• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de

berlin-schönefeld

Ort
BERLIN-SCHÖNEFELD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wartungsarbeiten auf Prüfstand
Nach Regierungsjet-Notlandung: Lufthansa prüft Tochterfirma

Nach Regierungsjet-Notlandung: Lufthansa prüft Tochterfirma

Der Regierungsjet, der vor knapp zwei Wochen fast abgestürzt wäre, kam gerade von einer umfassenden Inspektion durch eine Lufthansa-Techniktochter. Jetzt will Lufthansa ganz genau wissen, was an der Maschine gemacht wurde.

Berlin

Bundeswehr
Luftwaffen-Jet entgeht knapp Unglück

Luftwaffen-Jet entgeht knapp Unglück

Das Flugzeug setzte bei der Landung in Berlin mit beiden Flügeln auf. Die Piloten konnten ein schweres Unglück verhindern.

Berlin

Vorfall In Berlin-Schönefeld
Jet der Flugbereitschaft entging nur knapp Unglück

Jet der Flugbereitschaft entging nur knapp Unglück

Offenbar hatte die Maschine beim Start in Berlin mit beiden Tragflächen Bodenberührung. Bei der Landung gab es Probleme – Die Piloten verhinderten offenbar Schlimmeres. An Berliner Flughäfen herrscht in der Folge Chaos.

Überblick
Pannen an Regierungsfliegern

Pannen an Regierungsfliegern

Berlin (dpa) - Die Notlandung der Flugbereitschaft-Maschine in Berlin-Schönefeld reiht sich ein in eine Pannenserie ...

Von der Leyen: Besatzung des Jets hat Schlimmeres verhindert

Berlin (dpa) - Ein Jet der Flugbereitschaft der Bundeswehr ist nach Darstellung von Verteidigungsministerin Ursula ...

Bundeswehr-Flugbereitschaft
Am Unglück knapp vorbei: Regierungs-Jet muss notlanden

Am Unglück knapp vorbei: Regierungs-Jet muss notlanden

Kurz nach dem Start in Berlin geht ein Businessjet der Luftwaffe in unkontrollierte Flugbewegungen über und setzt bei der Landung mit beiden Flügeln auf. Die Piloten wenden ein schweres Unglück ab. Am Mittwoch hätte das Flugzeug den Bundespräsidenten nach Stuttgart bringen sollen.

Airline-News
Neue Flüge nach Kiew und automatische Gepäckaufgabe

Neue Flüge nach Kiew und automatische Gepäckaufgabe

Am Flughafen Berlin-Schönefeld können Flugreisende ihr Gepäck nun an einem Automaten selbst aufgeben. Wizz Air fliegt ab Juli regelmäßig von Leipzig/Halle nach Kiew. Und Tuifly verkürzt das Online-Check-in. Neues von den Airlines im Überblick:

Aus für günstige Isländer
Billigflieger Wow Air stellt Betrieb ein

Billigflieger Wow Air stellt Betrieb ein

Die Flieger der Billiglinie heben nicht mehr ab. Damit verlieren Island-Reisende eine günstige Alternative, um für wenig Geld in den hohen und teuren Norden zu kommen. Für deutsche Urlauber fällt auch eine Möglichkeit für Nordamerika-Flüge weg.

Reykjavik

Wow Air stellt Betrieb ein

Die in finanzielle Bedrängnis geratene isländische Billigfluglinie Wow Air hat ihren Betrieb eingestellt. „Alle ...

Verhandlungen mit Investoren
Billigflieger Wow Air setzt Flüge aus

Billigflieger Wow Air setzt Flüge aus

Die Flieger der Billiglinie heben nicht mehr ab. Damit verlieren Island-Reisende eine günstige Alternative, um für wenig Geld in den hohen und teuren Norden zu kommen. Für deutsche Urlauber fällt auch eine Möglichkeit für Nordamerika-Flüge weg.

Schönefeld

Flughafen
Weitere Millionen für den BER?

Weitere Millionen für den BER?

Für 70 Millionen Euro wurde in Berlin-Schönefeld ein Flughafen für Staatsgäste und Minister hochgezogen. Doch schon in ein paar Jahren soll ein Neubau kommen. Der Bund sieht dafür gute Gründe.

Trotz Interimsterminals
Bund will Neubau von Regierungsterminal in Schönefeld

Bund will Neubau von Regierungsterminal in Schönefeld

Ein 70-Millionen-Euro Bauwerk steht am BER schon für Staatsgäste bereit. Doch eine Dauerlösung soll es nicht sein: Der Bund will eine repräsentative Visitenkarte für Deutschland. Die aber wird nicht ganz billig.

Von der Reisemesse ITB
Reise-Tipps: Flämische Meister und Matjeswochen

Reise-Tipps: Flämische Meister und Matjeswochen

Ausstellungen zu Pieter Bruegel, Matjeswochen in Glücksstadt, neue Flugzeuge und Routen: Auf der Reisemesse ITB in Berlin haben die Veranstalter und Airlines viele Neuigkeiten aus der Reisewelt kundgegeben.

Weltgrößter Passagierjet
Ende einer Ära bei Airbus: Aus für den A380

Ende einer Ära bei Airbus: Aus für den A380

Einst sollte er die Luftfahrt revolutionieren - und übertrumpfte die Boeing 747. Doch der Airbus A380 ist seit Jahren ein Sorgenkind. Nun stoppt der Hersteller die Produktion des Luftgiganten.

Verbraucherschützer
Automatische Entschädigung bei Verspätungen gefordert

Automatische Entschädigung bei Verspätungen gefordert

Tausende Reisende kamen im Sommer viel zu spät ans Ziel. Doch Entschädigungen holten sich längst nicht alle. Kein Wunder, meinen Verbraucherschützer. Bahn und Airlines seien im Digitalzeitalter noch mit der Postkutsche unterwegs.

Low-Cost auf der Langstrecke
Was bei Fernreisen mit Billigfluglinien zu beachten ist

Was bei Fernreisen mit Billigfluglinien zu beachten ist

Sie werben mit Traumzielen zum Schnäppchenpreis: USA, Thailand, Karibik. Billigflieger sind auch auf der Langstrecke unterwegs. Doch die tatsächlichen Kosten des Fluges sind oft höher als gedacht.

Berlin

Gipfel
Zu oft Verspätung am Himmel

Zu oft Verspätung am Himmel

Diverse Beteiligte kamen zu einem Gespräch zusammen. Die Ergebnisse sollen nun zügig umgesetzt werden.

Infos für Flugreisende
Airline-News: Flüge nach Tel Aviv, Innsbruck und Vancouver

Airline-News: Flüge nach Tel Aviv, Innsbruck und Vancouver

Mit neuen Verbindungen bauen die Airlines ihr Angebot aus: El Al bietet mehrere Direktflüge von deutschen Flughäfen nach Tel Aviv an. Mit Wow Air gehts von Reykjavik nach Vancouver. Und auch von Edelweiss Air, Laudamotion und Ryanair gibt es Neuigkeiten.

Tipps für Flugreisen
Airline-News: Mehr Beinfreiheit und Flüge nach Tschechien

Airline-News: Mehr Beinfreiheit und Flüge nach Tschechien

Etihad und Finnair setzen auf neue Sitzplatzoptionen mit mehr Beinfreiheit und besseren Service. Ryanair fliegt ab Frühjahr 2019 ein neues Ziel in Tschechien an, und Vietnam Airlines bietet am Frankfurter Flughafen einen automatischen Check-In an.