• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

bramsche

Ort
BRAMSCHE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Damme

Abschiedsinterview von Boge-Chef Torsten Bremer
„Man ist sich gar nicht bewusst, wie sehr man sich im Hamsterrad befindet“

„Man ist sich gar nicht bewusst, wie sehr man sich im Hamsterrad befindet“

Er kennt die Autoindustrie so gut wie kaum ein anderer Manager im Nordwesten: Torsten Bremer spricht nach 17 Jahren an der Spitze des Dammer Zulieferers Boge über den Umbruch der Branche – und stellt eine Forderung an die Politik.

Hannover

Hochwasser in Nordrhein-Westfalen
Über 300 THW-Kräfte aus Bremen und Niedersachsen helfen in NRW

Über 300 THW-Kräfte aus Bremen und Niedersachsen helfen in NRW

Um in NRW bei der Hochwasser-Katastrophe zu helfen, sind auch über 300 Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerk aus Niedersachsen und Bremen vor Ort. Auch Helfer aus Friesland und dem Kreis Oldenburg sind alarmiert.

Ganderkesee/Landkreis

Hochwasserkatastrophe
Bookholzberger THW-Helfer auf Einsatz vorbereitet

Bookholzberger THW-Helfer auf Einsatz vorbereitet

Nach der Unwetterkatastrophe im Westen und Südwesten Deutschlands bereiten sich auch Rettungskräfte aus dem Kreis Oldenburg auf einen Hilfseinsatz vor. Welche Einheiten zuerst ausrücken könnten.

Holdorf/Neuenkirchen-Vörden

Verbreiterung der Fahrbahn
Das bedeutet der A 1-Ausbau für die Raststätte Dammer Berge

Das bedeutet der A 1-Ausbau für die Raststätte Dammer Berge

Mehrere unserer Leser wollten wissen, ob der sechsspurige Ausbau der A 1 auch Auswirkungen auf die Autobahnraststätte Dammer Berge hat. Kann der Betrieb weiterlaufen? Wir haben nachgefragt.

Lohne/Holdorf/Bramsche

Sechsspuriger Ausbau der Autobahn
Großbaustelle auf A 1 bei Holdorf bis Frühjahr 2025

Großbaustelle auf A 1 bei Holdorf bis Frühjahr 2025

Zwischen Lohne/Dinklage und Bramsche soll die A 1 auf einer Länge von rund 30 Kilometern ausgebaut werden. Die Autobahngesellschaft des Bundes und die beteiligten Bauunternehmen haben jetzt die detaillierten Planungen vorgestellt.

Oldenburg

Nominiert für „Ursula-Hudson-Preis“ von Slow Food
Ernährungsrat Oldenburg feiert auch ohne Trophäe großen Erfolg

Ernährungsrat Oldenburg feiert auch ohne Trophäe großen Erfolg

In Berlin ist zum ersten Mal der Ursula-Hudson-Preis der Organisation Slow Food verliehen worden. Nominiert war auch der Ernährungsrat Oldenburg. Schon das Dabeisein war eine große Anerkennung.

Wildeshausen

Alhorner Heide / Stuhr
Für Ausbau der A1 – 35 Brücken vor dem Abriss

Für Ausbau der A1 – 35 Brücken vor dem Abriss

Die Autobahn 1 zwischen den Dreiecken Ahlhorner Heide und Stuhr wird sechsspurig ausgebaut. Dafür müssen wahrscheinlich alle 35 Brücken abgerissen werden.

Landkreis Vechta

Verkehrsunfälle am Sonntag im Kreis Vechta
Zwei Motorradfahrerinnen
werden schwer verletzt

Zwei Motorradfahrerinnen <br/>werden schwer verletzt

Eine 38-jährige Lohnerin kommt in Bakum mit ihrem Motorrad von der Straße ab. Von einem Autofahrer wird eine 55-jährige Fahrerin aus Kirchlengern übersehen.

Oldenburg

Landesliste Niedersachsen beschlossen
Grüne aus dem Nordwesten vor Einzug in Bundestag

Grüne aus dem Nordwesten vor Einzug in Bundestag

Bei der Wahl am 26. September ziehen aller Voraussicht nach mehrere Grüne aus dem Nordwesten in den Bundestag ein. Bei einem Parteitreffen in Oldenburg erhielten Christina-Johanne Schröder und Susanne Menge sichere Plätze. Gute Chancen hat auch Julian Pahlke aus Leer.

