• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

funnix

Ort
FUNNIX

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Marx

Ehejubiläum in Marx
Johanne und Harald Schlegel feiern Goldene Hochzeit

Johanne und Harald Schlegel feiern  Goldene Hochzeit

„Einmal gesehen und schon verliebt“, so beschreibt das Ehepaar Johanne und Harald Schlegel aus Marx ihr erstes Treffen. Kennengelernt hat sich das Paar vor 50 Jahren beim Danzdeel in Mullberg.

Wittmund

Tradition
Die Schützenfamilien bilden das Rückgrat in den Ortschaften

Die Schützenfamilien bilden das Rückgrat in den Ortschaften

Traditionell empfing Wittmunds Bürgermeister Rolf Claußen die Königshäuser der Ortschaften im Rathaus. Die Wittmunder Schützen schossen am Samstag neue Majestäten aus.

Carolinensiel

Geschichte
Die Harle ist auch touristisch wichtig geworden

Die Harle ist auch  touristisch wichtig geworden

Heute ist der Unterlauf der Harle zu einem Zentrum der Tourismuswirtschaft der ostfriesischen Halbinsel geworden. Doch begonnen hat alles mit der Weihnachtsflut von 1717.

Neuharlingersiel

Schützenfest
In Neuharlingersiel schießt ein Ehepaar ins Schwarze

In Neuharlingersiel schießt ein Ehepaar ins Schwarze

Das hat es in der Geschichte des Schützenvereins Neuharlingersiel noch nicht gegeben: Mit Björn Bordeaux und seiner Frau Sonja gehörte ein Ehepaar zu den besten Teilnehmern des Königsschießens.

Emden/Aurich

Resümee zum Musikalischen Sommer
„Inseln in der Weltverdrieslichkeit“

„Inseln in der Weltverdrieslichkeit“

Der 38. Musikalische Sommer ist zu Ende. Zum Abschlusskonzert in Emden zeigten sich die Festivalmacher sehr zufrieden über den Verlauf der insgesamt 20 Konzerte.

Hooksiel

2. Renntag
Traber-Gespanne rauschen mit 55 km/h an den Zuschauern vorbei

Traber-Gespanne rauschen mit 55 km/h an den Zuschauern vorbei

Mit bis zu 55 km/h Geschwindigkeit rauschen die Traber-Gespanne vorbei. „Der Nordseedeich tobt“: so fasst es Rennkommentator Detlef Orth zusammen und Rennvereinsvorsitzender Immo Müller ergänzt: „Wunderbar, wie sie heute alle mitmachen.“ Diesen Erfolg wünscht sich der Rennverein auch für das letzte Rennen am 20. Juli ab 18 Uhr.

Esens

Jungschützenkönig in Esens
Fabian Backenhaus konnte sein Glück gar nicht fassen

Fabian Backenhaus konnte sein Glück gar nicht fassen

Als Fabian Backenhaus Jungschützenkönig geworden ist, konnte er sein Glück gar nicht fassen. „Ich dachte, ich hätte ihn verwackelt“, sagt der 14-Jährige. Er erzählt, wie er zum Schießen gekommen ist.

Funnix

Volksfest
Mehr Besucher als je zuvor beim Funnixer Schützenfest

Mehr Besucher als je zuvor beim Funnixer Schützenfest

In Funnix wird der Schützenkönig traditionell mit dem Vogel- und Pfänderschießen ermittelt. Das ging dieses Jahr verhältnismäßig schnell – 40 Frauen Männer schossen um die Titel.

Harlingerland

1972 entstand der heutigen Gemeindezuschnitt
Gebietsreform im Harlingerland vor 50 Jahren kontrovers diskutiert

Gebietsreform im Harlingerland vor 50 Jahren kontrovers diskutiert

Vor fünf Jahrzehnten sorgte die Gemeindegebietsreform für heftigen Meinungsaustausch. Kleine Orte verloren Teil ihrer Selbstständigkeit. Das Veto Harlesiels ließ eine „Samtgemeinde Wittmund“ platzen.

