• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

ddr-staatssicherheit

Ort
DDR-STAATSSICHERHEIT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Stasi-Unterlagen
DDR-Staatssicherheit sammelte jahrelang Daten über Scholz

DDR-Staatssicherheit sammelte jahrelang Daten über Scholz

In seiner Zeit bei den Jungsozialisten reiste der heutige Bundeskanzler mehrfach mit Delegationen in die DDR. Die Staatssicherheit hatte ihn stets im Blick - auch zuhause in Hamburg.

DDR-Staatssicherheit
Stasi-Akten: Bundesarchiv lobt Erfolgsgeschichte

Stasi-Akten: Bundesarchiv lobt Erfolgsgeschichte

Am 29. Dezember 1991 trat das Gesetz in Kraft, das den Umgang mit den Akten der ehemaligen DDR-Staatssicherheit regelt. In der Folge beantragten Millionen Menschen Einsicht in ihre Akten.

Historischer Tag
Stasi-Akten jetzt im Bundesarchiv, Sonderbehörde schließt

Stasi-Akten jetzt im Bundesarchiv, Sonderbehörde schließt

Kritiker befürchten, dass die Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit zur Marginalie wird. Die Bundesbehörde für die Stasi-Unterlagen gibt es nicht mehr. Wie geht es weiter?

Evelyn Zupke
DDR-Oppositionelle wird Bundesbeauftragte für SED-Opfer

DDR-Oppositionelle wird Bundesbeauftragte für SED-Opfer

Kompromiss, gute Lösung, falscher Vorschlag? Lange wurde nach einem Kandidaten gesucht, der sich künftig um die Belange von SED-Opfern kümmern soll. Nun gibt es einen Namen - und gleich auch Kritik.

Nachruf
Kirchenmann, Preuße, Politiker

Kirchenmann, Preuße, Politiker

An Manfred Stolpe, der am Sonntag in Potsdam im Alter von 83 Jahren gestorben ist, schieden sich die Geister. Im ...

Berlin

Tv-Dokumentation
Brisantes in Walnüssen verschickt

Brisantes  in Walnüssen verschickt

Eine zweiteilige TV-Dokumentation macht ein Kapitel deutsch-deutscher Geschichte lebendig. Der erste Teil ist an diesem Montag im Ersten zu sehen.

Berlin

Komischer Film über Stasi-Spitzel

Regisseur Leander Haußmann (59) will im September mit den Dreharbeiten für seinen neuen Film beginnen. Seit fast ...

Berlin

Volksaufstand
„Freiheit gibt es nicht zum Nulltarif“

In vielen ostdeutschen Städten wird am Montag an den Volksaufstand in der DDR am 17. Juni 1953 erinnert. Die zentrale ...

Berlin

Noch großes Interesse an Stasi-Akten

Fast 30 Jahre nach dem Mauerfall gehen bei der Stasi-Unterlagen-Behörde noch Zehntausende Anträge zur persönlichen ...

Henckel von Donnersmarck

Henckel von Donnersmarck

Er entstammt einem alten schlesischen Adelsgeschlecht – der Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent Florian ...

Berlin

17. Juni 1953
Als Panzer den Protest niederschlugen

Als Panzer  den Protest niederschlugen

Erinnerung an die Opfer des DDR-Volksaufstandes vor 65 Jahren: Am Sonntag ist ein zentrales Gedenken der Bundesregierung ...

Wilhelmshaven

Ausstellung zur Stasi an der Jade

Eine bis zum 15. April laufende Ausstellung zur DDR-Staatssicherheit (Stasi) ist unter dem Titel „Feind ist, wer ...

Berlin

Ddr-Geschichte
Großes Interesse an Stasi-Akten

Großes Interesse an Stasi-Akten

Inzwischen erkundigen sich auch viele Enkel über ihre verstorbenen Angehörigen. Diese Nachfragen machen mittlerweile 15 Prozent der Erstanträge aus.

Berlin

Ddr-Geschichte
Großes Interesse an Stasi-Akten

Großes Interesse an Stasi-Akten

Inzwischen erkundigen sich auch viele Enkel über ihre verstorbenen Angehörigen. Diese Nachfragen machen mittlerweile 15 Prozent der Erstanträge aus.

Hannover

Geschichte
Bände zeigen Stasi-Spur in Niedersachsen

Bände zeigen Stasi-Spur in Niedersachsen

Die drei Bände wiegen nicht viel, der Inhalt umso mehr. „Eine anstrengende Arbeit“, lobt Landtagspräsident Bernd ...

Dresden

Hygiene-Museum In Dresden
Auf Spurensuche im Gesicht

Auf Spurensuche im Gesicht

Das Antlitz ist Visitenkarte und Projektionsfläche. Es wird vermessen, verändert, gescannt und gepostet. Die Möglichkeiten, es zu ergründen und zu nutzen, sind längst nicht erschöpft.

Cloppenburg

Kultur
In drei Tagen Thüringen erkundet

In drei Tagen Thüringen erkundet

Unter anderem wurde das größte auf Leinwand gemalte Ölbild bestaunt. Dieses ist 14 Meter hoch und 123 Meter lang.

Berlin

Geschichte
17. Juni soll Nationalfeiertag sein

An den DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953 sollte nach Ansicht des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen ...

Berlin

Ddr-Aufstand Am 17. Juni 1953
Nationalfeiertag als Zeichen für Demokratie

Nationalfeiertag als Zeichen für Demokratie

Was war am 17. Juni 1953? Kann der Aufstand in der DDR jüngeren Menschen nahe gebracht werden? Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen Jahn findet, es sollte endlich ein Zeichen gesetzt werden.