Oldenburg

Landesdelegiertenkonferenz Oldenburg
Polat und Kindler führen Grüne in den Wahlkampf

Polat und Kindler führen Grüne in den Wahlkampf

40 Listenplätze für die Bundestagswahl möchten die Grünen bei der Landeskonferenz in Oldenburg besetzen – so viele wie noch nie. Das Spitzenduo steht fest, doch dahinter herrscht noch Spannung.

Landkreis Vechta

Autobahn zeitweise voll gesperrt
Fünf Verletzte nach Unfall auf der A 1

Fünf Verletzte nach  Unfall auf der A 1

Im Bereich der Anschlussstelle Lohne-Dinklage kam es am Dienstag zu einem Unfall. Die Autobahn wurde in Richtung Osnabrück voll gesperrt. Auch an Pfingstmontag hatte es mehrere Verkehrsbehinderungen gegeben.

Bramsche

Anwohnerbeteiligung in Bramsche
Wie Konflikte um Windparks entschärft werden können

Wie Konflikte um Windparks entschärft werden können

In Umfragen stehen die Deutschen hinter der Energiewende. Doch sobald Windräder in der Nähe gebaut werden sollen, ändern viele ihre Haltung. Ein Projekt in Bramsche zeigt, wie sich die Akzeptanz verbessern lässt.

Oldenburg

Unfall in Donnerschwee
Autofahrer erleidet Kammerflimmern

Autofahrer erleidet Kammerflimmern

Weil er Herzprobleme hatte, verursachte ein 43-Jähriger einen Unfall auf der Donnerschweer Straße. Die Fahrbahn war daraufhin in beide Richtungen für etwa 20 Minuten voll gesperrt.

Nichts klappt mehr – Krisenzeit – Unverstanden

Nichts klappt mehr – Krisenzeit – Unverstanden

Haben Sie eine Frage oder möchten einen Rat? Dann schreiben Sie an: „Astro-Forum“, Journal-Redaktion, Wilhelmshavener ...

Bürstel

Nordwest-Bahn stoppt in Bürstel
Nächtlicher Großeinsatz nach Schnellbremsung

Nächtlicher Großeinsatz nach Schnellbremsung

Drohnen und ein Polizeihubschrauber kreisten über Bürstel in der Gemeinde Ganderkesee: Der Lokführer einer Nordwest-Bahn hatte gebremst, weil er einen Mann auf den Gleisen gesehen hatte.

Varel

Nachruf auf vareler Unternehmer
Trauer um Alfred Brune

Trauer um Alfred Brune

Im Alter von 73 Jahren ist der Vareler Unternehmer Alfred Brune gestorben. Viele Jahre war als Vorstand der Raiffeisen-Volksbank Varel tätig. Er hat einiges bewegt.

Cloppenburg

Betreuung im Kreis Cloppenburg
Schwangerschaft ins Digitale verlegt

Schwangerschaft ins Digitale verlegt

Andrea Faske von der Hebammenzentrale für den Landkreis Cloppenburg hört vermehrt den Wunsch nach Hausgeburten. Statt der normalen Kurse gibt es für Schwangere Online-Angebote.

Wilhelmshaven

Transport nach Wilhelmshaven
Entsorgung giftiger Abfälle nach Explosion in Beirut verzögert sich

Entsorgung giftiger Abfälle nach Explosion in Beirut verzögert sich

Niedersachsen will nach der Explosion in Beirut helfen, Giftmüll zu beseitigen. Doch bei dem Transport nach Wilhelmshaven gibt es Verzögerungen. Die Grünen bemängeln, dass noch kein Entsorgungskonzept vorliegt.

Großenkneten

Polizei stoppt Fahrer
Unter Kokaineinfluss auf der A 1

Unter Kokaineinfluss auf der  A 1

Er wechselte grundlos Geschwindigkeit und Fahrstreifen: Auf der Autobahn 1 stoppte die Polizei einen Fahrer, der unter dem Einfluss von Kokain stand.