• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

fukushima

Ort
FUKUSHIMA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Karlsruhe

Urteil
Vattenfall-Erfolg mit Atomklage

Vattenfall-Erfolg mit Atomklage

Neun Jahre nach der atompolitischen Kehrtwende wegen der Reaktorkatastrophe von Fukushima steht die Bundesregierung ...

Vattenfall-Klage
Bundesregierung muss Ausgleich für Atomausstieg neu regeln

Bundesregierung muss Ausgleich für Atomausstieg neu regeln

Seit Fukushima ist besiegelt: Ende 2022 ist Schluss mit der Atomkraft in Deutschland. Was kein Ende nimmt, ist der Ärger. Jetzt fällt der Politik der Hauruck-Ausstieg ein weiteres Mal auf die Füße.

Drittel weniger Kohlestrom
RWE baut erneuerbare Energien aus

RWE baut erneuerbare Energien aus

RWE und die Kohle: Kein Kerngeschäft mehr, heißt es beim Energieriesen. Wind und Sonne liefern immer mehr Strom. Geld für einen weiteren Ausbau der Ökoenergie ist vorhanden.

Krummhörn

Resolution verfasst
SPD stellt sich gegen Atomkraftwerk Eemshaven

SPD stellt sich gegen Atomkraftwerk Eemshaven

Der SPD-Ortsverein Pewsum hat sich in einer Resolution deutlich gegen die Pläne für den Bau eines Atomkraftwerks im niederländischen Eemshaven ausgesprochen. Man werde sich mit allen Mitteln gegen einen Bau wehren.

Kein Platz mehr für Wasertanks
Japan will Kühlwasser aus Atomruine ins Meer ableiten

Japan will Kühlwasser aus Atomruine ins Meer ableiten

Vor gut neuneinhalb Jahren löste der Super-Gau in Fukushima weltweit Angst und Schrecken aus. Inzwischen ist Fukushima aus den Schlagzeilen verschwunden. Die Lage gilt als stabil. Doch die riesigen Mengen an verstrahltem Wasser bereiten zunehmend Probleme.

Emden/Oldenburg

Niedersachsens Umweltminister
Lies will gegen niederländisches AKW vor Haustür angehen

Lies will gegen niederländisches AKW vor Haustür angehen

Niedersachsens Landesregierung ist alarmiert. Die Niederlande wollen neue Kernkraftwerke bauen, sogar an der Grenze zu Ostfriesland. Minister Olaf Lies kündigt Widerstand – aber auch Kooperation an.

Harpstedt

Transparente in Harpstedt
Mahnwache auf Marktplatz als Zeichen der Solidarität

Mahnwache auf Marktplatz als Zeichen der Solidarität

Jeden ersten Samstag im Monat: Menschen halten, ausgestattet mit Transparenten, auf dem Marktplatz in Harpstedt eine Mahnwache. Das ist der Grund.

Emden

Kraftwerk In Eemshaven
Borkum kündigt Klage gegen Atom-Pläne an

Borkum kündigt Klage gegen Atom-Pläne an

Borkums Bürgermeister ist von der Grundsatzentscheidung in den Niederlanden, eventuell ein Atomkraftwerk in Eemshaven zu bauen, überrascht. Nun rüstet sich die Stadt für den „Ernstfall“ und will notfalls auch mit rechtlichen Mitteln dagegen angehen.

Gebäude total zerstört
Vermutlich Gasleck: Ein Toter bei Explosion in Japan

Vermutlich Gasleck: Ein Toter bei Explosion in Japan

In einem Restaurant in Japan ist es zu einer Explosion gekommen. Vermutlich ist ein Gasleck verantwortlich dafür. Mindestens eine Person ist dabei gestorben.

Gerhart Krutschinna
Mit zweierlei Maß gemessen

Betrifft: „Abstand-Schwund beim Hammelsprung – Bundestag: Kohleausstieg bis 2038 beschlossen – Abgeordnete verstoßen gegen Corona-Regeln“, Nachrichten, 4. Juli

Bedingungen Schaffen

Wir alle haben von dem Aufruf der Energiewende gehört, aber mitbekommen haben wir nicht sonderlich viel. Ja, es ...

Hohenkirchen

Friesenenergie
Seit zehn Jahren im Geschäft mit Strom und Gas

Seit zehn Jahren im Geschäft mit  Strom und Gas

Zehn Jahre Friesenenergie: Der Wangerländer Energieversorger hat am 1. Juli zehnjähriges Bestehen begangen – gefeiert ...

München

Geburtstag
Zwischen Komödie und Melancholie: Doris Dörrie 65

Zwischen Komödie und Melancholie: Doris Dörrie 65

Mit der Beziehungskomödie „Männer“ fing alles an. Als der Film mit Heiner Lauterbach und Uwe Ochsenknecht 1985 ...

Kleinensiel

Tschernobyl-Tag
„Radioaktive Gefahr immer noch aktuell“

Die radioaktive Gefahr aus dem explodierten Kernkraftwerk in Tschernobyl ist 34 Jahre nach der Katastrophe im Wortsinne ...

Wi dröövt de Wuddeln nich vergeten – se dreegt us

Wi dröövt de Wuddeln nich vergeten – se dreegt us

Wat wi Minschen best köönt, dat is dat Vergeten. Kiekt wi us‘n Boom an, so seht wi den Stamm, wi seht de Tacken ...

Fukushima

Olympisches Feuer erreicht Fukushima

Das Olympische Feuer ist am Mittwoch an die japanische Provinz Fukushima übergeben worden. Eine kleine Laterne ...

Symbolisch aufgeladen
Olympisches Feuer in Fukushima: "Licht am Ende des Tunnels"

Olympisches Feuer in Fukushima: "Licht am Ende des Tunnels"

Fukushima (dpa) - Das Olympische Feuer ist an die japanische Provinz Fukushima übergeben worden.Eine kleine Laterne ...

Coronavirus-Pandemie
OK-Chef: Nicht so blöd, Olympia nach Plan auszutragen

OK-Chef: Nicht so blöd, Olympia nach Plan auszutragen

Die Zeichen, dass die Olympischen Spiele in Tokio verschoben werden, verdichten sich. In Japan und beim IOC werden verschiedene Szenarien geprüft.

Coronavirus-Pandemie
Olympia nicht zu halten - Pound: "Verschiebung beschlossen"

Olympia nicht zu halten - Pound: "Verschiebung beschlossen"

Nach dem IOC ist nun auch Olympia-Gastgeber Japan bereit, die Sommerspiele in Tokio wegen der Coronavirus-Pandemie zu verlegen. Athleten wollen aber keine weitere wochenlange Hängepartie. Angeblich ist die Verlegung schon beschlossene Sache.