Seit wenigen Tagen könnte Israel in Teilen Judäas und Samarias – der „Westbank“ – sein Rechtssystem einführen. Die deutsche und europäische Politik verurteilt diese „Annexion“ lautstark. Dass es sich aber dabei gar nicht um eine Annexion handelt, spielt keine Rolle, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Wahlkampfteam von Trump
Facebook löscht Werbung Trumps wegen Nazi-Symbol

Das Wahlkampfteam von US-Präsident Trump warnt auf Facebook vor "linksextremen Mobs" - und benutzt in einer Anzeige dazu ein Nazi-Symbol. Die Empörung ist groß.

Oldenburg

Debatte Um Erinnerungskultur
Oldenburger Vergangenheit beim Namen nennen

Oldenburger Vergangenheit beim  Namen nennen

Wie viele Denkmäler müssen wir der Vergangenheit setzen? Reicht ein Name für das Schicksal vieler Millionen? Wo ist Platz in Oldenburg fürs Erinnern? Im Kulturausschuss gab es eine Debatte um Straßenbenennung nach Holocaust-Opfern.

Kommentar

Handeln statt schämen
von Lea Bernsmann

„Die Deutschen werden den Juden Auschwitz nie verzeihen“, hat der Psychoanalytiker Zwi Rex gesagt. Die Debatte ...

Hinte/Krummhörn

Theaterprojekt In Hinte/Krummhörn
„Die Kinder der toten Stadt“ wird erst 2021 über die Bühne gehen

„Die Kinder der toten Stadt“ wird erst 2021 über die Bühne gehen

Eine Aufführung der IGS Krummhörn/Hinte über die Schicksale von Kindern im Holocaust musste auf das nächste Jahr verschoben werden. Bereits seit letztem Sommer setzt sich die Theatergruppe mit der Inszenierung auseinander.

"Deutsch-Polnisches Barometer"
Fast jeder dritte Pole denkt bei Deutschland an "Krieg"

Fast jeder dritte Pole denkt bei Deutschland an "Krieg"

Warschau (dpa) - Eine wachsende Zahl von Polen verbindet mit Deutschland laut einer Studie vor allem das Thema ...

Mord an CDU-Politiker
Vor einem Jahr wurde Walter Lübcke ermordet

Vor einem Jahr wurde Walter Lübcke ermordet

Ein Mord als Mahnung: Im Gedenken an den getöteten Walter Lübcke warnen Politiker vor Gefahren für die Demokratie. Und sie mahnen, den Kampf gegen Hass und Extremismus noch entschlossener fortzusetzen.

Ein deutsches Pfingsten

Ein deutsches Pfingsten

Austauschen müsste man können! In dringenden Fällen. Einen Traumschiff-Kapitän oder glücklosen Trainer natürlich ...

Jever

Wolf Weinberg Aus Jever
Erinnerung an jüngstes jüdisches Holocaust-Opfer

Erinnerung an jüngstes jüdisches Holocaust-Opfer

Jüngstes Holocaust-Opfer unter den jeverschen Juden war Wolf Weinberg. 1933 in Jever geboren, deportierten die Nazis den Zehnjährigen 1943 mit seiner Familie ins Vernichtungslager Auschwitz.

London/Breslau

Maya Lasker-Wallfisch
Unverarbeitetes überträgt sich auf Kinder

Unverarbeitetes überträgt sich auf Kinder

Maya Lasker-Wallfisch ist eine erfolgreiche Psychoanalytikerin in London. Ihre Jugendzeit war wild und gekennzeichnet durch ständiges Aufbegehren.

Heinz-Dieter Höpfner, Hermann Surmann
Erinnerung an Gräueltaten weiterhin wichtig

Betrifft: „Ohne Würde keine Freiheit – Über jüdisches Leben in Deutschland 75 Jahre nach der Naziherrschaft“, Gastbeitrag von Charlotte Knobloch, Meinung, 30. April