• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

fukushima

Ort
FUKUSHIMA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Tokio

Prozess Um Atomunfall
Gericht spricht Fukushima-Manager frei

Gericht spricht Fukushima-Manager frei

Es war das schlimmste Atomunglück seit Tschernobyl 1986. Doch auch Jahre nach dem Super-Gau von Fukushima wird in Japan niemand strafrechtlich zur Verantwortung gezogen.

"Tsunami unvorhersehbar"
Freispruch für Ex-Atommanager in Japan

Freispruch für Ex-Atommanager in Japan

Es war die schlimmste Atomkatastrophe seit Tschernobyl. Doch auch Jahre nach dem Super-Gau von Fukushima wird in Japan niemand strafrechtlich zur Verantwortung gezogen.

Jubel bei den Grünen
Kretschmann will es noch mal wissen: Erneute Kandidatur 2021

Kretschmann will es noch mal wissen: Erneute Kandidatur 2021

Die Freude bei den Grünen ist groß: Ministerpräsident Kretschmann strebt eine dritte Amtszeit in Baden-Württemberg an. Aber mit der CDU könnte es einen hartes Ringen vor der Landtagswahl 2021 geben.

Berlin

Porträt
Merkels rechte Hand und der Machtverlust

Merkels rechte Hand und der Machtverlust

Nein, er lebt nach eigenen Worten „nicht im Groll“. Volker Kauder präsentiert sich als Politiker, der seinen Machtverlust ...

Risiko für Arktis?
Erstes schwimmendes Atomkraftwerk sticht in See

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk sticht in See

Russlands neues Atomprojekt steht kurz vor dem Betriebsstart: Mit dem Segen der Kirche wird das erste schwimmende Atomkraftwerk zu seinem Zielhafen im Polarmeer geschickt. Umweltschützer warnen vor einer Gefahr einer Atomkatastrophe in der Arktis.

Salzgitter

Atomkraft
190 Millionen Jodtabletten bestellt

Zur Vorsorge für einen möglichen Atomunfall in Deutschland oder in benachbarten Ländern vergrößert das Bundesamt ...

Wien

Vereinte Nationen
Explosionen, Drogen und Atomkraft

Explosionen, Drogen und Atomkraft

Ein UN-Standort gilt als politischer und wirtschaftlicher Gewinn. Österreich zog vor 40 Jahren das große Los. Seitdem kann sich das Land umso mehr als Brückenbauer fühlen.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu „fridays For Future“
Bis endlich vernünftig Klimapolitik gemacht wird

Bis endlich vernünftig Klimapolitik gemacht wird

Keine neuen Ziele, keine großen Konzepte – inhaltlich ist bei der „Fridays for Future“-Konferenz nicht viel herausgekommen. Aber Hauptsache die jungen Aktivisten machen weiter Druck – auf die, die wirklich was liefern müssen, findet NWZ-Politikredakteurin Stefanie Dosch.

Murmansk

Energie
Das schwimmende Atomkraftwerk

Das schwimmende Atomkraftwerk

Die Russen sehen eine Chance für abgelegene Regionen. Umweltschützer warnen.

Tokio

Japan
Badespaß mit Blick auf Atomruine

Badespaß mit Blick auf Atomruine

Im Meer nahe der Atomruine von Fukushima ist das Baden seit diesem Wochenende wieder erlaubt. Erstmals seit der ...

Badespaß bei Fukushima
Japaner planschen nahe der Atomruine

Japaner planschen nahe der Atomruine

Fukushima - mehr als acht Jahre sind seit der Katastrophe im dortigen Atomkraftwerk vergangen. Japan sieht nun alles unter Kontrolle. Selbst das Baden nahe der Atomruine wird inzwischen wieder erlaubt.

Berlin

65. Geburtstag
Neun Mosaiksteine zu Merkel

Nationalhymnen absolviert sie nur noch im Sitzen. Aber sonst hat sie den Regierungsalltag fest im Griff – auch an ihrem heutigen Geburtstag.

Heidelberg

Versorger
„Greta-Effekt“ am Strommarkt

In Deutschland steigt dem Vergleichs- und Vermittlungsportal Verivox zufolge die Nachfrage nach Ökostrom. Nach ...

Junge Kunden steigen um
"Greta-Effekt" auf dem Strommarkt? Ökostrom immer gefragter

"Greta-Effekt" auf dem Strommarkt? Ökostrom immer gefragter

Bei der Nachfrage nach Ökostrom gibt es deutliche Schwankungen. Momentan gehen die Zahlen nach oben. Experten vermuten einen "Greta-Effekt".

Hanspeter Boss, Lars Hellwig, Monika Wegener
Pro und Contra zum Essay über Klimastreit

Betrifft: „Lob des Zweifels – Die Debatte um das Klima hat religiöse Züge – Zeit für aufgeklärte Zweifler“, Essay von Alexander Will, Meinung, 29. Juni

Russland rüstet auf
Erstes schwimmendes Atomkraftwerk vor dem Start

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk vor dem Start

Was in Deutschland bald passé sein soll, wird in Russland als Prestigeprojekt behandelt: Moskau investiert immer stärker in Atomenergie - auch auf See. Umweltschützer warnen vor einem "schwimmenden Tschernobyl".

Maria-Elisa Jahn, Ingo Krüger, Ortrud Müller
Debatte um Wahlergebnis der Grünen

Betrifft: „Taktisch brillant“, Kommentar von Alexander Will zum Durchmarsch der Grünen bei der Europawahl, Meinung, 27. Mai

Oldenburg

Tanztage Oldenburg
Zwischen Rot und Blau – Kritik zu „Feed and Bleed“

Zwischen Rot und Blau – Kritik zu „Feed  and Bleed“

Das Toihaus Theater aus Salzburg gastierte in der Exerzierhalle. Und vertanzte eine Katastrophe, die an Fukushima erinnerte. Zuschauer konnten dazu Spezialbrillen aufsetzen.

Acht Jahre nach Kernschmelze
Bergung von Brennstäben in Fukushima hat begonnen

Bergung von Brennstäben in Fukushima hat begonnen

Vor gut acht Jahren löste der Super-Gau in Fukushima weltweit Angst und Schrecken aus. Inzwischen ist Fukushima aus den Schlagzeilen verschwunden. Doch die Bergungsarbeiten sind noch immer nicht abgeschlossen. Nun sollen mit vierjähriger Verspätung die Brennstäben geborgen werden.