• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

cúcuta

Ort
CÚCUTA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Versorgungsengpässe
Venezuela öffnet Grenze zu Kolumbien wieder

Venezuela öffnet Grenze zu Kolumbien wieder

Mit der Öffnung der Fußgängerbrücken zwischen Táchira und der kolumbianischen Stadt Cúcuta können nun wieder täglich Tausende Venezolaner die Grenze überqueren, um im Nachbarland zu arbeiten, einzukaufen oder zur Schule zu gehen.

US-Außenminister in Kolumbien
Pompeo appeliert an Maduro: "Öffnen Sie die Brücke"

Pompeo appeliert an Maduro: "Öffnen Sie die Brücke"

Der Machtkampf in Caracas zieht sich in die Länge, da will Washington wenigstens die Verbündeten in der Region auf Linie halten. Nach einer Tour durch Südamerika macht sich der US-Chefdiplomat an der Grenze zu Venezuela selbst ein Bild von der Lage - und trifft Geraldine.

Machtkampf in Caracas
"Wenig zu feiern": Guaidó kündigt Heimkehr und Proteste an

"Wenig zu feiern": Guaidó kündigt Heimkehr und Proteste an

In Venezuela droht über Karneval eine neue Eskalation: Oppositionschef Guaidó ruft zu neuen Demonstrationen auf und will ins Land zurückkehren - obwohl er mit seiner Festnahme rechnen muss. Kann er Maduros Sicherheitskräfte erneut narren?

Caracas/Cúcuta

Staatskrise
Venezuela wird zur Festung

Es sollte der Tag sein, an dem Venezuelas Opposition das Militär für sich gewinnt und Hilfsgüter für die Bevölkerung ins Land bringt. Am Ende brennen Lebensmittel.

Streit um Hilfslieferungen
Dutzende Verletzte an Venezuelas Grenze

Dutzende Verletzte an Venezuelas Grenze

Der Machtkampf zwischen Venezuelas Präsidenten Maduro und seinem Gegenspieler Guaidó spitzt sich zu. Die Opposition will Hilfsgüter über die gesperrten Grenzen zu Nachbarländern einführen. Das Militär blockiert. Es kommt zu Protesten, die unterdrückt werden.

Cúcuta

Machtkampf um Venezuela mit Konzerten

Tausende Menschen haben bei dem Benefizkonzert „Venezuela Aid Live“ in der kolumbianischen Grenzstadt Cúcuta Musikern ...

Krise in Venezuela
Streit um Hilfsgüter: Maduro schließt Grenze zu Brasilien

Streit um Hilfsgüter: Maduro schließt Grenze zu Brasilien

Der Konflikt um die humanitäre Hilfe für die notleidende Bevölkerung eskaliert immer mehr. Am Samstag will der selbst ernannte Interimspräsident Guaidó die Hilfsgüter ins Land holen. Dann könnte es zum Schwur kommen: Lassen die Militärs die Lieferungen passieren?

Ins Gewissen reden
Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf

Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf

Die USA unterstützen den selbst ernannten venezolanischen Interimspräsidenten Guaidó. Der versucht bisher vergeblich, die Streitkräfte auf seine Seite zu ziehen. Nun droht US-Präsident Donald Trump den Militärs.

Caracas

Regierungskrise
Militär blockiert Hilfe für Venezuela

Die erste Hilfslieferung der USA für Venezuelas notleidende Bevölkerung ist ins Stocken geraten. Zehn Lastwagen ...

Hilfskonvoi ausgebremst
Venezuela: Auf welche Seite schlägt sich das Militär?

Venezuela: Auf welche Seite schlägt sich das Militär?

Nervenprobe an der Grenze: Eine Hilfslieferung steht bereit - aber Venezuelas Militär verhindert die Weiterfahrt. Der selbsternannte Interimspräsident Guaidó nennt dennoch schon mal Details der geplanten Verteilung. Das Militär steckt in einer Zwickmühle.

Cúcuta/Caracas

Machtkampf
Humanitäre Hilfe erreicht Venezuelas Grenze

Die humanitäre Hilfe für Venezuela rollt an: Die ersten Lieferungen für die notleidende Bevölkerung sind in der ...

Maduro ordnet Blockade an
Kein Durchkommen: Hilfsgüter an Venezuelas Grenze gestoppt

Kein Durchkommen: Hilfsgüter an Venezuelas Grenze gestoppt

Die venezolanischen Streitkräfte stehen vor einem Dilemma: Stoppen sie die Hilfslieferungen, verspielen sie ihren Rückhalt in der Bevölkerung. Lassen sie die Güter aber passieren, verweigern sie damit einen Befehl von Präsident Maduro.

Caracas/Montevideo

Konflikt
Mit Straßensperren gegen Hilfslieferungen

Mit Straßensperren gegen Hilfslieferungen

Inmitten des eskalierenden Machtkampfs zwischen dem venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro und dem selbst ernannten ...

Kontaktgruppe tagt in Uruguay
Machtkampf in Venezuela: Keine gemeinsame Linie der EU

Machtkampf in Venezuela: Keine gemeinsame Linie der EU

Die sogenannte Kontaktgruppe will über freie und transparente Wahlen den gefährlichen Konflikt entschärfen. Staatschef Maduro aber lehnt Neuwahlen ab, Gegenpräsident Guaidó hält nichts von einem weiteren Dialog. Die Verhandlungen in Montevideo dürften mühsam werden.

Venezuela
Maduro lässt Brücke für humanitäre Hilfe blockieren

Maduro lässt Brücke für humanitäre Hilfe blockieren

Die Menschen in Venezuela leiden Hunger, in den Kliniken gibt es kaum noch Medikamente und Material. Gegenpräsident Guaidó will Hilfsgüter ins Land schaffen. US-Außenminister Pompeo fordert Staatschef Maduro auf, die Hilfe nicht zu blockieren. Maduro aber schafft Tatsachen.

WM-Hoffnung
James: Kolumbiens Superstar und "fußballerisches Genie"

James: Kolumbiens Superstar und "fußballerisches Genie"

Kolumbiens große WM-Hoffnungen ruhen vor allem auf James Rodríguez. Der Bundesliga-Profi ließ sich zuletzt bei Medienterminen kaum sehen und nährte Spekulationen um seinen Fitnesszustand.

Sorge vor humanitärer Krise
Venezuela: Tausende fliehen vor Elend und Unterdrückung

Venezuela: Tausende fliehen vor Elend und Unterdrückung

Einst empfing das wohlhabende Venezuela Armutsflüchtlinge aus den Nachbarländern. Heute strömen die Menschen wegen der katastrophalen Lage in dem ölreichsten Staat der Erde in die andere Richtung. Die Sorge wegen einer möglichen humanitären Krise in der Region wächst.