Ort
BRUZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rennes

Frauen-Wm
Frühes Aus schmerzt doppelt

Frühes Aus schmerzt doppelt

Bei der Abreise der Nationalmannschaft aus Rennes herrschte Trauerstimmung. Doch für die EM 2021 ist die Hoffnung beim DFB groß.

Bruz

Schult lässt Freundschaft ruhen

Trotz der langjährigen Freundschaft mit Schwedens Innenverteidigerin Nilla Fischer hat die deutsche Torhüterin ...

Frauenfußball-WM
Unangemeldete Dopingkontrolle im deutschen Teamquartier

Unangemeldete Dopingkontrolle im deutschen Teamquartier

Rennes (dpa) - Bei den deutschen Fußball-Frauen hat es am Donnerstagmorgen eine unangemeldete Dopingkontrolle gegeben.Vier ...

Deutscher Gegner
Schweden will DFB-Trauma besiegen

Schweden will DFB-Trauma besiegen

Schwedens Fußballerinnen bereiten sich nach dem WM-Viertelfinaleinzug auf das Duell mit der DFB-Elf vor. Erste Kampfansagen gibt es schon, aber sie klingen wie das Pfeifen im Walde. Trainer Gerhardsson will sich mit Rammstein-Musik einstimmen.

DFB-Frauen
Oberdorf und Leupolz - Konkurrenz in der Defensivzentrale

Oberdorf und Leupolz - Konkurrenz in der Defensivzentrale

Die eine ist der deutsche Shootingstar, die andere hat sich ein wenig mehr erhofft: Lena Oberdorf und Melanie Leupolz konkurrieren um einen Platz im defensiven Mittelfeld der DFB-Frauen.

DFB-Frauen
Tierische Laute im deutschen WM-Quartier

Tierische Laute im deutschen WM-Quartier

Bruz (dpa) - Das Teamquartier der deutschen Fußball-Frauen liegt zwar etwas außerhalb von Rennes im Grünen. Doch ...

WM in Frankreich
Angeschlagen und glücklich: DFB-Frauen ziehen weiter

Angeschlagen und glücklich: DFB-Frauen ziehen weiter

Nach sechs Tagen in Rennes nehmen die deutschen Fußballerinnen die nächste WM-Etappe in Angriff. Mit dem Schnellzug TGV geht es von der Bretagne noch weiter in den Norden nach Lille. Das mühsam erkämpfte 1:0 gegen China hat Spuren hinterlassen.

Ausblick
Das bringt der Sonntag bei der Frauen-WM

Das bringt der Sonntag bei der Frauen-WM

Nach dem Zittersieg gegen China zieht die deutsche Mannschaft um in das nächste WM-Quartier. Mit dem Schnellzug geht es nach Lille. Die Blessuren müssen verarztet werden. Nach der Analyse des Auftaktspiels gilt der Fokus der Vorbereitung auf das Spiel gegen Spanien.

Frauen-WM in Frankreich
Marozsan mit Heimvorteil: "Titel wäre natürlich ein Traum"

Marozsan mit Heimvorteil: "Titel wäre natürlich ein Traum"

Mittelfeldspielerin Dzsenifer Marozsan geht mit großen Hoffnungen und einem Heimvorteil in die WM in Frankreich. Die Supertechnikerin von Champions-League-Sieger Lyon ist Dreh- und Angelpunkt der DFB-Elf. Der Titel in ihrer Wahlheimat wäre für sie "ein Traum".

Gastgeber Frankreich
Frauen-WM rückt in den Fokus - FIFA-Boss sieht "neue Ära"

Frauen-WM rückt in den Fokus - FIFA-Boss sieht "neue Ära"

Die 8. Weltmeisterschaft in Frankreich soll den Frauenfußball auf dem Globus auf die nächste Ebene heben. Der wiedergewählte FIFA-Boss Infantino spricht von einer "neuen Ära" und einer "Explosion des Frauenfußballs". Doch bis zur Gleichstellung ist der Weg noch weit.

Hintergrund
Die 23 deutschen WM-Spielerinnen im Kurzporträt

Die 23 deutschen WM-Spielerinnen im Kurzporträt

Bruz (dpa) - Eine bunte Mischung aus jungen und erfahrenen Spielerinnen hat Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg ...

DFB-Spielführerin
Lockerheit als WM-Rezept - Popp: "Ich bin sehr entspannt"

Lockerheit als WM-Rezept - Popp: "Ich bin sehr entspannt"

Die deutschen Frauen sind bereit für das WM-Auftaktspiel gegen China. Spielführerin Alexandra Popp verspürt bei ihrer dritten WM viel weniger Erfolgsdruck als beim Heim-Turnier 2011 und in Kanada 2015. Co-Trainerin Britta Carlson sieht die Elf "gut vorbereitet".

Preisgelddebatte
Infantino sieht Fehler in Vermarktung der Frauen-WM

Infantino sieht Fehler in Vermarktung der Frauen-WM

Wegen der unterschiedlichen Preisgelder für Männer und Frauen bei einer Fußball-Weltmeisterschaft muss sich FIFA-Präsident Infantino rechtfertigen. Die deutsche Spielführerin Alexandra Popp aber hält die Debatte für übertrieben.

Fußball-Weltmeisterschaft
Duo Däbritz und Leupolz will bei WM Verantwortung tragen

Duo Däbritz und Leupolz will bei WM Verantwortung tragen

Mit etwas Verspätung wegen eines Gewitters in Frankfurt haben die DFB-Frauen ihr erstes WM-Quartier in Bruz bei Rennes bezogen. In dem Vier-Sterne-Golf-Hotel fühlen sie sich auf Anhieb wohl. Am Dienstag bittet Bundestrainerin Voss-Tecklenburg gleich zweimal zum Training.