• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

frankfurt am main

Ort
FRANKFURT AM MAIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Arbeitslosengeld gesperrt
Eigenkündigung muss bei Arbeitsagentur begründet werden

Eigenkündigung muss bei Arbeitsagentur begründet werden

Wer sein Arbeitsverhältnis selbst kündigt, muss wichtige Gründe vorweisen können - sonst gibt es eine Sperrzeit beim Arbeitslosengeld. Was aber, wenn die Gründe vertraulich sind?

DFL-Pläne
Fan-Rückkehr ungewiss - vorsichtige Zustimmung der Politik

Der Anfang ist gemacht. Doch die Rückkehr der Fans in die Fußballstadien bleibt ein Streitpunkt. In der Politik gibt es keine einheitliche Meinung, die Fans denken schon weiter voraus.

Weiter im Austausch
Lufthansa und Beschäftigte nicht einig über Sparbeiträge

Lufthansa und Beschäftigte nicht einig über Sparbeiträge

Wie sich die Corona-Pandemie auf das Geschäft ausgewirkt hat, wird Lufthansa am Donnerstag mit der Bekanntgabe der Zahlen fürs zweite Quartal darlegen. Wie es mit den Beschäftigten weitergeht - darüber gibt es zähe Verhandlungen.

Europa League
"Unmögliches möglich machen": Eintracht glaubt an Sensation

"Unmögliches möglich machen": Eintracht glaubt an Sensation

Die Frankfurter Eintracht ist für Überraschungen in der Europa League bekannt. Nun will der Halbfinalist des Vorjahres beim FC Basel für eine weitere sorgen: Das 0:3 aus dem Hinspiel drehen und ins Finalturnier in Nordrhein-Westfalen einziehen.

Quartalszahlen
Commerzbank erwartet 2020 Verlust

Commerzbank erwartet 2020 Verlust

Die Corona-Krise hinterlässt Spuren bei der Commerzbank. Sie muss sich auf höhere Kreditausfälle einstellen und auch die Insolvenz von Wirecard belastet. Im Tagesgeschäft lief es dagegen gar nicht so schlecht.

DFL-Konzept
Fan-Rückkehr ungewiss - vorsichtige Zustimmung der Politik

Fan-Rückkehr ungewiss - vorsichtige Zustimmung der Politik

Der Anfang ist gemacht. Doch die Rückkehr der Fans in die Fußballstadien bleibt ein Streitpunkt. In der Politik gibt es keine einheitliche Meinung, die Fans denken schon weiter voraus.

Börse in Frankfurt
Dax macht etwas Boden gut

Dax macht etwas Boden gut

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat seine Vortagesverluste am Mittwoch abgeschüttelt und fester ...

Nach DFL-Beschluss
Eintracht-Vorstand: "Sehen keinen Sinn" im Alkoholverbot

Eintracht-Vorstand: "Sehen keinen Sinn" im Alkoholverbot

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Vorstandsmitglied Axel Hellmann hat das vorübergehende Alkoholverbot ...

Geldanlage
Geschlossene Fonds setzen Erfahrung voraus

Geschlossene Fonds setzen Erfahrung voraus

Geschlossene Fonds stellen oft satte Renditen in Aussicht. Doch Anleger sollten sich nicht blenden lassen. Das Risiko, alles zu verlieren, ist hoch.

Coronavirus-Krise
"Mit Respekt und Demut": DFL geht Fan-Rückkehr vorsichtig an

"Mit Respekt und Demut": DFL geht Fan-Rückkehr vorsichtig an

Die Profi-Clubs einigen sich auf ein einheitliches Vorgehen zur möglichen Rückkehr der Zuschauer. Auswärtsfans müssen verzichten, Stehplätze sind vorerst gesperrt und die Tickets personalisiert. Zudem gibt es kein Bier mehr in den Stadien.

Transfermarkt
Tausch: Gacinovic zu Hoffenheim, Zuber nach Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt haben ihr Tauschgeschäft mit Mijat Gacinovic ...

Kurzarbeit allein reicht nicht
4000 Jobs bei Flughafenbetreiber Fraport auf der Kippe

4000 Jobs bei Flughafenbetreiber Fraport auf der Kippe

Allein mit Kurzarbeit kommt der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport nicht durch die Corona-Krise. Beim Stellenabbau schließt das Management betriebsbedingte Kündigungen nicht mehr aus.

Börse in Frankfurt
Dax verliert leicht

Frankfurt/Main (dpa) - Nach den deutlichen Kursgewinnen zum Monatsauftakt hat der deutsche Aktienmarkt am Dienstag ...

Frankfurt/Main

Medien
Umtriebiger Geist mit Empathie und Geradlinigkeit

Umtriebiger Geist mit Empathie und Geradlinigkeit

Der Publizist Tilman Jens ist tot. Er starb am vergangenen Mittwoch im Alter von 65 Jahren nach langer schwerer ...

Weg aus der Krise?
Hans-Jörg Vetter soll Commerzbank-Aufsichtsrat leiten

Hans-Jörg Vetter soll Commerzbank-Aufsichtsrat leiten

Der frühere Landesbanker Hans-Jörg Vetter soll die Commerzbank als neuer Aufsichtsratschef aus der Krise führen. Dabei nimmt das Geldhaus einen Konflikt mit Großaktionär Cerberus in Kauf.

Tod mit 65 Jahren
Publizist Tilman Jens gestorben

Publizist Tilman Jens gestorben

Mit seinen Büchern hat er immer wieder für Aufsehen gesorgt. Aber auch für das Fernsehen hat Tilman Jens häufig gearbeitet. Jetzt ist der Sohn von Walter Jens mit 65 Jahren gestorben.

Corona-Krise
Debatte um Gehaltsgrenze - DFL berät über Fan-Rückkehr

Debatte um Gehaltsgrenze - DFL berät über Fan-Rückkehr

Auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga soll über einheitliche Maßnahmen für eine eingeschränkte Rückkehr von Zuschauern in die Bundesliga-Stadien entschieden werden. Unerwartet gibt es ein weiteres Thema: Die Deckelung der Spielergehälter.

Kein Ende des Booms
Mieten und Kaufpreise steigen trotz Corona-Krise

Mieten und Kaufpreise steigen trotz Corona-Krise

Seit Jahren schon steigen die Mieten und Immobilienpreise in Deutschland. Endet nun mit der Corona-Krise der Boom? Neue Daten geben wenig Hoffnung für Mieter und Wohnungskäufer.

Schimmelgefahr
Falsches Lüften lässt den Keller schwitzen

Falsches Lüften lässt den Keller schwitzen

Wer muffigen Geruch aus dem Keller vertreiben möchte, öffnet Türen und Fenster und lüftet durch. Das kann im Sommer aber unter Umständen Feuchtigkeit in die Räume lassen - es droht Schimmelbefall.