NWZonline.de

cupertino

Ort
CUPERTINO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Software
Apple: Eine Million problematischer Apps abgelehnt

Apple: Eine Million problematischer Apps abgelehnt

Wer mit Apps auf dem iPhone Geld verdienen will, kommt an Apple nicht vorbei. Doch das Unternehmen macht sich damit nicht nur Freunde. Neue Zahlen sollen jetzt belegen, wie wichtig die rigide Kontrolle ist.

Quartalszahlen
Apple zum Jahresauftakt mit wuchtigem Wachstum

Apple zum Jahresauftakt mit wuchtigem Wachstum

Der iPhone-Hersteller Apple hat starke Quartalszahlen vorgelegt: Der Konzern konnte seinen Gewinn verdoppeln und profitiert vor allem auch vom europäischen Markt.

iPhone, iPad oder Apple TV
Apple lässt Nutzer über Werbe-Tracking entscheiden

Apple lässt Nutzer über Werbe-Tracking entscheiden

Apple legt iPhone-Nutzern einen neuen Datenschutz-Schalter in die Hand. Sie können künftig entscheiden, ob Apps ihr Verhalten bei anderen Diensten und Websites für Werbezwecke verfolgen dürfen.

iPhone
Apple führt strengere Datenschutz-Regeln ein

Apple legt iPhone-Nutzern einen neuen Datenschutz-Schalter in die Hand. Sie können künftig entscheiden, ob Apps ihr Verhalten bei anderen Diensten und Websites für Werbezwecke verfolgen dürfen.

Computer
Apple fordert PC-Rivalen mit dünnem Desktop-iMac heraus

Die jahrelange Entwicklung eigener Chips zahlt sich für Apple aus: Der iPhone-Konzern kann mit einem dünnen iMac-Desktop auftrumpfen.

Neues von Apple
Bunte iMacs und iPad Pro mit Superchip M1

Bunte iMacs und iPad Pro mit Superchip M1

Mit der neuen iMac-Generation zeigt Apple nach langer Zeit wieder Farbe. Die neuen All-in-One-Rechner erinnern an die allerersten iMacs. Doch wie im neuen iPad Pro steckt der neue M1-Chip drin.

Innovationen
Apple fordert Intel mit dünnem Desktop-iMac heraus

Apple fordert Intel mit dünnem Desktop-iMac heraus

Die jahrelange Entwicklung eigener Chips zahlt sich für Apple aus: Der iPhone-Konzern kann mit einem dünnen iMac-Desktop auftrumpfen. Zudem sollen Apple-Geräte weltweit zusammenarbeiten.

Produktvorstellung
Neues iPad-Modell bei Apple-Event erwartet

Neues iPad-Modell bei Apple-Event erwartet

Die Corona-Pandemie hat Apple einen Verkaufssprung bei seinen iPad-Tablets gebracht. Jetzt wird von einem Online-Event eine neue Version des teureren Modells iPad Pro erwartet.

Vermisstes und Gestohlenes
Apple öffnet Ortungsnetzwerk "Wo ist?" für Drittanbieter

Apple öffnet Ortungsnetzwerk "Wo ist?" für Drittanbieter

Eine Such-App für Produkte von Apple existiert schon eine ganze Weile. Nun will sich der Konzern auch für Drittanbieter öffnen und die Ortung unter anderem für bestimmte Fahrräder ermöglichen

High-Tech-Konferenz
Apples Entwicklerkonferenz WWDC wieder nur online

Apples Entwicklerkonferenz WWDC wieder nur online

Apples WWDC wird nochmals virtuell stattfinden müssen: Apple lädt Tausende Entwickler aus aller Welt ein, die sich online austauschen.

Wettbewerb
Apple: App Store unterstützt 250.000 Jobs in Deutschland

Apple: App Store unterstützt 250.000 Jobs in Deutschland

Entwickler beschweren sich über Apples rigide App-Store-Politik. Der Konzern unterstreicht dagegen den großen wirtschaftlichen Nutzen für Entwickler gerade auch in Deutschland.

Sprachassistent
Apple stellt ursprünglichen HomePod-Lautsprecher ein

Apple stellt ursprünglichen HomePod-Lautsprecher ein

Vor rund drei Jahren ist Apple in den Markt der intelligenten Lautsprecher eingestiegen. Das damalige Produkt wird nun aber nicht mehr fortgeführt. Stattdessen geht es eine Nummer kleiner weiter.

Forschung und Entwicklung
Apple investiert eine Milliarde Euro in Standort Deutschland

Apple investiert eine Milliarde Euro in Standort Deutschland

Auf Apple-Produkten steht "Designed in California". Wichtige Technologie-Bausteine kommen aber auch aus Deutschland, etwa aus dem Großraum München. Dort will Apple nun kräftig ausbauen.

Starkes Wachstum
Apple bricht Rekorde im Weihnachtsquartal

Apple hat als erst drittes US-Unternehmen die Umsatzmarke von 100 Milliarden Dollar in einem Quartal geknackt. Das iPhone sprang an die Spitze im Smartphone-Markt, die Pandemie trieb die Verkäufe von Macs und iPads an. Zugleich spitzt sich der Datenstreit mit Facebook zu.

Smartphone-Apps
Apple führt neue Datenschutz-Übersicht ein

Apple führt neue Datenschutz-Übersicht ein

Aufenthaltsorte, Kontakte, Suchanfragen, Browserdaten: An wen Apple-Nutzer all diese Details aus der Smartphonenutzung weitergeben, soll transparenter werden.

Cupertino/Berlin

Kopfhörer
Auf die Ohren: Apple legt große Airpods nach

Auf die Ohren: Apple legt große Airpods nach

Apples komplett kabellose In-Ear-Kopfhörer sind überaus erfolgreich. Erst gab es sie ohne, dann mit aktiver Geräuschunterdrückung. ...

Auf die Ohren
Apple legt große Airpods nach

Apple legt große Airpods nach

Apples komplett kabellose In-Ear-Kopfhörer sind überaus erfolgreich. Erst gab es sie ohne, dann mit aktiver Geräuschunterdrückung. Nun nimmt Apple eine weitere Kopfhörerklasse ins Audio-Portfolio auf.

Eingeschränkte Datensammlung
Apple setzt Maßnahmen für mehr Privatsphäre wie geplant um

App-Betreiber werden Apple-Kunden bald ausdrücklich fragen müssen, ob sie ihrem Verhalten für Werbezwecke folgen dürfen. Unter anderem Facebook sieht darin eine Bedrohung - und der Ton zwischen den beiden Tech-Schwergewichten wird schärfer.

15 statt 30 Prozent
Apple senkt App-Store-Abgabe für Entwickler mit wenig Umsatz

Apple senkt App-Store-Abgabe für Entwickler mit wenig Umsatz

Die Preise zu hoch und wettbewerbswidrig? Apple schlägt seit einiger Zeit Kritik an seiner Preispolitik im App Store entgegen. Entwicklern mit wenig Umsatz kommt der iPhone-Hersteller nun entgegen.