• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

bautzen

Ort
BAUTZEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Demonstrationen
Corona-Proteste: Katz und Maus mit "Spaziergängern"

Corona-Proteste: Katz und Maus mit "Spaziergängern"

Das Für und Wider der Corona-Maßnahmen treibt Tausende Menschen auf die Straßen. Die Polizei sieht sich provoziert - und oft auch attackiert. Läuft da was aus dem Ruder?

Corona-Maßnahmen
Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Corona-Politik

Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Corona-Politik

Wieder gehen am Montagabend etliche Menschen auf die Straße. Die meisten protestieren gegen die Vorgaben zum Schutz gegen Corona, andere verteidigen die Maßnahmen. Gefordert ist in erster Linie die Polizei.

Oldenburg

Recherche in Grundbüchern
So führt die Deutsche Lichtmiete Anleger hinters Licht

So führt die Deutsche Lichtmiete Anleger hinters Licht

Die Lichtmiete speist Anleger mit fragwürdigen Sicherheiten ab. Dazu gehört ein Grundstück in Oldenburg, das dem Unternehmen gar nicht mehr gehört. Die Fünf-Millionen-Grundschuld wurde gelöscht.

Anleger in Sorge um ihr Geld
„Zerschlagung der Deutschen Lichtmiete wäre der Super Gau“

„Zerschlagung der Deutschen Lichtmiete wäre der Super Gau“

Der Betreiber der Plattform diebewertung.de, Thomas Bremer aus Leipzig, beobachtet die Deutsche Lichtmiete seit vielen Jahren. Der 64-Jährige versteht sich als Interessenvertreter der Anleger.

Oldenburg

Fall Deutsche Lichtmiete
Empörte Anleger greifen Insolvenzgericht an

Empörte Anleger greifen Insolvenzgericht an

Wie geht es weiter im Fall Deutsche Lichtmiete? Nach weiteren Insolvenzanträgen hat das Amtsgericht Oldenburg einen zusätzlichen Insolvenzverwalter beauftragt – und steht nun in der Kritik.

Demonstrationen
Neun Polizisten bei Corona-Protesten verletzt

Neun Polizisten bei Corona-Protesten verletzt

Bundesweit haben gestern Abend Tausende Menschen erneut gegen die Corona-Politik protestiert. Mehrere Beamte wurden verletzt. Der Zulauf von Rechten bereitet Bundesinnenministerin Nancy Faeser Sorgen.

Pandemie
Bundesweit demonstrieren Tausende gegen Corona-Politik

Bundesweit demonstrieren Tausende gegen Corona-Politik

Der Ärger über die Corona-Maßnahmen treibt auch an diesem Montag wieder Tausende Menschen auf die Straßen. In Bautzen werden drei Polizisten verletzt.

Leserforum Ganderkesee
Werden Corona-Maßnahmengegner sprachlich abgewertet?

Werden Corona-Maßnahmengegner sprachlich abgewertet?

Nachdem die SPD im Kreis Oldenburg ein hartes Durchgreifen gegen die Teilnehmer von Kundgebungen gegen die Corona-Maßnahmen gefordert hat, übt ein Leser Kritik daran. Worum es geht.

Corona-Politik
Zehntausende protestieren gegen Corona-Maßnahmen

Auch im neuen Jahr gehen zahlreiche Gegner der Corona-Maßnahmen auf die Straße. Überwiegend bleibt es friedlich, in mehreren Bundesländern kommt es jedoch zu Ausschreitungen.

Demonstrationen
Proteste gegen Corona-Maßnahmen - Ausschreitungen in Bautzen

Proteste gegen Corona-Maßnahmen - Ausschreitungen in Bautzen

Erneut gehen Gegner von Corona-Maßnahmen und Impfpflicht auf die Straße. Die Polizei zählt viele Tausend Demonstranten. In Bautzen kommt es zu Ausschreitungen.

Demonstrationen
Proteste gegen Corona-Maßnahmen: Ausschreitungen in Bautzen

Proteste gegen Corona-Maßnahmen: Ausschreitungen in Bautzen

Im sächsischen Bautzen sind bei Protesten gegen Corona-Maßnahmen Polizisten verletzt worden. 100 Menschen werden festgesetzt - unter ihnen wohl auch Personen aus dem extremistischen Spektrum.

Oldenburg

Im Dienste der Oldenburger Forschung
Weihnachten und Jahreswechsel auf dem Atlantik erleben

Weihnachten und Jahreswechsel auf dem Atlantik erleben

Für Michelle Albinus ist es eine Premiere: Die Oldenburger Studentin feiert Weihnachten, Silvester und ihren Geburtstag auf dem Forschungsschiff Meteor. Am 22. Dezember beginnt das Abenteuer.

Zug- und Bahntechnik
Kürzungen in deutschen Alstom-Werken

Kürzungen in deutschen Alstom-Werken

Der Wandel der Arbeitswelt erfasst immer mehr auch die Bahntechnik. Der Branchenriese Alstom setzt zu Kürzungen in Deutschland an. Es soll jedoch gleichzeitig in neue Bereiche investiert werden.

Statt Ostereiern
Sorbische Weihnachtskugeln als Baumschmuck

Sorbische Weihnachtskugeln als Baumschmuck

Die Sorben sind eigentlich bekannt für kunstvoll verzierte Ostereier. Annelie Rölke interpretiert die Tradition neu und bringt sie mit Wolfszähnen und Strahlen aus Bienenwachs auf Weihnachtskugeln.

Radikalisierung
Warnung vor Hass und Gewalt bei den Corona-Protesten

Warnung vor Hass und Gewalt bei den Corona-Protesten

Der Fackelaufmarsch von extremistischen Corona-Gegnern am Wochenende hat aufgeschreckt. Jetzt wählt auch der künftige Kanzler entschiedene Worte. Doch die Protestwelle könnte eher noch anwachsen.

Pandemie
Polizei geht gegen Corona-Proteste vor

In Sachsen war über soziale Netzwerke vielerorts zu Corona-Protesten am Montagabend aufgerufen worden. Die Polizei wollte diesmal ausdrücklich die Corona-Regeln durchsetzen.

Emden

Geschichte erleben
Familiäres Gedenken an ein Kriegsopfer

Familiäres Gedenken an ein Kriegsopfer

Max Rätsch war gerade einmal 24, als er bei Emden getötet wurde. Verwandte aus Sachsen haben jetzt das Grab besucht und fühlen sich dem Kriegsopfer auch heute noch verbunden.

Bethen

Neues Schmuckstück für die Bether Basilika
Orgelbau-Auftrag ist unterschrieben

Orgelbau-Auftrag ist unterschrieben

In Bethen wurde jetzt der Auftrag für den Bau einer neuen Orgel unterzeichnet. Rund die Hälfte der benötigten Gelder ist schon eingesammelt.

Osnabrück

Prozess in Osnabrück
Ex-Windkraftunternehmer Hendrik Holt räumt Betrügereien ein

Ex-Windkraftunternehmer Hendrik Holt räumt Betrügereien ein

Geständnis im Prozess um gefälschte Windkraftprojekte: Der ehemalige Emsländer Unternehmer Holt hat betrügerische Taten eingeräumt. Dass er gefälschte Unterlagen einreichte, sei bei Kanzleien nicht aufgefallen.