• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ellwangen

Ort
ELLWANGEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nach Ellwangen
Dobrindt beklagt "Anti-Abschiebe-Industrie" in Deutschland

Dobrindt beklagt "Anti-Abschiebe-Industrie" in Deutschland

Berlin (dpa) - CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sieht in Deutschland eine "aggressive Anti-Abschiebe-Industrie" ...

Chaos in Flüchtlingsunterkunft
Pro Asyl warnt vor Instrumentalisierung von Ellwangen

Berlin (dpa) - Pro Asyl hat vor einer Instrumentalisierung der Vorfälle in einer Flüchtlingsunterkunft im baden-württembergischen ...

Ellwangen

Polizei-Einsatz
Flüchtling soll schnell abgeschoben werden

Der bei einem Großeinsatz der Polizei in Ellwangen gefasste Asylsuchende aus Togo wehrt sich mit rechtlichen Mitteln ...

Großrazzia im Flüchtlingsheim
Zugriff statt Rückzug - Polizei zeigt in Ellwangen Stärke

Zugriff statt Rückzug - Polizei zeigt in Ellwangen Stärke

Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber sollten für die Polizei Routine sein. Eigentlich. In Ellwangen stießen die Beamten überraschend auf organisierten Widerstand. Ihre Antwort: eine Demonstration der Stärke.

Nach Großrazzia in Ellwangen
Asylsuchender aus Togo wehrt sich gegen Abschiebung

Asylsuchender aus Togo wehrt sich gegen Abschiebung

Bis zu 200 Flüchtlinge verhindern die Abschiebung eines Migranten - teils gewaltsam, wie die Polizei sagt. Tage später können die Beamten den Gesuchten bei einem Großeinsatz fassen. Nun soll er Deutschland so schnell wie möglich verlassen. Aber das ist fraglich.

Ellwangen

Migration
Polizei zeigt in Ellwangen volle Stärke

Polizei zeigt in Ellwangen volle Stärke

In der Unterkunft in Ellwangen war zuvor ein Polizei-Einsatz eskaliert. Flüchtlinge hatten sich gegen die Abschiebung eines Togoers gewehrt.

Hannover

Asyl
Streit um zentrales Flüchtlingszentrum

Niedersachsen hat einen ganzen Katalog von Fragen. Seehofer muss sich endlich äußern.

Interview Mit Polizeigewerkschaft-Vorsitzendem
Kapazitäten reichen nicht aus

Kapazitäten 
reichen nicht aus

Drei Fragen an Rainer Wendt, Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, zum Einsatz in Ellwangen.

Kommentar

Asylbewerber-Randale
Tiefe Schrammen
von Alexander Will

In Ellwangen hat der Staat noch einmal das Schlimmste verhindert. Trotzdem bleiben ihm Schrammen und Kratzer, und ...

Ellwangen

Migration
Aufnahmeeinrichtung sorgt mehrfach für Schlagzeilen

Aufnahmeeinrichtung sorgt mehrfach für Schlagzeilen

Die Landeserstaufnahmeeinrichtung in Ellwangen ist seit April 2015 in einem Teil der dortigen früheren Reinhardt-Kaserne ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zur Gewalt In Ellwangen
Tiefe Schrammen für den deutschen Rechtsstaat

Tiefe Schrammen für den deutschen Rechtsstaat

Die massiven Randale und der Widerstand gegen die Polizei in einer Asylbewerberunterkunft in Ellwangen empören deutsche Politiker. Die aber sind für eben diese Zustände verantwortlich, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Hintergrund
Nur wenige Asylanträge aus dem bitterarmen Togo

Nur wenige Asylanträge aus dem bitterarmen Togo

Ellwangen (dpa) - Togo wird von Deutschland nicht als sicherer Herkunftsstaat eingestuft. Dennoch hat das Bundesamt ...

Flüchtlingsunterkunft in BaWü
Asylbewerber verhindern gewaltsam Abschiebung von Afrikaner

Asylbewerber verhindern gewaltsam Abschiebung von Afrikaner

Asylbewerber haben die Abschiebung eines Afrikaners aus der Landeserstaufnahmestelle Ellwangen verhindert. Sie schlugen gegen die Fahrzeuge der Polizei, die den Mann schließlich laufen ließ.

Oldenburg/Hamburg

Nwz-Gespräch Mit Romy-Schneider-Interviewer
Michael Jürgs: „Ich war kein Arschloch!“

Michael Jürgs: „Ich war  kein Arschloch!“

1981 gab Romy Schneider dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs ihr letztes großes Interview. Der Film „3 Tage in Quiberon“ rekonstruiert das Geschehen. Aber tut er das wirklich? Jürgs fühlt sich falsch dargestellt.

Kritik an Seehofer-Plänen
Maas pocht auf Nachzug von 1000 Flüchtlings-Angehörigen

Maas pocht auf Nachzug von 1000 Flüchtlings-Angehörigen

Die Flucht vor einem Krieg kann Familien zerreißen. Das ist auch bei vielen Flüchtlingen in Deutschland so. Doch wer soll Kinder und Ehepartner nachholen dürfen? Diese Frage könnte zum ersten Streitpunkt in der neuen Bundesregierung werden.

Protest gegen Rüstungsexporte
Ostermärsche erreichen Höhepunkt

Ostermärsche erreichen Höhepunkt

Selbst in Großstädten kommen nur einige Hundert Menschen zu den Kundgebungen der Friedensbewegung. Im Zentrum der Kritik stehen deutsche Waffenlieferungen an die Türkei und deren Offensive gegen die Kurden in Nordsyrien.

Widerruf aufgehoben
BGH: Eheleute können Autoversicherung des Partners kündigen

BGH: Eheleute können Autoversicherung des Partners kündigen

Ehepartner haben weitreichende Rechte: So können sie etwa auch Verträge auflösen, die der andere abgeschlossen hat. Das zeigt ein Urteil des Bundesgerichtshofs, der sich mit der Kündigung einer Autoversicherung befasste.

Neue Aktien geplant
Batterie-Hersteller Varta nimmt neuen Anlauf an die Börse

Batterie-Hersteller Varta nimmt neuen Anlauf an die Börse

Ellwangen (dpa) - Der Batterie-Hersteller Varta wagt einen erneuten Anlauf an die Börse. Die Notierung im Prime ...

Augsburg/Ellwangen

Lachen hilft beim Lernen

Wer etwas zu lachen hat, lernt besser. Laut einer Studie der Universität Augsburg fördert Humor im Schulunterricht ...