• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

forum romanum

Ort
FORUM ROMANUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Geruch
Parfüm mit Banknotenduft in Karlsruhe

Parfüm mit Banknotenduft in Karlsruhe

Pecunia non olet, Geld stinkt nicht - das wussten schon die alten Römer. Wie sehr es duftet, kann man jetzt in Karlsruhe riechen. Der Ort für die Flakons mit Banknoten-Parfüm könnte passender kaum sein.

Kunstaktion
Im Karlsruher Finanzamt gibt es Parfüm mit Banknotenduft

Im Karlsruher Finanzamt gibt es Parfüm mit Banknotenduft

Geld stinkt nicht - das wussten schon die alten Römer. Wie es duftet, kann man jetzt in Karlsruhe riechen. Nämlich nach Iris, Feigenblättern, Cannabis, weißem Moschus und Wildleder.

Oldenburg

NWZ-Kolumne „Sommer-Zeit“
Kampfdrohnen, die SPD und Gott Janus

Kampfdrohnen, die SPD und Gott Janus

Die SPD will lieber doch keine Bundeswehr-Kampfdrohnen. Dabei versteift sich die Partei auf eine einseitige Sicht der Dinge. Ein Blick in die römische Götterwelt könnte da hilfreich sein, schreibt NWZ-Kolumnist Michael Sommer.

Neue Wege in Pompeji
Welche Folgen Corona für Italiens Kulturstätten hat

Welche Folgen Corona für Italiens Kulturstätten hat

Rom, Ostia, Agrigent, Pompeji - viele antike Stätten in Italien können trotz Corona-Krise besucht werden. Aber dort ist längst nicht alles beim Alten. Im Gegenteil, Pompejis Generaldirektor Osanna sagt: "Die Veränderungen sind epochal."

Neue Wege in Pompeji
Italiens Archäologie blickt in die Zukunft

Italiens Archäologie blickt in die Zukunft

Rom, Ostia, Agrigent, Pompeji - viele antike Stätten in Italien können trotz Corona-Krise besucht werden. Aber dort ist längst nicht alles beim Alten. Im Gegenteil, Pompejis Generaldirektor Osanna sagt: "Die Veränderungen sind epochal."

Fast allein am Trevi-Brunnen
Die Touristenhochburg Rom muss sich neu erfinden

Die Touristenhochburg Rom muss sich neu erfinden

Rom im Corona-Sommer 2020 sei wunderbar, sagen die einen. Andere sprechen von einer "Katastrophe". Italiens Hauptstadt fast ohne ausländische Touristen lässt keinen kalt.

Städtereise
Die Ewige Stadt verjüngt sich - Rom muss sich neu erfinden

Die Ewige Stadt verjüngt sich - Rom muss sich neu erfinden

Rom im Corona-Sommer 2020 sei wunderbar, sagen die einen. Andere sprechen von einer "Katastrophe". Italiens Hauptstadt fast ohne ausländische Touristen lässt keinen kalt.

Corona-Krise
"Symbolischer Moment": Kolosseum in Rom geöffnet

"Symbolischer Moment": Kolosseum in Rom geöffnet

Nach Monaten des Stillstandes kehrt auch in Italien das kulturelle Leben langsam wieder zurück. Wenn auch mit vielen Einschränkungen.

Erwachsenenbildung sendet Grüße aus Rom

Erwachsenenbildung sendet Grüße aus Rom

Unterwegs in Rom war die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Oldenburg-Wilhelmshaven. 20 Teilnehmer lernten neben ...

Ein Ticket für alles
Wie sinnvoll sind City-Pässe?

Wie sinnvoll sind City-Pässe?

Ein Ticket für eine ganze Metropole: Mit City-Pässen sollen Städtereisende beim Sightseeing bares Geld sparen. Doch wer nicht aufpasst, zahlt am Ende sogar drauf.

Touristenmagnet
Pompejis Wende - "Der Notstand ist beendet"

Pompejis Wende - "Der Notstand ist beendet"

Osterzeit ist Ferienzeit - und nach Pompeji strömen wieder die Touristen. Jahrelang stand die Ausgrabungsstätte für Verfall und Zusammenbruch. Nun gibt es wieder spektakuläre Funde, lang gesperrte Gebäude sind wieder geöffnet. Was ist passiert?

Cloppenburg/Rom

Religion
Marienschüler erobern Rom

Marienschüler erobern Rom

Die Papstaudienz dürfte für die rund 400 Schüler der Höhepunkt gewesen sein. Aber auch sonst wurde in Rom viel geboten.

Rom

Notfall
Kircheneinsturz erinnert an Genua

Kircheneinsturz erinnert an  Genua

Mitten im touristischen Herzen Roms stürzt ein Kirchendach ein. Für das italienische Selbstbewusstsein ist es ein weiterer Schlag.

Marodes Land
Erst Brücken, dann Kirchen: Zerfällt Italien?

Erst Brücken, dann Kirchen: Zerfällt Italien?

Mitten im touristischen Herzen Roms stürzt ein Kirchendach ein. Für das italienische Selbstbewusstsein ist es ein weiterer Schlag. Man sorgt sich um das Kulturerbe des Landes.

Rom/Löningen

Messdiener
Für Paula die „coolste Wallfahrt“

Für Paula die „coolste Wallfahrt“

Die Messdiener-Wallfahrt nähert sich ihrem Ende. Die Löninger stellten die größte Gruppe.

Kroatische Adria
Von der Römerzeit zu "Game of Thrones": Dalmatiens Küste

Ein römischer Kaiser, dessen Palast bis heute bewohnt ist, eine wechselvolle Geschichte und ein Dom als Filmkulisse: Die kroatischen Städte Zadar, Split und Sibenik an der dalmatischen Küste sind mit ihren vielen Welterbe-Stätten ein abwechslungsreiches Reiseziel.

Rom

Eintritt für Pantheon in Rom

Touristen müssen künftig auch Eintritt für das Pantheon in Rom bezahlen. Ab kommendem Mai werden zwei Euro fällig, ...

Sehenswürdigkeit
Touristen müssen auch für Pantheon in Rom Eintritt bezahlen

Touristen müssen auch für Pantheon in Rom Eintritt bezahlen

Das Pantheon gehört in Rom zu den gefragtesten Sehenswürdigkeiten. Bislang konnten Touristen das antike Bauwerk kostenlos besuchen. Ab Mai ändert sich das. Der Eintrittspreis steht schon fest.

Oldenburg/Rom

Exkursion
300 Schüler auf Spuren von Antike und Christentum

300 Schüler auf Spuren von  Antike und Christentum

Dass fast eine ganze Schule ins Ausland reist, ist selten. Die Oberschule Paulus-Schule hat eine Woche in Rom verbracht.