NWZonline.de

bayerischer wald

Ort
BAYERISCHER WALD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ziegenstreicheln ohne Meckerei
So gelingt der Streichelzoo-Besuch mit Kindern

So gelingt der Streichelzoo-Besuch mit Kindern

Im Streichelzoo können Kinder Schafen, Schweinen oder Ponys ganz nahe kommen. Die freche Ziege zu streicheln, ist oft ein Abenteuer. Mit ein paar Tipps wird der Besuch zu einem Erlebnis ohne Furcht.

Sommerferien zu Hause?
Kretschmann: Urlaub im Ausland nicht angemessen

Kretschmann: Urlaub im Ausland nicht angemessen

Normalerweise reist Ministerpräsident Kretschmann im Sommer gern nach Griechenland oder Schottland. Dieses Jahr verzichtet er - und rät zugleich Bürgern vom Ausland ab.

Ein wenig Urwald erleben
Ältester deutscher Nationalpark wird 50

Ältester deutscher Nationalpark wird 50

Die Natur Natur sein lassen: Unter diesem Motto dürfen sich im Nationalpark Bayerischer Wald, dem ältesten Deutschlands, seit 50 Jahren Tiere und Pflanzen ausbreiten.

Freizeitkollaps
Urlauber bevölkern Bayerns Berge

Urlauber bevölkern Bayerns Berge

Verstopfte Straßen, Wildcamper an den schönsten Flecken und Kolonnen auf den Wanderwegen: In diesem Corona-Sommer stürmen Erholungssuchende mehr denn je Bayerns Alpenidylle. Urlaub daheim: nicht nur schön.

Kulinarik
Whisky-Tasting im Bayerischen Wald

Bärwurz-Schnaps aus dem Bayerischen Wald kennt man - und rührt ihn genau aus diesem Grund vielleicht nur sehr selten an. Doch die Region lockt mittlerweile auch mit angesagten Spirituosen.

Im Nordwesten

75 Jahre Kriegsende
1948 löst die D-Mark die Zigaretten ab

1948 löst die D-Mark die Zigaretten ab

In den ersten Jahren nach dem Krieg stagniert die Wirtschaft auch im Nordwesten. Erst mit der Einführung der D-Mark gelingt 1948 die Wende zum wirtschaftlichen Aufschwung.

Zürich

Fernsehen
Ermittler mit unorthodoxen Methoden

Ermittler mit unorthodoxen Methoden

Im Krimi ist Jurist Thomas Borchert wieder auf Verbrecherjagd. Gleich zu Beginn gerät seine Chefin in Lebensgefahr.

Zwangsurlaub
Ottfried Fischer hat in der Corona-Krise keinen Lagerkoller

Ottfried Fischer hat in der Corona-Krise keinen Lagerkoller

Die Ostertage hatte sich Kabarettist Ottfried Fischer anders vorgestellt: Eigentlich wollte er mit seiner Lebensgefährtin verreisen. Da hat dem Paar das Coronavirus einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun findet der Urlaub im heimischen Passau statt.

Streit um Windräder ungelöst
Die Hängepartie für den Ökostrom-Ausbau geht weiter

Die Hängepartie für den Ökostrom-Ausbau geht weiter

Neuer Streit um Abstandsregeln für Windräder und dann auch noch das Coronavirus: Der große Befreiungsschlag für den Ausbau der Windkraft ist erst mal vertagt. Nun soll eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe ran. Erhöht das die Chancen?

Ausgang offen
Ökostrom-Ausbau: Druck ist riesig, Verhandlungen hart

Ökostrom-Ausbau: Druck ist riesig, Verhandlungen hart

Windräder und Solaranlagen sollen Atomkraft und Kohle ersetzen. Seit eineinhalb Jahren streiten Union und SPD darüber, wie das am besten geht. Am Donnerstag soll der Durchbruch gelingen. Es geht um Strom, Klimaschutz und Jobs - und um 1000 Meter.

Blütenpracht und Biikefeuer
Eine Deutschlandtour in vier Jahreszeiten

Eine Deutschlandtour in vier Jahreszeiten

Deutschland, was bist du schön! Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, ob Narzissen in der Eifel oder Indian Summer in Brandenburg: Jederzeit sind zwischen Alpen und Ostsee tolle Ziele zu entdecken.

Wechselhaftes Wetter in Sicht
Bis zu 16 Grad zum Winter-Ende

Bis zu 16 Grad zum Winter-Ende

Die ersten Bäume knospen, die Frühblüher sind viel zu früh dran, obwohl der meteorologische Winter noch gar nicht vorbei ist. Es ist zu warm in Deutschland - und am Wochenende wird es noch wärmer.

Lockerung der 1000-Meter-Regel
Lösung im Streit um Abstandsregel für Windräder rückt näher

Beim Ökostrom-Ausbau gibt es viele Baustellen. Eine besonders umstrittene: Braucht es eine bundesweite Regel für den Abstand zwischen Windrädern und Häusern? Jetzt kommt Bewegung in den Streit. Der Zeitdruck ist gewaltig.

Branche schlägt Alarm
Krise im Windkraft-Ausbau - Jobs und Klimaziele in Gefahr

Krise im Windkraft-Ausbau - Jobs und Klimaziele in Gefahr

Das Ziel steht eigentlich fest: Atomkraft und Kohle sollen weichen, Strom soll vor allem aus Sonne und Wind kommen. Soweit die Theorie. Tatsächlich stockt die Energiewende aber, vor allem der Ausbau der Windkraft an Land. Und jetzt?

Vorerst mildes Wetter
Meteorologe: "Haupt-Schneemonate kommen erst noch"

Meteorologe: "Haupt-Schneemonate kommen erst noch"

Offenbach (dpa) - Der winterliche Schneefall in Deutschland liegt nach Einschätzung von Meteorologen bislang im ...

Anreiz auch für Gemeinden
Akzeptanz für Windkraft soll steigen - mit "Windbürgergeld"?

Akzeptanz für Windkraft soll steigen - mit "Windbürgergeld"?

Bürgerproteste und Klagen halten den Ausbau von Windparks in Deutschland auf. Aber wer Atom- und Kohlestrom ersetzen will, kommt um Windkraft nicht herum. Bund und Länder wollen schnell eine Lösung - aus Sicht der SPD sollten Anwohner direkt profitieren.

Gemeinwohl vor Einzelinteresse
SPD-Umweltexperte: Widerspruch gegen Stromtrassen erschweren

SPD-Umweltexperte: Widerspruch gegen Stromtrassen erschweren

Berlin (dpa) - Beim Bau neuer Stromleitungen sollte der Staat aus Sicht des SPD-Umweltexperten Matthias Miersch ...

Dinge ins Rollen bringen
Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Ein alter Reifen muss nicht gleich entsorgt werden: Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik kümmern sich darum, dass alles wieder rund läuft. Dabei legen sie viel Wert auf Nachhaltigkeit.

Winterberg/Oberwiesenthal

Deutschland
Ski und Rodel gut in Mittelgebirgen

Ski und Rodel gut  in Mittelgebirgen

Winterurlaub in den deutschen Mittelgebirgen kommt für viele Skifahrer nicht wirklich infrage. Wenig Pistenvielfalt, ...