Funnix

Skulpturengarten in Funnix öffnet
Gisela und Leo Wübbena zeigen mehr als 100 Exponate

Gisela und Leo Wübbena zeigen mehr als 100 Exponate

Sie haben wieder viel Arbeit investiert und nun ist alles hergerichtet für die Saison. Der Skulpturengarten von Gisela und Leo Wübbena in Funnix ist ab Samstag geöffnet und zeigt mehr als 100 Exponate.

Funnix/Berdum

Folgen für die Friedhöfe
Kirchengemeinden sorgen sich um die Artenvielfalt

Kirchengemeinden sorgen sich um die Artenvielfalt

Die Kirchengemeinden sorgen sich um die Artenvielfalt auf ihren Friedhöfen – und dass die Nachfrage nach kirchlichen Bestattungen auf den Friedhöfen sinkt. Das wurde auf einem Treffen im Funnixer Gemeindehaus deutlich.

Wittmund

Bauausschuss in Wittmund
Tiny-House-Antrag der FDP sorgt für Diskussionen

Tiny-House-Antrag der FDP sorgt für Diskussionen

Die FDP will wissen, wo im Wittmunder Stadtgebiet Tiny Houses gebaut werden können. Das hat eine Diskussion mit Bauamtsleiter Joachim Wulf ausgelöst. Kritik kam von einem Anwohner in Funnix.

Wittmund

Beste Schützen der Stadt
Wittmunder Stadtscheibe wird ausgeschossen

Wittmunder Stadtscheibe wird ausgeschossen

Zuletzt wurde sie 2018 ausgeschossen. Die begehrte Wittmunder Stadtscheibe. Der Rat der Stadt Wittmund stiftet diese Trophäe alljährlich dem besten Schützen der Stadt.

Esens

Tradition und Schützenfest
Bei den Esenser Schützen steigt die Fest-Vorfreude

Bei den Esenser Schützen steigt die Fest-Vorfreude

Nach zwei Jahren feierte die Schützencompagnie Esens wieder ihren traditionellen Ball. Mit 440 Gästen und ohne Maske und Abstand. Die Schützen freuen sich jetzt auf ihr Fest im Juli.

Carolinensiel

Baustelle
Bundesstraße bei Carolinensiel wird wieder freigegeben

Bundesstraße  bei Carolinensiel wird wieder freigegeben

Autofahrer können aufatmen: Die Großbaustelle auf der B 461 zwischen Wittmund und Carolinensiel ist bald Geschichte. Wochenlang war die Strecke gesperrt und musste weiträumig umfahren werden.

Carolinensiel

Deichkirchen gibt es weltweit nur zweimal
Carolinensiel hat eine davon

Carolinensiel hat eine davon

Die Deichkirche von 1776 ist nur eine von zwei Kirchen weltweit, die auf einem Deich stehen. Sie steht unter Denkmalschutz. Die andere Kirche auf einem verlassenen Deich ist die Pfarrkirche St. Theresia des Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland auf Nordstrand in Schleswig Holstein.

Harlingerland

Synode
Keine Vakanzen im Kirchenkreis

Keine Vakanzen  im Kirchenkreis

Alle Pfarrstellen im Harlingerland sind besetzt, hat Superintendentin Eva Hadem auf der Kirchenkreissynode berichtet. Um diese Themen ging es außerdem in der Sitzung.

Wittmund

Aufnahme von Ukrainern der Partnerschule
Wittmunder bieten Schülern ein vertrautes Umfeld

Wittmunder bieten Schülern ein vertrautes Umfeld

Dr. Reinhard Aulke, Schulleiter der KGS in Wittmund, engagiert sich weiterhin für Schüler aus Mariupol. Wittmunder heißen Schüler und ihre Familien willkommen. Die Partnerschule in Mariupol in der Ukraine ist zerstört worden.

Carolinensiel

Straßenbau in Carolinensiel
„Nur drei Tage Zeit, um umzuplanen“

„Nur drei Tage Zeit, um umzuplanen“

Die Sperrung der Ortsdurchfahrt sorgt bei den Carolinensielern für Unmut. Die Straßen-Baumaßnahme stellt sie vor Herausforderungen, die es kurzfristig zu lösen gilt.