• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

berlin-tegel

Ort
BERLIN-TEGEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zweite Welle größte Sorge
Ryanair beklagt schlimmstes Quartal in 35 Jahren

Ryanair beklagt schlimmstes Quartal in 35 Jahren

Die Corona-Pandemie hat viele Fluggesellschaften ins Trudeln gebracht - auch Ryanair. Ab Herbst könnten neue Herausforderungen drohen.

Bürgerinitiative optimistisch
Aus für Hahn und Weeze? Ryanair-Rückzug sorgt für Kritik

Aus für Hahn und Weeze? Ryanair-Rückzug sorgt für Kritik

Die in der Corona-Pandemie kriselnde Airline Ryanair will mehrere Standorte in Deutschland dicht machen. Mancher Politiker sieht Tausende Jobs auf dem Spiel. Doch Gewerkschaftsvertreter meinen, dass die Ankündigung ein Schachzug im Tarifstreit ist.

Bis zu 170 Piloten betroffen
Ryanair will Standorte in Deutschland schließen

Ryanair will Standorte in Deutschland schließen

Noch vor dem Winter will Ryanair mehrere Standorte in Deutschland schließen. Noch in dieser Woche sollen einige Piloten ihre Kündigung erhalten.

Offroad für Fortgeschrittene
Als Selbstfahrer durch die Mongolei

Die Mongolei individuell am Steuer eines Geländewagens zu erkunden, ist ein großes Abenteuer. Denn Straßen gibt es kaum im einstigen Reich von Dschingis Khan - Handy-Empfang allerdings schon.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum Kahlschlag Bei Karstadt Kaufhof
Glückwunsch, Oldenburg!

Glückwunsch, Oldenburg!

Zahlreichen Innenstädten geht mit den Schließungen bei Karstadt-Kaufhof ein wichtiger Magnet verloren, findet NWZ-Wirtschaftsredaktionsleiter Rüdiger zu Klampen. Es gibt aber auch eine sehr positive Nachricht.

Transparenz bemängelt
Berliner Flughafengesellschaft: Kritik an Geschäftsbericht

Berliner Flughafengesellschaft: Kritik an Geschäftsbericht

Die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg, die unter anderem den neuen Hauptstadtflughafen BER verantwortet, legt einen ungewöhnlich kurzen Geschäftsbericht vor. Aus der Politik kommt Kritik.

Insolvente Fluggesellschaft
Keine Entschädigung für Massenentlassung bei Air Berlin

Keine Entschädigung für Massenentlassung bei Air Berlin

Berlin (dpa) - Trotz unwirksamer Kündigung können frühere Beschäftigte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin ...

Urban Tech Republic
Berliner Tegel-Projekt: "Wir scharren mit den Hufen"

Berliner Tegel-Projekt: "Wir scharren mit den Hufen"

Firmen, Institute, Arbeitsplätze: Viel Hoffnung ruht auf dem Areal, auf dem heute noch der Flughafen liegt. Dass er nun früher schließen soll, ist für die Projektverantwortlichen eine ganz neue Situation.

Ulan Bator

Mongolei
Offroad für Fortgeschrittene

Offroad für Fortgeschrittene

Die typische Steppenlandschaft lernen Reisende hautnah kennen. Das Gleiche gilt für die Kultur der Hirten und Klöster.

"Praktisch lahmgelegt"
Kaum noch Passagiere an Berliner Flughäfen

Kaum noch Passagiere an Berliner Flughäfen

Kaum jemand fliegt noch in Corona-Zeiten. Die Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel verzeichnen nur noch fünf Prozent des sonst üblichen Passagieraufkommens.

Airlines in Schwierigkeiten
Sars-CoV-2: Reise-Veranstalter ziehen Notbremse

Sars-CoV-2: Reise-Veranstalter ziehen Notbremse

Grenzen sind weitgehend dicht. Touristikkonzerne greifen zu drastischen Maßnahmen, Airlines schränken ihr Angebot weiter ein. Reisen in Zeiten der Coronavirus-Krise wird im schwieriger - auch im Inland.

Betrieb eingestellt
Flugdrohne: Frankfurt-Flughafen vorübergehend lahmgelegt

Flugdrohne: Frankfurt-Flughafen vorübergehend lahmgelegt

Für mehr als eineinhalb Stunden wird der Betrieb am größten deutschen Flughafen eingestellt, nachdem ein Pilot dort eine Drohne gesehen hat. Es ist nicht der erste derartige Fall in diesem Jahr.

Zehn neue Strecken
Easyjet streicht Verbindung zwischen Berlin und Frankfurt

Easyjet streicht Verbindung zwischen Berlin und Frankfurt

Von Berlin nach Frankfurt geht es künftig nur noch mit Lufthansa. Denn Easyjet wird seinen Flugbetrieb auf dieser Strecke einstellen. Gleichzeitig kündigte die britische Airline neue Verbindungen an.

Peking

Coronavirus
Mehr Todesopfer als bei Sars-Pandemie

Mehr Todesopfer als bei Sars-Pandemie

Rund 20 Deutsche sind aus der schwer vom Coronavirus betroffenen chinesischen Stadt Wuhan zurückgekehrt. Sie landeten ...

Auswertung im Klinikum Charité
China-Rückkehrer in Quarantäne: Warten auf Testergebnisse

China-Rückkehrer in Quarantäne: Warten auf Testergebnisse

Deutschland hat erneut Menschen aus China zurückgeholt - dort nehmen die Infektionen mit dem Coronavirus weiter zu. Die Rückkehrer müssen nun in Berlin in Quarantäne ausharren, es soll ihnen gesundheitlich gut gehen. Und wie fallen die Tests an der Charité aus?

Zweithöchste Unwetterwarnstufe
"Sabine" stürmt über Deutschland und lähmt den Verkehr

Das befürchtete Sturmtief "Sabine" hat Deutschland erreicht. Bahnreisende müssen sich auf große Behinderungen einstellen - der Fernverkehr ist bundesweit gestoppt. Auch Fans von Fußball und Andrea Berg bekommen die Auswirkungen zu spüren.

813 Menschen gestorben
Mehr Coronavirus-Tote als durch Sars-Epidemie

Mehr Coronavirus-Tote als durch Sars-Epidemie

Die Zahl der Coronavirus-Toten übertrifft die der Sars-Pandemie. In Berlin landen 20 Rückkehrer aus Wuhan. Das Rote Kreuz hat umfangreiche Vorbereitungen getroffen, es gibt aber auch Sorge.

Coronavirus
Berlin erwartet Wuhan-Rückkehrer - 35.000 in China infiziert

Berlin erwartet Wuhan-Rückkehrer - 35.000 in China infiziert

In China haben sich mittlerweile rund 35.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Jetzt sollen weitere Rückkehrer in Berlin landen. Die Vorbereitungen laufen.

Inlandsflüge gehen zurück
Immer weniger Passagiere fliegen innerdeutsch

Seit dem Sommer gehen die Zahlen deutlich zurück, auch der Europaverkehr schwächelt. Die Branche sieht dafür eine Vielzahl von Gründen - "Flugscham" gehört nicht dazu.