• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ghouta

Ort
GHOUTA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

OPCW-Ermittler blockiert
EU ringt um Lösung im Syrien-Konflikt

EU ringt um Lösung im Syrien-Konflikt

Der Staub hat sich gelegt nach dem Raketenangriff in Syrien, nun schlägt die Stunde der Diplomatie. Dabei wird auch eine größere Rolle für Kanzlerin Merkel gefordert. Ermittler der OPCW sollen Spuren sichern. Doch sie kommen nicht weiter.

Chronologie
Die USA, Russland und der Krieg in Syrien

Die USA, Russland und der Krieg in Syrien

Washington/Moskau/Paris (dpa) - Im Syrienkrieg ist Russland die wichtigste Schutzmacht von Präsident Baschar al-Assad. ...

Nach Angriff in Syrien
USA kündigen neue Sanktionen gegen Moskau an

USA kündigen neue Sanktionen gegen Moskau an

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben der syrischen Führung ein klares Signal gesendet: Stoppt den Einsatz von Chemiewaffen oder rechnet mit Militärschlägen. Russland verurteilt den Angriff verbal, die USA künden neue Sanktionen gegen Moskau an.

Im UN-Sicherheitsrat
Wie "Hooligans": Russland verurteilt Militärschlag in Syrien

Wie "Hooligans": Russland verurteilt Militärschlag in Syrien

Russland wirft dem Westen vor, mit dem Militärschlag den Friedensprozess für das Bürgerkriegsland Syrien zu gefährden.

Moskau droht mit Konsequenzen
USA und Allierte werten Angriffe in Syrien als vollen Erfolg

USA und Allierte werten Angriffe in Syrien als vollen Erfolg

Mehr als 100 Marschflugkörper und Raketen haben die USA, Großbritannien und Frankreich auf Ziele in Syrien abgefeuert. Ihr Ziel: Die Assad-Regierung soll nie mehr Giftgas einsetzen. Doch ist die Mission tatsächlich erfüllt, wie der US-Präsident jubelt?

Experten für Chemiewaffen
OPCW untersucht vermutlichen Giftgasangriff in Syrien

Damaskus (dpa) - Experten der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) wollen mit der Untersuchung des ...

Berlin

Bürgerkrieg
Kanzlerin erteilt Bundeswehr-Einsatz klare Absage

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat einer deutschen Beteiligung an einem Militärschlag in Syrien eine klare Absage ...

Macron: Haben Beweis
Krisendiplomatie nach Giftgasvorwürfen

Krisendiplomatie nach Giftgasvorwürfen

Chemiewaffen sind für Frankreichs Staatschef Macron eine "rote Linie" im syrischen Bürgerkrieg. Doch wann eine Entscheidung über angedrohte Militärschläge fällt, ist offen. US-Präsident Trump spricht von einer baldigen Entscheidung.

Washington

„Mach Dich bereit, Russland“

„Mach Dich  bereit, Russland“

Es ist ein Abschied von der eigenen Überraschungs-Doktrin des US-Präsidenten. Doch er schickt auch so etwas wie ein Friedensangebot nach Moskau.

"Raketen werden kommen"
Trump kündigt Militärschlag des Westens in Syrien an

Trump kündigt Militärschlag des Westens in Syrien an

Der Syrienkonflikt droht zu eskalieren. US-Präsident Donald Trump kündigt einen Raketenangriff an und kann sich mit einer direkten Provokation in Richtung Russland nicht zurückhalten. Russland will notfalls auch US-Raketen abschießen.

US-Militärschlag möglich
Eskalation in der Syrien-Krise? - Trump sagt Reise ab

Eskalation in der Syrien-Krise? - Trump sagt Reise ab

Donald Trump hat der syrischen Regierung wegen eines mutmaßlichen Giftgasangriffs mit militärischen Schritten gedroht. Nun sagt er wegen der Krise eine Reise ab. Der Weltsicherheitsrat tagt.

Damaskus

Bürgerkrieg
Wieder Raketenangriff in Syrien

Wieder Raketenangriff in Syrien

Am Wochenende schocken Bilder von Opfern eines mutmaßlich syrischen Giftgasangriffs die Welt. Die USA schließen nun militärische Schritte gegen die syrische Regierung nicht aus.

UN-Sitzung endet ergebnislos
Russland: Mutmaßlicher Giftgasangriff war inszeniert

Russland: Mutmaßlicher Giftgasangriff war inszeniert

Syrische Aktivisten verweisen beim mutmaßlichen Angriff mit Giftgas auf dutzende Tote, doch Russland stuft den Vorfall als Fälschung ein. Eine fast dreistündige UN-Sitzung endet ergebnislos, während sich das Verhältnis zwischen Washington und Moskau wohl weiter verschlechtert.

Oldenburg

Kommentar Zum Syrischen Bürgerkrieg
Hilfloser Westen

Hilfloser Westen

Wenn es um Chemiewaffenangriffe in Syrien geht, bleiben jede Menge Fragen offen, kommentiert NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will. Zudem hat der Westen wegen seines eigenen Versagens in der Vergangenheit nun keine Optionen mehr, das Blutvergießen zu beenden.

Drohung an Assad
Syrien: Die USA schließen militärische Schritte nicht aus

Syrien: Die USA schließen militärische Schritte nicht aus

Am Wochenende schockten Bilder von Opfern eines mutmaßlich syrischen Giftgasangriffs die Welt. Nun droht US-Präsident Trump Syriens Machthaber Assad und kündigt eine "bedeutende" Entscheidung an. Macht er Ernst?

Damaskus

Chemiewaffen
Giftgas-Verdacht in Syrien

Giftgas-Verdacht in Syrien

Die Fotos und Videos, die die Weltöffentlichkeit aus dem syrischen Duma erreichen, sind nur schwer zu ertragen: ...

USA und Frankreich drohen
Internationales Entsetzen nach Giftgasangriff in Syrien

Internationales Entsetzen nach Giftgasangriff in Syrien

In den vergangenen Wochen hat die syrische Armee fast ganz Ost-Ghuta eingenommen. Bei einem Giftgasangriff auf die letzte Rebellenhochburg sollen mehr als 100 Menschen getötet worden sein. Wieder werden rote Linien überschritten. Assad und Russland dementieren.

Auch Bodenkämpfe in Duma
Syrische Armee rückt auf Rebellenhochburg bei Damaskus vor

Syrische Armee rückt auf Rebellenhochburg bei Damaskus vor

Damaskus (dpa) - Die syrische Armee ist begleitet von schweren Luftangriffen auf die letzte verbliebene Rebellenhochburg ...

Ankara

Krise
Gemeinsames Ziel, unterschiedliche Interessen

Gemeinsames Ziel, unterschiedliche Interessen

Die Türkei, Russland und der Iran haben bei einem Gipfeltreffen zu Syrien Geschlossenheit demonstriert – obwohl ...