• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ddr-staatssicherheit

Ort
DDR-STAATSSICHERHEIT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nachruf
Kirchenmann, Preuße, Politiker

Kirchenmann, Preuße, Politiker

An Manfred Stolpe, der am Sonntag in Potsdam im Alter von 83 Jahren gestorben ist, schieden sich die Geister. Im ...

Porträt
Manfred Stolpe: Kirchenmann, Preuße und Ministerpräsident

Manfred Stolpe: Kirchenmann, Preuße und Ministerpräsident

Der Name Stolpe ist mit der Stasi-Debatte nach der Wiedervereinigung verbunden. Auch wenn viele Vorwürfe sich nicht belegen ließen, blieb seine Rolle umstritten.

Berlin

Tv-Dokumentation
Brisantes in Walnüssen verschickt

Brisantes  in Walnüssen verschickt

Eine zweiteilige TV-Dokumentation macht ein Kapitel deutsch-deutscher Geschichte lebendig. Der erste Teil ist an diesem Montag im Ersten zu sehen.

Frühere Stasi-Haftanstalt
Gedenkstätten-Direktor: DDR-Aufarbeitung nicht fertig

Gedenkstätten-Direktor: DDR-Aufarbeitung nicht fertig

Berlin (dpa) - Der neue Direktor der zentralen Stasiopfer-Gedenkstätte in Berlin will die Aufarbeitung auf eine ...

Über die Stasi lachen
Leander Haußmann dreht Stasi-Komödie

Im Herbst beginnen die Dreharbeiten zu "Leander Haußmanns Stasikomödie". Die Hauptrolle übernimmt David Kross.

Berlin

Komischer Film über Stasi-Spitzel

Regisseur Leander Haußmann (59) will im September mit den Dreharbeiten für seinen neuen Film beginnen. Seit fast ...

Berlin

Volksaufstand
„Freiheit gibt es nicht zum Nulltarif“

In vielen ostdeutschen Städten wird am Montag an den Volksaufstand in der DDR am 17. Juni 1953 erinnert. Die zentrale ...

Berlin

Noch großes Interesse an Stasi-Akten

Fast 30 Jahre nach dem Mauerfall gehen bei der Stasi-Unterlagen-Behörde noch Zehntausende Anträge zur persönlichen ...

Hohes Interesse
Blick in Stasi-Akten: Knapp 43.000 Mal Einsicht beantragt

Blick in Stasi-Akten: Knapp 43.000 Mal Einsicht beantragt

So mancher Ostdeutsche entscheidet sich erst jetzt für einen Blick in die Vergangenheit. Hat die Stasi Informationen gesammelt? Wurde heimlich in den Alltag eingegriffen? Akten im Stasi-Unterlagen-Archiv geben seit mehr als 25 Jahren Auskunft.

Auch Stellvertreter soll gehen
Sexismus in Stasiopfer-Gedenkstätte: Direktor wird gekündigt

Sexismus in Stasiopfer-Gedenkstätte: Direktor wird gekündigt

Der Paukenschlag folgt nach den Sexismus-Vorwürfen in der Stasi-Gedenkstätte in Hohenschönhausen. Erst wird der Vize-Chef beurlaubt. Nun treffen Konsequenzen auch die oberste Führung.

Henckel von Donnersmarck

Henckel von Donnersmarck

Er entstammt einem alten schlesischen Adelsgeschlecht – der Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent Florian ...

Berlin

17. Juni 1953
Als Panzer den Protest niederschlugen

Als Panzer  den Protest niederschlugen

Erinnerung an die Opfer des DDR-Volksaufstandes vor 65 Jahren: Am Sonntag ist ein zentrales Gedenken der Bundesregierung ...

Wilhelmshaven

Ausstellung zur Stasi an der Jade

Eine bis zum 15. April laufende Ausstellung zur DDR-Staatssicherheit (Stasi) ist unter dem Titel „Feind ist, wer ...

28 Jahre, 2 Monate und 26 Tage
Die Berliner Mauer ist nun genauso lange weg, wie sie da war

Die Berliner Mauer ist nun genauso lange weg, wie sie da war

Lange trennte ein Bollwerk die Menschen in Ost und West. Die Berliner Mauer stand 28 Jahre, 2 Monate und 26 Tage. Und exakt so viel Zeit ist nun schon seit ihrem Fall vergangen. Lange vorbei oder gerade erst gewesen?

Berlin

Ddr-Geschichte
Großes Interesse an Stasi-Akten

Großes Interesse an Stasi-Akten

Inzwischen erkundigen sich auch viele Enkel über ihre verstorbenen Angehörigen. Diese Nachfragen machen mittlerweile 15 Prozent der Erstanträge aus.

Berlin

Ddr-Geschichte
Großes Interesse an Stasi-Akten

Großes Interesse an Stasi-Akten

Inzwischen erkundigen sich auch viele Enkel über ihre verstorbenen Angehörigen. Diese Nachfragen machen mittlerweile 15 Prozent der Erstanträge aus.

Hannover

Geschichte
Bände zeigen Stasi-Spur in Niedersachsen

Bände zeigen Stasi-Spur in Niedersachsen

Die drei Bände wiegen nicht viel, der Inhalt umso mehr. „Eine anstrengende Arbeit“, lobt Landtagspräsident Bernd ...

Dresden

Hygiene-Museum In Dresden
Auf Spurensuche im Gesicht

Auf Spurensuche im Gesicht

Das Antlitz ist Visitenkarte und Projektionsfläche. Es wird vermessen, verändert, gescannt und gepostet. Die Möglichkeiten, es zu ergründen und zu nutzen, sind längst nicht erschöpft.

Cloppenburg

Kultur
In drei Tagen Thüringen erkundet

In drei Tagen Thüringen erkundet

Unter anderem wurde das größte auf Leinwand gemalte Ölbild bestaunt. Dieses ist 14 Meter hoch und 123 Meter lang.