• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

biontech

Ort
BIONTECH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Biontech-Zulassung für unter Zwölfjährige
Oldenburger Kinderärzte warten auf Stiko-Empfehlung

Oldenburger Kinderärzte warten auf Stiko-Empfehlung

Trotz Zulassung werden in Oldenburg noch keine Kinder unter zwölf Jahren geimpft. Das hat mehrere Gründe, wie Kinderärzte erklären. Der Wunsch vieler Eltern nach einer Impfung ist jedoch groß.

Brake/Wesermarsch

Neun Termine im Dezember und Januar
Mobiles Impfteam in der Wesermarsch zündet den „Impf-Booster“

Mobiles Impfteam in der Wesermarsch zündet den „Impf-Booster“

Von Nordenham bis nach Berne: Das Mobile Impfteam vom Landkreis Wesermarsch ist in den kommenden Wochen viel unterwegs. Die vielen Impfaktionen stehen allen Bürgern offen.

Werk in Mainz
Richtfest: Biontech investiert in Kampf gegen Krebs

Richtfest: Biontech investiert in Kampf gegen Krebs

Falls die Forschungen Erfolg haben, will Biontech eines Tages Medikamente gegen Krebs auf den Markt bringen. Sie sollen an einem neuen Standort in Mainz hergestellt werden.

Corona-Pandemie
Biontech-Chef: Haben noch harte Monate vor uns

Biontech-Chef: Haben noch harte Monate vor uns

Wirken die bisherigen Corona-Impfstoffe auch gegen die Omikron-Variante? Der Moderna-Chef zeigt sich eher skeptisch. Deutlich zuversichtlicher ist der Biontech-Gründer aus Mainz.

Omikron
Biontech arbeitet an Impfstoff-Anpassung

Biontech arbeitet an Impfstoff-Anpassung

"Keine Zeit verlieren" - das ist die Devise. Biontech hat eine mögliche Anpassung des Impfstoffes im Blick. Die notwendigen Schritte wurden bereits eingeleitet.

Moormerland/Wiesmoor

Impfaktion in Moormerland
500 Personen haben eine Spritze bekommen

500 Personen haben eine Spritze bekommen

Im Rahmen seiner Impfaktion hat Dr. Carsten Brinkmann 500 Personen geimpft, darunter auch rund 20 Kinder. Am 4. Dezember folgt eine Impfaktion in Wiesmoor und danach wieder eine in Moormerland.

Ammerland/Apen

Corona-Impfung in Apen
Große Menschenmenge strömt zur Impfaktion

Große Menschenmenge strömt zur Impfaktion

Am Samstag konnten sich 270 Impfwillige in Apen ihren Piks holen. Die Aktion kam so gut an, dass wohl nicht alle bedient werden konnten. Es sind weitere Impftermine im Ammerland geplant.

Ammerland

Corona im Ammerland
Biontech-Impfstoff wird knapp

Biontech-Impfstoff wird knapp

36 neue Corona-Fälle wurden am Freitag im Ammerland bestätigt. Die mobilen Impfteams bekommen weniger Biontech-Impfstoff als erhofft. Dafür soll jetzt verstärkt Moderna eingesetzt werden.

Brake/Wesermarsch

Weniger Biontech als zugesagt
Wesermarsch droht Impfstoff-Engpass - Termine könnten ausfallen

Wesermarsch droht Impfstoff-Engpass - Termine könnten ausfallen

Dem Landkreis Wesermarsch droht in der kommenden Woche die Impfstoff-Knappheit. Wegen reduzierter Lieferungen könnten deshalb Hunderte Impftermine ausfallen.

Ammerland/Apen

Impfaktion im Ammerland
270 Dosen Biontech ohne Termin am Samstag

270 Dosen Biontech ohne Termin am Samstag

Impftermine sind im Ammerland gerade nicht leicht zu bekommen. Der Landkreis bietet am Samstag eine spontane Impfaktion an der Oberschule Augustfehn an.

Brüssel/Amsterdam

Corona-Pandemie
EMA lässt Biontech-Impfstoff für Kinder ab fünf Jahren zu

EMA lässt Biontech-Impfstoff für Kinder ab fünf Jahren zu

Jetzt hat die Europäische Arzneimittelagentur den Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer auch für Kinder ab fünf Jahren freigegeben. Die Dosis soll aber geringer sein als bei Älteren.

Cloppenburg

Impftermin in Cloppenburg
Praxis und Apotheke organisieren großangelegte Impfaktion

Praxis und Apotheke organisieren großangelegte Impfaktion

Das Team der Herz-Lungen-Praxis Cloppenburg und der Marienapotheke veranstalten mit Unterstützung freiwilliger Helfer am 11. Dezember eine Impfaktion. Geimpft wird über zwei Etagen.

Moormerland

Biontech für jeden
Wieder große Impfaktion bei Dr. Brinkmann aus Moormerland

Wieder große Impfaktion bei Dr. Brinkmann aus Moormerland

Bei Arzt Dr. Carsten Brinkmann aus Moormerland gibt es heute sowie am 26. und 27. November wieder Impfaktionen. Diesmal mit dem Impfstoff von Biontech.

Emden

Kinderarzt schreibt Merkel und Spahn
Emder Kinderarzt protestiert bei Merkel und Spahn gegen Biontech-Verknappung

Emder Kinderarzt protestiert  bei Merkel und Spahn gegen Biontech-Verknappung

Die Entscheidung, Comirnaty von Biontech/Pfizer nur noch in kleinen Mengen herauszurücken, hat Gesundheitsminister Spahn viel Kritik eingebracht. Eine Emder Arztpraxis zählt zu den Betroffenen.

Corona-Impfung
Entscheidung zu Biontech für Kinder ab fünf erwartet

Entscheidung zu Biontech für Kinder ab fünf erwartet

In den USA sind bereits mehr als zwei Millionen Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren gegen Corona geimpft worden. In Europa könnte es bald losgehen. So sehen der Zeitplan und die offenen Fragen aus.

"Einfach nehmen, was da ist"
Moderna beim Boostern genauso effektiv wie Biontech

Moderna beim Boostern genauso effektiv wie Biontech

Damit eingelagerter Impfstoff von Moderna nicht verfällt, sollen Praxen, Impfteams und Impfzentren ihn vorrangig verimpfen. Jedoch ist die Akzeptanz für das US-Vakzin nicht so hoch wie für Biontech. Zurecht?

Corona-Impfung ab fünf
Entscheidung zu Biontech für Kinder erwartet

Entscheidung zu Biontech für Kinder erwartet

In den USA sind bereits mehr als zwei Millionen Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren gegen Corona geimpft worden. In Europa könnte es auch bald losgehen. So sehen der Zeitplan und die offenen Fragen aus.

Impfkampagne
Spahn: Genug Impfstoff für alle - Werben für Moderna

Spahn: Genug Impfstoff für alle - Werben für Moderna

Biontech oder Moderna - in den kommenden Wochen sollen die Impfstoffe beider Hersteller massiv in Deutschland zum Einsatz kommen. Regierung und Wissenschaftler versuchen, mögliche Zweifel zu zerstreuen.

Berlin

Kommentar zur Deckelung von Biontech
Spahn torpediert den Impfturbo

Spahn torpediert den Impfturbo

Mit seiner Ankündigung, Biontech rationieren zu wollen, leistet der scheidende Gesundheitsminister Jens Spahn der Impfkampagne einen Bärendienst, meint Tim Braune aus unserer Berliner Redaktion. Seine missglückte Kommunikation sei nicht dazu angetan, das Vertrauen in den Staat zu stärken.