• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ciudad

Ort
CIUDAD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Erneutes Massaker in den USA
Die Schüsse von El Paso und Trumps Amerika

Die Schüsse von El Paso und Trumps Amerika

Die Bluttat von El Paso fällt mittenhinein in eine Zeit, in der das politische Klima in den USA besonders vergiftet ist. Es gibt Hinweise auf ein Hassverbrechen. Und erste Stimmen werden laut, die Donald Trump indirekt eine Mitschuld an der Tat geben.

Verfügung aufgehoben
Oberstes US-Gericht erlaubt Trump Mauerbau mit Pentagon-Geld

Oberstes US-Gericht erlaubt Trump Mauerbau mit Pentagon-Geld

Die Mauer an der Grenze zu Mexiko war Donald Trumps wichtigstes Wahlversprechen. Aber lange Zeit musste er dabei einen Rückschlag nach dem anderen hinnehmen. Nun gibt ihm der Oberste Gerichtshof in einer Sache recht - der Präsident triumphiert.

Endstation Ciudad Juárez?
Wo sich die Migranten an der US-mexikanischen Grenze stauen

Wo sich die Migranten an der US-mexikanischen Grenze stauen

Donald Trumps Drohung zeigt Wirkung: Mexiko hat die Migration in die USA deutlich eingeschränkt. Jetzt füllen sich die Herbergen an der mexikanischen Seite der Grenze. Dort ist es ähnlich gefährlich wie an den Orten, aus denen die Migranten flüchten.

Rückkehr der Migranten
Ein Besuch an der US-mexikanischen Grenze

Ein Besuch an der US-mexikanischen Grenze

Donald Trumps Drohung zeigt Wirkung: Mexiko hat die Migration in die USA deutlich eingeschränkt. Jetzt füllen sich die Herbergen an der mexikanischen Seite der Grenze. Dort ist es ähnlich gefährlich wie an den Orten, aus denen die Migranten flüchten.

Behörde: Verheerende Zustände
Trump spottet über Kritik an Migrantenlagern: "Nicht kommen"

Trump spottet über Kritik an Migrantenlagern: "Nicht kommen"

Eine interne Aufsichtsbehörde hat angesichts der Zustände in den Internierungslagern für Migranten in den USA Alarm geschlagen. Präsident Trump meint, eine Lösung des Problems zu kennen: Die Migranten sollen einfach gar nicht erst in die USA kommen.

Vorgehen gegen Migranten
15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

Mexiko hat Washington eine Verschärfung der Grenzkontrollen zugesagt. Zur Umsetzung der Zusagen kommt nun die Armee zum Einsatz.

"Politische Show"
Obama wirft Trump Panikmache bei Migration vor

Obama wirft Trump Panikmache bei Migration vor

Mehr Soldaten an der Grenze und Dämonisierung von Migranten - Trump zieht vor den Kongresswahlen alle Register, um die republikanische Basis zu mobilisieren. In Mexiko formiert sich trotz der Drohungen eine dritte große Migranten-Gruppe, um in Richtung Norden zu ziehen.

Marsch Richtung US-Grenze
Trump will Migranten mit Soldaten stoppen

Trump will Migranten mit Soldaten stoppen

Tausende Menschen aus Mittelamerika fliehen vor brutaler Gewalt und bitterer Armut. Doch kurz vor den Kongresswahlen in den USA werden sie zum Wahlkampfthema. Wohl auch deshalb gibt sich Präsident Trump unerbittlich und droht mit dem Militär.

Trump: "Angriff auf die USA"
Migranten-Karawane aus Mittelamerika stoppt im Süden Mexikos

Migranten-Karawane aus Mittelamerika stoppt im Süden Mexikos

Rund 80 Kilometer ist der Großteil von ihnen von der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala bis in die Stadt Huixtla gelaufen, dort legen sie eine Pause ein. Die Migranten aus Mittelamerika wollen trotz Drohungen aus Washington ihren Weg nach Norden fortsetzen.

