• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

bronx

Ort
BRONX

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Film
Ein Festival für New York: "Tribeca" im Jahr nach Corona

Ein Festival für New York: "Tribeca" im Jahr nach Corona

Einst entstand das "Tribeca Film Festival" als Antwort auf den Terror vom 11. September. Jetzt soll die 20. Jubiläumsausgabe nach einem gigantischen Krisenjahr die Menschen wieder zusammenbringen.

US-Rapper
Grundsteinlegung für Hip-Hop-Museum in New York

Grundsteinlegung für Hip-Hop-Museum in New York

Gleich mehrere Legenden der US-Rapszene haben sich in New York ein Stelldichein gegeben. Es ging immerhin um nicht weniger als ein Museum der besonderen Art.

Regenbogenfarben
Neuer Mode-Stil für das Weiße Haus

Neuer Mode-Stil für das Weiße Haus

Traditionell nutzen US-Präsidenten und First Ladys ihre Kleidung, um US-Designer zu feiern und positive Botschaften auszusenden. Donald und Melania Trump machten da nicht mit - doch mit den Bidens und Kamala Harris kehrt dieser Brauch zurück ins Weiße Haus.

Bümmerstede

Urteil in Oldenburg
Pistolenschütze von Bümmerstede muss fünf Jahre in Haft

Pistolenschütze von Bümmerstede muss fünf Jahre in Haft

Im Mai kam es zu einer Schießerei an der Franz-Reyersbach-Straße in Bümmerstede. Ein 26-Jähriger hatte zwei Männer mit Schüssen verletzt. Jetzt muss er fünf Jahre in Haft.

Rätseln über Ursachen
Nächster Ausbruch: New York diskutiert über Gewaltwelle

Nächster Ausbruch: New York diskutiert über Gewaltwelle

Die Zahlen steigen sprunghaft an. Nach Corona hat New York mit einer Welle der Gewalt zu kämpfen. Auch in anderen US-Städten häufen sich die Vorfälle - entsandte Sicherheitskräfte des Bundes sorgen stellenweise für neue Spannungen.

Milton Glaser
Erfinder des "I love New York"-Logos gestorben

Erfinder des "I love New York"-Logos gestorben

Ein schwarzer Schriftzug und ein rotes Herz: Wohl kaum ein Logo ist so bekannt und oft kopiert wie "I love New York". Nun ist sein Designer Milton Glaser im Alter von 91 Jahren gestorben.

Bücher in Quarantäne
Die New York Public Library wird 125 Jahre alt

Die New York Public Library wird 125 Jahre alt

Die New York Public Library wollte ihren 125. Geburtstag eigentlich riesig feiern. Stattdessen sind die Filialen der drittgrößten Bibliothek der Welt wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Online boomt die E-Book-Ausleihe - vor allem von einer Autobiografie.

"Nekropole in der Metropole"
New Yorks Armenfriedhof Hart Island

New Yorks Armenfriedhof Hart Island

Seit 150 Jahren ist Hart Island der Armenfriedhof New Yorks. Eigentlich hatte die abgeschottete kleine Insel vor der Bronx nun in einen öffentlichen Park verwandelt werden sollen, dann kam die Corona-Krise dazwischen - und warf Hart Island ins Scheinwerferlicht.

Großstadt-Mosaik
New York: Von Geisterhäusern und Gottvertrauen

New York: Von Geisterhäusern und Gottvertrauen

Die Millionenmetropole wurde von der Pandemie hart getroffen - und geht damit ganz unterschiedlich um. Sechs Orte - sechs Geschichten aus der Krise.

In Zeiten der Corona-Pandemie
New York: Von Geisterhäusern und Gottvertrauen

New York: Von Geisterhäusern und Gottvertrauen

Die Millionenmetropole wurde von der Pandemie hart getroffen - und geht damit ganz unterschiedlich um. Während die Einwohner reicher Gegenden New York größtenteils verlassen haben, sind ärmere Viertel stark vom Virus betroffen. Sechs Orte - sechs Geschichten aus der Krise.

Hollywood-Ikone
Von "Der Pate" zu "The Irishman": Al Pacino wird 80

Von "Der Pate" zu "The Irishman": Al Pacino wird 80

Al Pacino ist Hollywoods Außenseiter. Trotz glänzender Karriere auf der Leinwand bleibt er dem Theater treu. In Los Angeles vermisst er seine New Yorker Heimat, mit 80 Jahren wird er zum Serien-Star.

Pfleger infiziert Raubkatze
Coronavirus bei Tiger in New Yorker Zoo nachgewiesen

Coronavirus bei Tiger in New Yorker Zoo nachgewiesen

In einem Zoo in New York ist das Coronavirus bei einem Tiger festgetellt worden. Offenbar wurde das Tier durch einen seiner Pfleger infiziert.

Zweifel an Umsetzbarkeit
New York soll plastiktütenfrei werden

New York soll plastiktütenfrei werden

Mehr als 23 Milliarden Plastiktüten werden im Bundesstaat New York jedes Jahr benutzt. Die meisten landen danach im Müll, oder auch in Bäumen oder Flüssen. Ein Verbot soll Staat und Metropole New York nun plastiktütenfrei machen - aber viele zweifeln an der Umsetzbarkeit.

Von allem etwas
Städtereise New York: Queens ist die Königin der Kulturen

Städtereise New York: Queens ist die Königin der Kulturen

Kunst, Kulinarik, Geschichte und 800 gesprochene Sprachen: Mehr Multikulti als in Queens geht nicht. Eine Erkundungstour durch New Yorks größten Stadtteil - mit einer, die dort zu Hause ist.

Oldenburg

Premiere
Eine Dorfpflanze traut sich was

Eine Dorfpflanze traut sich was

Die Inszenierung am
Oldenburgischen Staatstheater fand zweisprachig statt. Rita Martens übernahm den plattdeutschen Part, Elfi Hoppe den hochdeutschen.

Tod mit 92 Jahren
Krimi-Autorin Mary Higgins Clark gestorben

Sie soll allein in den USA mehr als 100 Millionen Bücher verkauft haben: Mary Higgins Clark zählt zu den erfolgreichsten Krimi-Autorinnen der Welt. Jetzt ist sie im Alter von 92 Jahren gestorben.

Los Angeles

Abschied Von Der „königin Der Spannung“
Bestseller-Autorin Mary Higgins Clark ist tot

Bestseller-Autorin Mary Higgins Clark ist tot

Die US-Autorin schrieb bis ins hohe Alter. Ihre Bücher verkauften sich millionenfach und wurde zum Teil verfilmt. Von den Höhen und Tiefen ihres eigenen Lebens schrieb sie in ihren Memoiren.

Oldenburg

Premiere
Ein starkes Stück Weiblichkeit auf der Bühne

Ein starkes Stück  Weiblichkeit auf der Bühne

Wenn es um die Darstellung reifer Frauen auf Theaterbühnen geht, dann muss man lange suchen, um auf den Spielplänen ...

Anwohner sind genervt
"Joker"-Treppe in der Bronx als Fotomotiv gefragt

"Joker"-Treppe in der Bronx als Fotomotiv gefragt

In dem Hollywood-Drama "Joker" spielt eine Schlüsselszene auf einer unscheinbaren Treppe in New York. Im realen Leben ist die Treppe inzwischen ein echter Hotspot.