• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

bundesrepublik deutschland

Ort
BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Südbrookmerland

Sanierung der B 72
Vollsperrung zwischen Moordorf und Uthwerdum

Vollsperrung zwischen Moordorf und Uthwerdum

Autofahrer, die durch die Gemeinde Südbrookmerland fahren, müssen ab dem 4. Juli mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen: die B 72 wird saniert.

Leserbrief
„Verdienstvolles Wirken auch weiterhin würdigen“

„Verdienstvolles Wirken auch weiterhin würdigen“

Die Demontage von Henri Nannen veranlasst einen Leser, die Verdienste des Emders zu würdigen.

Bunderneuland/Bunde

Von Drogenschmuggel bis gefälschte Papiere
So arbeitet das Team der deutsch-niederländischen Grenzpolizei

So arbeitet das Team der deutsch-niederländischen Grenzpolizei

Von gesprengten Geldautomaten bis Drogenschmuggel: Kriminalität macht an Grenzübergängen nicht Halt. Daher gibt es gemischte Polizeiteams, etwa an der deutsch-niederländischen Grenze. Sie haben uns über ihre Arbeit berichtet.

NS-Vergangenheit
Schon 2200 Anträge auf Einbürgerung von NS-Opfer-Nachkommen

Schon 2200 Anträge auf Einbürgerung von NS-Opfer-Nachkommen

Seit vergangenem Jahr können die Nachkommen von NS-Verfolgten den Anspruch auf Staatsbürgerschaft leichter geltend machen - und tun dies auch.

Etzel

51 jahre Kavernenanlage in Etzel
Als Energiedrehscheibe ist Storag gefragt

Als Energiedrehscheibe ist Storag gefragt

Das Unternehmen Storag Etzel feiert am 1. Juli sein Jubiläum nach. Wir blicken zurück und nach vorn. Die Anlage war 1972 zunächst Bundesrohölreserve, bevor später der Gasspeicher folgte. Die Zukunft liegt im Wasserstoff-Speichern.

Friesland

Ehrenmitglied und Rotkreuz-Persönlichkeit mit 88 Jahren verstorben
Isis von Puttkamer ist tot

Isis von Puttkamer ist tot

Sie war eine große Frau des DRK: Isis von Puttkamer hat sich fast 70 Jahre lang ehrenamtlich für das DRK engagiert. Nun ist sie mit 88 Jahren verstorben.

Altkanzler
Streichung von Privilegien - Schröder bittet um Gespräch

Streichung von Privilegien  - Schröder bittet um Gespräch

Mitte Mai hatte der Haushaltsausschuss des Bundestags beschlossen, Gerhard Schröder einen Teil seiner Sonderrechte als Altkanzler zu entziehen. Schröder will dies aber nicht auf sich sitzen lassen.

Wahl 2020
Karlsruhe beanstandet Merkel-Äußerungen zur Thüringen-Wahl

Karlsruhe beanstandet Merkel-Äußerungen zur Thüringen-Wahl

Regierungsmitglieder dürfen als Amtsträger nicht negativ über die AfD sprechen - das klagt die Partei immer wieder erfolgreich ein. Diesmal trifft es die frühere Kanzlerin.

Kiew

Angriff auf die Ukraine
Selenskyj fordert klare Hilfen von Scholz – Krim soll zurückerobert werden

Selenskyj fordert klare Hilfen von Scholz – Krim soll zurückerobert werden

Die Ukraine erwartet mehr Unterstützung von Deutschland. Präsident Wolodymyr Selenskyj verspricht die Rückeroberung der Krim und alle Brücken in der umkämpften Stadt Sjewjerodonezk sind zerstört.

Russischer Angriffskrieg
Ukraine fordert vor Kiew-Reise Panzer von Scholz

Ukraine fordert vor Kiew-Reise Panzer von Scholz

Für 350 Millionen Euro hat die Bundesregierung in den ersten drei Kriegsmonaten Rüstungsgüter in die Ukraine geliefert. Das reicht Kiew aber bei weitem nicht. Vor dem erwarteten Scholz-Besuch wird der Druck erhöht.

Migration
Erstes Migrationspaket: Viele Geduldete dürfen bleiben

Erstes Migrationspaket: Viele Geduldete dürfen bleiben

Die Ampel-Koalition hat einen Neuanfang in der Migrationspolitik angekündigt. Ein erster Entwurf liegt jetzt vor. Er umfasst aber noch nicht alle Vorhaben etwa zu Aufenthaltsrecht und Staatsbürgerschaft.

Verfassungsschutzbericht
Mehr linke und rechte Extremisten in Deutschland

Mehr linke und rechte Extremisten in Deutschland

Der neue Verfassungsschutzbericht bietet wenig Anlass für Optimismus. Die Szene der sogenannten Reichsbürger wächst. Rechtsterroristische Ideologien finden im Netz immer jüngere Anhänger.

Wardenburg

Bundesverdienstkreuz für Lutz Alefsen
Ein „Macher“ aus Hundsmühlen nicht nur im Turnsport

Ein „Macher“ aus Hundsmühlen nicht nur im Turnsport

Eine der höchsten Auszeichnungen der Bundesrepunblik Deutschland bekam am Freitag Lutz Alefsen aus Hundsmühlen verliehen. Landrat Christian Pundt überreichte ihm das Bundesverdienstkreuz.

Saarbrücken
Polizei stürmt Wohnung nach Schüssen - Verdächtiger tot

Polizei stürmt Wohnung nach Schüssen - Verdächtiger tot

Großeinsatz der Polizei in einem Stadtteil von Saarbrücken: Ein Mann, der seine Waffen trotz eines Beschlusses nicht abgeben will, schießt aus dem Fenster. Am Ende wird er tot gefunden.

Cloppenburg/Prag

Südoldenburger besuchen Karls-Universität in Prag
Empfang durch den deutschen Botschafter

Empfang durch den deutschen Botschafter

Die Gruppe aus Südoldenburg besuchte die Erste Medizinische Fakultät der Karls-Universität. Die Teilnehmer gewannen dabei tiefe Einblicke in das Medizinstudium an dieser Hochschule.

Lücke im Nachwuchs
Ex-Weltmeister Stäbler befürchtet Corona-Folgen für Ringen

Ex-Weltmeister Stäbler befürchtet Corona-Folgen für Ringen

Ludwigsburg (dpa) - Nach Meinung des früheren deutschen Top-Ringers Frank Stäbler könnte die Corona-Pandemie für ...

Russischer Angriffskrieg
Russen können auf raschere Aufnahme in Deutschland hoffen

Russen können auf raschere Aufnahme in Deutschland hoffen

Journalisten, Oppositionelle oder Vertreter der Zivilgesellschaft können es zunehmend schwer haben in Russland. Die Bundesregierung will besonders gefährdeten Vertretern nun die Einreise erleichtern.

Krieg in der Ukraine
Putins Schlacht um den Donbass: "Es läuft für ihn"

Putins Schlacht um den Donbass: "Es läuft für ihn"

Russland kommt dem Ziel näher, die Region Luhansk einzunehmen. Kiew fordert zum Ärger Moskau indes vom Westen weiter schwere Waffen, um den Feind zurückzuschlagen. Wie sind die Aussichten?

Cloppenburg/Prag

Informationsreise nach Prag
Ärzte für das Oldenburger Münsterland ausbilden

Ärzte für das Oldenburger Münsterland ausbilden

Am 30. Mai findet eine Informationsreise - vor allem für potenzielle Medizinstudenten statt. Ziel der Gruppe aus dem Oldenburger Münsterland ist die Karls-Universität in Prag.