• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

damaskus

Ort
DAMASKUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Raketenangriff
Israel greift erneut Ziele in Syrien an

Israel greift erneut Ziele in Syrien an

Im Zentrum Syriens sind nach Angaben von Aktivisten sechs mit dem Iran verbündete Kämpfer getötet worden. Die israelische Armee äußerte sich zu den Berichten nicht.

Kein Kompromiss
Syrien-Abschiebestopp endet

Syrien-Abschiebestopp endet

Vor der Gewalt in Syrien sind viele Menschen geflohen, auch nach Deutschland. Jahrelang schob die Bundesrepublik niemanden dorthin ab, so desolat war die Lage. Das wird sich nun ändern.

Forderung der Union
Ab nächstem Jahr soll wieder nach Syrien abgeschoben werden

Ab nächstem Jahr soll wieder nach Syrien abgeschoben werden

Ende des Jahres endet der Abschiebestopp für Syrien. Obwohl die Sicherheitslage dort weiter als schlecht gilt, dürfte diese allgemeine Regelung in Deutschland auslaufen. Kritik an diesen Plänen aus den Reihen der Union kommt von SPD-Innenministern.

"In jedem Einzelfall prüfen"
Seehofer will generellen Abschiebestopp für Syrien beenden

Seehofer will generellen Abschiebestopp für Syrien beenden

Dass Syrien kein sicheres Land ist, bezweifelt in der Bundesregierung niemand. Das generelle Verbot, dorthin abzuschieben, sollte nach Ansicht einiger Unionspolitiker aber nicht mehr dauerhaft für alle gelten. Dieser Meinung ist inzwischen auch Innenminister Seehofer.

Eine Deutsche unter den Opfern
Islamistischer Anschlag erschüttert Wien

Von islamistischen Anschlägen, die Frankreich, Deutschland und andere europäische Länder immer wieder erschüttern, ist Österreich lange verschont geblieben. Das ist nun vorbei: Ein junger IS-Sympathisant schießt in Wien um sich.

Umkämpfte Provinz Idlib
Russische Luftangriffe in Idlib - Aktivisten zählen 78 Tote

Russische Luftangriffe in Idlib - Aktivisten zählen 78 Tote

Die Waffenruhe für die syrische Rebellenhochburg Idlib hatten die Präsidenten Russlands und der Türkei im März direkt ausgehandelt. Acht Monate später greifen russische Kampfflugzeuge dort nun eine von der Türkei unterstützte Miliz an.

Westlich von Idlib
22 Tote nach US-Drohnenangriff im Nordwesten Syriens

22 Tote nach US-Drohnenangriff im Nordwesten Syriens

Die US-Armee greift mit Drohnen ein Treffen einer Terrororganisation nahe der syrischen Rebellenhochburg Idlib an. Neben Dschihadisten kommen auch Zivilisten zu Tode.

Verurteilter Islamist
Hätte die Dresden-Attacke verhindert werden können?

Hätte die Dresden-Attacke verhindert werden können?

Unter den Augen der Behörden radikalisiert sich ein junger Mann aus Syrien in Dresden. Der Fall der tödlichen Messerattacke wirft Fragen auf, die weit über die schreckliche Tat hinausgehen.

Konfliktregion Berg-Karabach
Aserbaidschan: Aktivisten berichten über Einsatz von Syrern

Aserbaidschan: Aktivisten berichten über Einsatz von Syrern

Die Türkei ist eng mit syrischen Rebellen verbündet. Schon früher sah sich Ankara dem Vorwurf ausgesetzt, diese auch in Libyen einzusetzen. Jetzt sollen die Syrer auch in einem anderen Konflikt kämpfen.

Emden

Basel Al Aloul Im Porträt
Vom Flüchtling zum Fachangestellten in Emden

Vom Flüchtling zum Fachangestellten in Emden

Basel Al Aloul strandete 2015 als syrischer Flüchtling in der Emsschule. Jetzt ist er Fachangestellter im Jobcenter in Emden. Im Gespräch erzählt er von seinem Werdegang in Deutschland.

Barßel

Theaterstück über Flucht
In der Kultur-Scheune in Barßel wird wieder geprobt

In der Kultur-Scheune in Barßel wird wieder geprobt

Das Reiner Pagel, Betreiber der Kultur-Scheune Barßel, und das Textfest-Ensemble proben wieder: Auf dem Programm steht ein neues Stück: „Decido“ handelt von einer Syrierin, die sich entschließt mit ihrer Tochter aus ihrer Heimat zu fliegen. Trotz der Gefahren.

Aus Protest:
Berliner Ensemble sagt Gastspiel in Ungarn ab

Berliner Ensemble sagt Gastspiel in Ungarn ab

Zum Beginn der Theatersaison zeigt das Berliner Ensemble "Gott ist nicht schüchtern". Die Vorlage bietet Olga Grjasnowas Roman über den Syrienkonflikt. Am Rande der Uraufführung verkündet das Haus zudem eine Absage - mit politischer Begründung.

Ganderkesee

Nwz-Kolumne Schnack Am Wochenende
Wie Hani Al Mohraji sich in Deutschland freigeschwommen hat

Wie Hani Al Mohraji sich in Deutschland freigeschwommen  hat

Dirk Wieting schnackt mit Hani Al Mohraji. Der junge Syrer flüchtete vor fünf Jahren vor dem Krieg in seinem Heimatland nach Deutschland – Ganderkesee ist jetzt seine Heimat.

Die neuen Fronten des IS
Wie stark ist die IS-Terrormiliz heute?

Wie stark ist die IS-Terrormiliz heute?

Nach der Ausrufung ihres sogenannten Kalifats 2014 verbreitete die IS-Terrormiliz jahrelang Schrecken. Vom arabischen Raum hat sie sich nach Afrika und Asien ausgedehnt. Experten warnen aber davor, den Dschihadisten zu viel Einfluss zuzuschreiben.

Deutschland ist keine Station
Pompeo beginnt Mitteleuropa-Reise in Tschechien

Pompeo beginnt Mitteleuropa-Reise in Tschechien

Mehr US-Militärpräsenz in Polen, die neuen 5G-Handynetze und eine stärkere Energieunabhängigkeit von Russland: Das sind die Themen einer Reise von US-Außenminister Pompeo durch Mitteleuropa. Deutschland steht nicht auf dem Programm.

Beirut

Unglück In Beirut
Explosive Lage im Nahen Osten

Explosive Lage im Nahen Osten

Die Explosion im Hafen hat nicht nur Auswirkungen für den Libanon. Die Lage im Nahen Osten könnte sich verändern.

Hude/Bookholzberg

Flüchtlinge In Hude
Hier gibt es auch syrische Spezialitäten

Hier gibt es auch syrische Spezialitäten

Stolz zeigt Mohamad Almurad die Außenterrasse des Restaurants „Damaskus“. „Alles selber gebaut“, sagt der 40-Jährige ...

Oldenburg

Oldenburger Komponist Denkt Nach Corona Um
Botschafter in Sachen Musik glaubt an seinen Plan B

Botschafter in Sachen Musik glaubt an seinen Plan B

Der gebürtige Syrer Rami Chahin gilt als Botschafter in Sachen Musik. Doch die Corona-Krise hat die Lebensplanung des Komponisten unsanft über den Haufen geworfen.

Varel

Lange Einkaufsnacht
Künstler aus Syrien im Gespräch

Künstler aus Syrien im Gespräch

Sein Name ist Programm: Srour bedeutet „Freude“ und Alwani „Farben“. Farbenfreudig und formenreich stellen sich ...