• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

coesfeld

Ort
COESFELD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Friesoythe/Landkreis

Landwirtschaft Im Landkreis
Friesoythe bleibt Hochburg in Sachen Tierhaltung

Friesoythe bleibt Hochburg in Sachen Tierhaltung

In Friesoythe gibt es die meisten Tierhaltungsbetriebe im Landkreis Cloppenburg – einen großen Anteil davon haben Rinder- und Geflügelhöfe. Trotzdem sinkt die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe weiter.

Vechta/Lohne

Coronavirus
66 Infektionen in Lohne

Einen Infektionsherd konnte man nicht feststellen. Im Kreis Vechta wurde für 70 enge Kontaktpersonen Quarantäne angeordnet.

Kritik aus der Opposition
Vom Lockerer zum Lockdowner - Laschet in der Defensive

Vom Lockerer zum Lockdowner - Laschet in der Defensive

Erst Öffnungen, jetzt Verbote - NRW-Ministerpräsident Laschet kämpft mit dem bisher größten Corona-Infektionsgeschehen in Deutschland. Sein Krisenmanagement steht unter besonderer Beobachtung. Denn Laschet hat große politische Ziele.

Münster/Bakum

Standort Auch In Bakum
Westfleisch will alle Werksarbeiter selbst einstellen

Westfleisch will  alle Werksarbeiter selbst einstellen

Der Schlachtbetrieb Westfleisch will bis Ende des Jahres auf Werkvertragsanbieter verzichten und alle Mitarbeiter selbst einstellen. Das gelte unabhängig davon, was der Gesetzgeber in dieser Hinsicht beschließe.

Betrieb 14 Tage geschlossen
Mittlerweile 1029 Infizierte bei Tönnies

Mittlerweile 1029 Infizierte bei Tönnies

Die Behörden im Kreis Gütersloh arbeiten intensiv daran, den massenhaften Corona-Ausbruch in Deutschlands größtem Fleischbetrieb in den Griff zu bekommen. Das Virus wurde schon bei mehr als 1000 Mitarbeitern nachgewiesen.

Gütersloh

Corona-Ausbruch Im Kreis Gütersloh
400 Neuinfektionen in Fleischfabrik – Schulen geschlossen

400 Neuinfektionen  in Fleischfabrik – Schulen geschlossen

Nach einem Corona-Ausbruch beim Schlachtereibetrieb Tönnies fährt der Kreis Gütersloh das öffentliche Leben teilweise wieder runter. Schulen und Kitas schließen. So soll die Ausbreitung des Virus noch gestoppt werden.

"Gebirge von Daten"
Mehr Tatverdächtige und Opfer in Missbrauchsfall Münster

Mehr Tatverdächtige und Opfer in Missbrauchsfall Münster

Der Missbrauchsfall Münster gibt es immer mehr Opfer. Die Ermittler stehen vor einer unfassbaren Datenmenge.

Münster

Kindesmissbrauch
Erkennt man nur „Spitze des Eisbergs“?

Erkennt man nur „Spitze des Eisbergs“?

Die Vorwürfe im „Fall Münster“ sind schon jetzt monströs. Dabei
ist erst ein Bruchteil der sichergestellten Daten überhaupt auswertbar.

Netzwerk aufgedeckt
Missbrauchsfall von Münster: Wie groß ist der Eisberg?

Missbrauchsfall von Münster: Wie groß ist der Eisberg?

Der Missbrauchsfall in Münster wirft viele Fragen auf. Die Vorwürfe sind schon jetzt monströs. Dabei ist erst ein Bruchteil der sichergestellten Daten überhaupt auswertbar.

Münster

Elf Tatverdächtige Festgenommen
Brutaler Kindesmissbrauch schockt Polizei in Münster

Brutaler Kindesmissbrauch schockt Polizei in  Münster

In Münster hat die Polizei Fälle von Kindesmissbrauchs aufgedeckt, deren Ausmaß noch völlig offen ist. Drei Jungen im Alter fünf, zehn und zwölf Jahren sind als Opfer identifiziert. Doch die Ermittler stehen erst am Anfang.

