• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

downing street

Ort
DOWNING STREET

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Großbritannien
Druck auf Boris Johnson steigt nach skurriler Rede

Druck auf Boris Johnson steigt nach skurriler Rede

Boris Johnson hat eine völlig missratene Rede gehalten, das Echo ist verheerend. Auch sonst läuft es nicht für den britischen Premier. Verliert Johnson nun den Rückhalt?

Covid-19
Boris Johnson: Wie der Premier die Pandemie wegredet

Boris Johnson: Wie der Premier die Pandemie wegredet

Corona, war da was? Im vielerorts maskenlosen England lässt es sich im November 2021 leicht vergessen, dass man noch immer in einer Pandemie lebt - wären da nicht die drastisch hohen Fallzahlen.

UN-Klimagipfel COP26
"Nur der Anfang" - Was vom Klimapakt in Glasgow bleiben wird

"Nur der Anfang" - Was vom Klimapakt in Glasgow bleiben wird

Die Warnungen waren deutlich, die Erwartungen riesig. Hat die Menschheit beim Gipfel in Glasgow die "Bombe" des Klimawandels entschärft? Sie will es zumindest versuchen.

Brexit
Die Uhr tickt: Keine Annäherung im Fischereistreit in Sicht

Die Uhr tickt: Keine Annäherung im Fischereistreit in Sicht

Die Fronten sind verhärtet. Im Streit um Fischereirechte im Ärmelkanal pochen Frankreich und Großbritannien jeweils auf ihre Position. Gelingt vor Ablauf eines Ultimatums noch eine Einigung?

Getöteter Tory-Politiker
Anti-Terror-Einheit ermittelt nach Angriff auf Abgeordneten

Anti-Terror-Einheit ermittelt nach Angriff auf Abgeordneten

Der Tory-Abgeordnete David Amess wird bei einer Bürgersprechstunde mit einem Messer angegriffen und getötet. Die Polizei nimmt einen Mann fest. Die Anti-Terror-Einheit übernimmt die Ermittlungen.

Brexit
Ex-Johnson-Berater: Wollte Nordirland-Protokoll brechen

Ex-Johnson-Berater: Wollte Nordirland-Protokoll brechen

Der Nordirland-Streit war ein Kernpunkt bei den Brexit-Beratungen zwischen London und Brüssel. Nun offenbart Dominic Cummings, der Ex-Chefberater von Boris Johnson, seine eigentlichen Absichten.

Brexit
Britische Unternehmer enttäuscht von Johnson

Britische Unternehmer enttäuscht von Johnson

Boris Johnson zeichnet seine große Utopie für die britische Wirtschaft. Doch in der Realität türmen sich die Probleme. Die Unternehmer im Land sind frustriert.

Klimakrise
Großbritannien: Erde retten, aber Aktivisten einsperren?

Großbritannien: Erde retten, aber Aktivisten einsperren?

Immer wieder beziehen sich Politikerinnen und Politiker in Deutschland auf junge Menschen, die für das Klima auf die Straße gehen. Anders sieht das in Großbritannien aus.

Kraftstoffkrise
Britische Soldaten von Montag an im Einsatz

Britische Soldaten von Montag an im Einsatz

Tanken ist in Großbritannien derzeit ein großes Problem: Es fehlt an Teibstoff. Die britische Regierung will Abhilfe schaffen.

Brexit
In Großbritannien lebende Deutsche sollen Lastwagen fahren

In Großbritannien lebende Deutsche sollen Lastwagen fahren

Die Regierung in London wirkt zunehmend verzweifelt in ihrem Bemühen, die Engpässe an britischen Zapfsäulen zu beenden. Skurril wirkt ein Aufruf an Deutsche, die bereits im Land leben.

Coronavirus
Corona-Infektionen in New York haben Nachspiel für Bolsonaro

Corona-Infektionen in New York haben Nachspiel für Bolsonaro

Brasiliens Präsident Bolsonaro macht keinen Hehl daraus, dass er noch immer ungeimpft ist. Bei der Reise zur UN-Generaldebatte wurde nun ein Vertrauter positiv auf Corona getestet - mit Folgen.

Großbritannien
Kabinettsumbau in London: Liz Truss wird Raab-Nachfolgerin

Kabinettsumbau in London: Liz Truss wird Raab-Nachfolgerin

Weil er während des Rückzugs westlicher Truppen aus Afghanistan nur zögerlich aus dem Urlaub zurückkehrte, war Raab schwer in die Kritik geraten. Seine Nachfolgerin gilt als Liebling der konservativen Basis.

Fundraising
Elfjähriger schläft seit 500 Nächten im Zelt

Elfjähriger schläft seit 500 Nächten im Zelt

Im März 2020 ginge es los: Um Spenden für ein Hospiz zu sammeln, übernachtete ein elfjähriger Brite im Zelt. Bis heute, Ende offen.

Leben oder Sterben?
England streitet um Alpaka Geronimo

England streitet um Alpaka Geronimo

Ein Alpaka wird positiv auf eine ansteckende Krankheit getestet. Für London ist klar: Das Tier muss sterben. Doch der Protest gegen die Entscheidung ist groß - und erreicht nun auch die Familie von Premier Johnson.

Pandemie
Corona in Großbritannien: Die Infektionszahlen fallen

Corona in Großbritannien: Die Infektionszahlen fallen

In England sind die Masken gefallen. Doch trotz etlicher neuer Freiheiten gingen die Corona-Zahlen tagelang zurück. Die große Frage ist nun, ob der überraschende Trend anhalten wird.

Maßnahmen enden
Die Masken fallen: Johnson öffnet England und erntet Kritik

Die Masken fallen: Johnson öffnet England und erntet Kritik

Der britische Premier setzt für die Zeit nach dem Ende der Corona-Maßnahmen auf die Selbstverantwortung. Doch die Briten sind frustriert von den widersprüchlichen Ansagen und dem Verhalten der Regierung.

Corona-Pandemie
Kehrtwende: Boris Johnson will doch in Selbstisolation gehen

Kehrtwende: Boris Johnson will doch in Selbstisolation gehen

Zunächst hatte es geheißen, dass Boris Johnson, obwohl er Kontakt zu seinem an Covid-19 erkrankten Gesundheitsminister hatte, nicht in Selbstisolation gehen würde. Jetzt die Kehrtwende.

Großbritannien
Britischer Minister verteidigt Wegfall aller Corona-Regeln

Britischer Minister verteidigt Wegfall aller Corona-Regeln

Boris Johnson hat trotz Delta-Variante das Ende aller Corona-Maßnahmen in England eingeläutet. Gesundheitsminister Javid spricht von einem "Schutzwall" durch die Impfung - die Kritik ist dennoch groß.

Großbritannien
Britischer Corona-Experte von Betrunkenen bedrängt

Britischer Corona-Experte von Betrunkenen bedrängt

Da haben einige etwas über den Durst getrunken: Ein Video sorgt in den sozialen Netzwerken für Empörung. Der britische Corona-Regierungsberater Chris Whitty wird in London von Betrunkenen belästigt.