Trump alarmiert Militär
Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Seit Tagen droht und poltert Donald Trump, um Tausende Menschen aus Honduras, El Salvador und Guatemala auf ihrem Weg in die Vereinten Staaten zu stoppen. Doch der Marsch lässt sich nicht aufhalten. Nun kündigt der US-Präsident konkrete Schritte an.

Flüchtlinge wollen in die USA
Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Die Situation an der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala bleibt unübersichtlich: Migranten versuchen, auf Autoreifen oder Holzplatten einen Grenzfluss zu überqueren. Andere warten auf Einreisepapiere oder entscheiden sich, in ihr Heimatland zurückzukehren.

Viele Gebäude evakuiert
Starkes Beben im Nordosten von Venezuela

Starkes Beben im Nordosten von Venezuela

Ein heftiger Erdstoß versetzt die Menschen in Venezuela und Kolumbien in Aufregung. Das Beben hat eine enorme Kraft. Dennoch sind bisher keine Opfer bekannt und die Schäden offenbar vergleichsweise gering.

Frist von 30 Tagen
Gericht macht Druck auf Trump: Familien rasch zusammenführen

Gericht macht Druck auf Trump: Familien rasch zusammenführen

Donald Trump hat mächtig Gegenwind dafür bekommen, dass er Flüchtlingsfamilien trennen ließ. Auch ein Gericht weist ihn in die Schranken. Aber nun könnte ein zäher Prozess drohen.

Abstimmung verschoben
Die USA kämpfen mit Trumps Migrationschaos

Eltern suchen nach ihren Kindern, teils über Tausende Kilometer. Donald Trumps Migrationspolitik hat zu chaotischen Zuständen geführt - in der Praxis wie in der Politik. Eine neue, tragfähige Gesetzgebung erscheint selbst dem Präsidenten kurzfristig unrealistisch.

Politik ringt um Kompromiss
Melania Trump besucht Flüchtlingskinder

Melania Trump besucht Flüchtlingskinder

Nach einer Kehrtwende Donald Trumps in der Flüchtlingspolitik tritt die US-Politik auf der Stelle. Wie kann ein Kompromiss aussehen? Die Bilder des Tages aber gehören der First Lady - überraschend fährt sie zu Kindern an die Grenze.

Schalkes Manager-Legende
Bewegender Assauer-Film feiert Premiere

Bewegender Assauer-Film feiert Premiere

Gelsenkirchen (dpa) - Der Dokumentarfilm über das Leben von Schalkes Manager-Legende Rudi Assauer ist am Freitag ...

Fragen und Antworten
Trumps martialische Geste

Trumps martialische Geste

Donald Trump kommt mit seiner Mauer an der Grenze zu Mexiko nicht weiter. Das nimmt ihm seine Basis zutiefst übel. Also demonstriert der Präsident Härte und schickt die Nationalgarde an die Grenze. Was hat es damit auf sich?

Fußball-Stars im Formcheck
Ronaldo, Messi und Lewandowski: Die Gesichter der WM-Tests

Ronaldo, Messi und Lewandowski: Die Gesichter der WM-Tests

Knapp zwölf Wochen vor WM-Start sind längst noch nicht alle Superstars in Titelform. Im zweiten Teil der Test-Woche wollen auch Lionel Messi und Robert Lewandowski glänzen. Für zwei deutsche Trainer geht es um wichtige Erfahrungen im Neuaufbau.

WM-Testspiel
Spanien erwartet Argentinien und "Alien" Messi

Spanien erwartet Argentinien und "Alien" Messi

Lionel Messi spielt seit er 14 ist für den FC Barcelona und hat auch einen spanischen Pass. In seiner Wahlheimat fordert er mit Argentinien nun jene spanische Mannschaft, die gegen Deutschland so glanzvoll aufspielte.