• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

belarus

Ort
BELARUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Vatikan
Steinmeier beim Papst - Kritik an EU-Flüchtlingpolitik

Steinmeier beim Papst - Kritik an EU-Flüchtlingpolitik

Erst kürzlich war Kanzlerin Angela Merkel dort - nun ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Besuch beim Oberhaupt der katholischen Kirche. Er richtet klare Worte nach Brüssel.

Asylsuchende
Schon mehr als 4200 Belarus-Migranten im Oktober

Schon mehr als 4200 Belarus-Migranten im Oktober

Teilweise kommen pro Tag Hunderte Menschen über Belarus und Polen nach Deutschland. Die Grenzregion soll deshalb mehr Unterstützung bekommen. Polen will unterdessen mehr Militär einsetzen.

Oldenburg

Demo in Oldenburg
„Lage in Afghanistan darf nicht in Vergessenheit geraten“

„Lage in Afghanistan darf nicht in Vergessenheit geraten“

Um auf die Lage in Afghanistan aufmerksam zu machen, sind in Oldenburg am Wochenende wieder Demonstranten auf die Straße gegangen. Sie fordern unter anderem mehr Schutz und Rechte für Frauen.

Migration
Seehofer: Werden Grenzraum zu Polen engmaschig kontrollieren

Seehofer: Werden Grenzraum zu Polen engmaschig kontrollieren

Die EU beschuldigt Belarus, gezielt Migranten an ihre Außengrenzen zu bringen. Innenminister Seehofer stellt weitere Polizisten für das Grenzgebiet zu Polen in Aussicht.

Oldenburg

NWZ-Kommentar zum Umgang mit Belarus
Sanktionen reichen nicht

Sanktionen reichen nicht

Hilfesuchende werden von Alexander Lukaschenko als Werkzeuge für politische Zwecke ausgenutzt, kritisiert, kritisiert Katrin Pribyl. Doch die EU-Staaten wirken zu hilflos. Was ist zu tun?

Merkels wohl letztes Gipfel
EU ringt um Migration und streitet mit Polen

EU ringt um Migration und streitet mit Polen

Nach 107 EU-Gipfeln ist für Kanzlerin Merkel vermutlich Schluss auf europäischer Bühne. Zum Abschied gab es viel Anerkennung. Aber auch reichlich Diskussionsstoff.

Illegale Einreise
Migration via Belarus: Festnahmen in Polen

Migration via Belarus: Festnahmen in Polen

Die scheidende Bundesregierung will den Eindruck vermeiden, sie habe der zunehmenden Migration über Belarus und Polen nichts entgegenzusetzen. Große Erfolge kann sie bisher aber nicht vorweisen.

Brüssel
Keine Lösung, kein Eklat - Streit mit Polen beim EU-Gipfel

Keine Lösung, kein Eklat - Streit mit Polen beim EU-Gipfel

Bei Merkels wohl allerletzten Auftritt auf europäischem Parkett steht das Nachbarland Polen im Fokus. Ist eine Einigung bei dem heiklen Thema Rechtsstaat möglich?

Brake

Auszeichnung in Brake
Podcast aus dem Krankenhaus ausgezeichnet

Podcast aus dem Krankenhaus ausgezeichnet

Der Podcast des Braker St.-Bernhard-Hospitals wurde nun von einem Fachmagazin mit dem ersten Preis ausgezeichnet. In den Folgen wird den Zuhörern der Alltag eines Krankenhauses nahe gebracht.

EU-Gipfel
Merkel wirft Lukaschenko staatlichen Menschenhandel vor

Merkel wirft Lukaschenko staatlichen Menschenhandel vor

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko wird beschuldigt, in organisierter Form Flüchtlinge aus Krisenregionen an die EU-Außengrenze zu bringen. Kanzlerin Angela Merkel droht mit weiteren Wirtschaftssanktionen.

Migration
Wie Deutschland und die EU die Belarus-Route kappen wollen

Wie Deutschland und die EU die Belarus-Route kappen wollen

Die EU ist empört und nennt den belarussischen Machthaber Lukaschenko einen Schleuser. Denn über Minsk finden Tausende den Weg nach Westen bis nach Deutschland. Was tun?

Migration und Flucht
Seehofer sieht drängende Fragen

Seehofer sieht drängende Fragen

Horst Seehofer ist Innenminister auf Abruf. Doch bis die vermutlich rot-grün-gelbe neue Regierung steht, kann es Jahresende werden. Darauf kann das Land nicht warten, meint der Minister.

Berlin

Zahl der Flüchtlinge an der Grenze zu Polen steigt
„Da könnte sich was entwickeln“

„Da könnte sich was entwickeln“

Als Reaktion auf Sanktionen des Westens schleust der weißrussische Diktator Alexander Lukaschenko Flüchtlinge in die EU. An diesem Mittwoch will Innenminister Horst Seehofer (CSU) das Problem ins Kabinett bringen.

Migration
Belarus-Route: Seehofer für deutsch-polnische Patrouillen

Belarus-Route: Seehofer für deutsch-polnische Patrouillen

Die vielen unerlaubten Einreisen auf der Migrationsroute über Belarus befeuern eine Debatte über Kontrollen an der Grenze zu Polen. Seehofer versucht es mit einem anderen Vorschlag

Migration
Lukaschenkos Flüchtlinge zwingen Bundesregierung zum Handeln

Lukaschenkos Flüchtlinge zwingen Bundesregierung zum Handeln

Kurz vor Ende ihrer letzten Amtszeit holt die Flüchtlingspolitik Merkel noch einmal ein. Das liegt an Lukaschenko, der Menschen aus Krisengebieten einfliegen lässt, um sie dann in die EU zu schicken.

Migration
Unerlaubte Einreisen aus Polen: Kabinett berät Maßnahmen

Unerlaubte Einreisen aus Polen: Kabinett berät Maßnahmen

In der Zeit nach der Wahl sind Entscheidungen von großer Tragweite heikel. Wohl auch deshalb will Innenminister Seehofer zur Situation an der Grenze zu Polen keine einsame Entscheidung treffen.

WTA-Tour
Paula Badosa gewinnt Finale in Indian Wells

Paula Badosa gewinnt Finale in Indian Wells

Indian Wells (dpa) - Die Spanierin Paula Badosa hat nach mehr als drei Stunden das Finale beim Tennis-Masters in ...

Nürnberg/Berlin

Viele Gesuche von Afghanen
Wieder mehr Asylanträge in Deutschland

Wieder mehr Asylanträge in Deutschland

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verzeichnet in diesem Jahr mehr Asylanträge. Besonders viele Gesuche stammen von Afghanen.

Flüchtlinge
Wieder mehr Asylanträge in Deutschland

Wieder mehr Asylanträge in Deutschland

Von Januar bis September haben die Behörden 100.278 Erstanträge entgegengenommen. Viele Gesuche von Afghanen.