Spitze des Eisbergs
Elf Festnahmen in neuem schweren Fall von Kindesmissbrauch

Elf Festnahmen in neuem schweren Fall von Kindesmissbrauch

Neuer schwerer Missbrauchsfall in Nordrhein-Westfalen: Die Polizei in Münster hat elf Verdächtige festgenommen, sieben Haftbefehle wurden erlassen. Drei Kinder als Opfer wurden identifiziert. Ein Tatort soll eine Gartenlaube sein.

Landkreis Cloppenburg

Coronavirus Im Landkreis Cloppenburg
Kreis testet rund 3000 Schlachthof-Mitarbeiter

Kreis testet rund 3000 Schlachthof-Mitarbeiter

Im Landkreis Cloppenburg müssen – neben Vion – in vier weiteren Schlacht- und Zerlegebetrieben rund 3000 Mitarbeiter auf SARS-CoV-2 getestet werden. Die Vorbereitungen laufen schon.

Nach Zwangspause
Behörden: Test bei Westfleisch in Coesfeld erfolgreich

Behörden: Test bei Westfleisch in Coesfeld erfolgreich

Mehr als eine Woche lang war das Werk von Westfleisch in Coesfeld wegen eines Corona-Ausbruchs geschlossen. Nun gab es einen ersten Testdurchlauf - noch ohne Tiere.

Emstek

Coronavirus
Vion-Mitarbeiter im Kreis Cloppenburg negativ getestet

Vion-Mitarbeiter im Kreis Cloppenburg negativ getestet

Auf Anordnung der Gesundheitsbehörden sind 1462 Mitarbeiter der Großschlachterei Vion an den Standorten Emstek, ...

Nach Corona-Ausbrüchen
Kritik an Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen

Kritik an Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen

Massenunterkünfte und niedrigste Löhne: Die unfaire Behandlung osteuropäischer Arbeitskräfte in deutschen Schlachthöfen wird in der Corona-Krise zum Gesundheitsrisiko für alle. Arbeitsminister Heil hat ein Durchgreifen angekündigt.

Berlin

Befragung
Kanzlerin Merkel im Corona-Kreuzverhör

Kanzlerin Merkel im Corona-Kreuzverhör

Keine Erhöhung der Steuern, keine Vermögensabgabe, keine Aussetzung der Rentenerhöhung: Die Kanzlerin wehrt alle Forderungen und alle Angriffe ab.

Kreis Cloppenburg

Corona Auf Schlachthöfen
Kreis Cloppenburg lässt alle Vion-Mitarbeiter testen

Kreis Cloppenburg lässt alle Vion-Mitarbeiter testen

Die Tests bei Vion sollen nur ein erster Schritt sein. Niedersachsen will landesweit alle 23 700 Beschäftigten in 183 fleischverarbeitenden Betrieben testen lassen.

Rechtliche Konsequenzen
Corona in Schlachthöfen: Bundesregierung will "aufräumen"

Corona in Schlachthöfen: Bundesregierung will "aufräumen"

Seit mehrere Schlachtbetriebe zu Corona-Hotspots geworden sind, rücken die Arbeits- und Wohnbedingungen der Beschäftigten in den Blickpunkt. Die Bundesregierung spricht von Ausbeutung und kündigt Gegenmaßnahmen an.

"Schwarze Schafe"
Klöckner ermahnt Fleischbranche: Noch mehr Infizierte

Klöckner ermahnt Fleischbranche: Noch mehr Infizierte

Nach der Häufung von Corona-Fällen in Fleischfabriken spricht Landwirtschaftsministerin Klöckner von "schwarzen Schafen". Kritiker sehen hingegen ein Problem im System. Währenddessen steigen die Fallzahlen in den Betrieben - die gehen unterschiedlich damit um.