• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

gibraltar

Ort
GIBRALTAR

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Stena Impero" auf hoher See
"Schön dass es vorbei ist": Iran gibt britischen Tanker frei

"Schön dass es vorbei ist": Iran gibt britischen Tanker frei

Die UN-Generaldebatte brachte keine Lösung im Iran-Konflikt. Doch nun gibt es ein Problem weniger. Der im Iran festgehaltene britische Öltanker "Stena Impero" konnte wieder in See stechen. Es könnte ein Puzzlestück im Friedensplan des iranischen Präsidenten Ruhani sein.

Prozess in Bonn
"Cum-Ex"-Angeklagter: Deutsche Bank war eng eingebunden

"Cum-Ex"-Angeklagter: Deutsche Bank war eng eingebunden

Es geht um Milliarden, die dem deutschen Fiskus durch dubiose Aktiengeschäfte über Jahre entzogen wurden. Vor dem Bonner Landgericht werden die Deals der Finanzbranche aufgearbeitet. Die Angeklagten, zwei britische Banker, liefern weitere Details.

Oldenburg

Das Boot
Was geschah wirklich an Bord von U 96?

Was geschah wirklich an Bord von U 96?

NWZ-Autor Gerrit Reichert hat ein Buch über Realität und Mythos der U-Boot-Geschichte geschrieben. Im Mittelpunkt stehen der „Alte“, Heinrich Lehmann-Willenbrock, und Autor Lothar-Günther Buchheim. Zeitzeuge ist Friedrich Grade (103), damals Leitender Ingenieur an Bord.

London

Eu-Austritt
Spielt Johnson die Gefahren herunter?

Spielt Johnson die Gefahren  herunter?

Als „Grundlegendes Szenario“ war das Papier bereits einer Zeitung zugespielt worden, nun veröffentlicht Downing Street das Dokument – als „Planungsannahmen für den schlimmsten Fall“.

Brake/Amsterdam

Segeln
Braker holen Weltstar an die Weser

Braker holen  Weltstar  an die Weser

Der Kartenvorverkauf läuft. Karten kosten 15 Euro – und es stehen in der Agora nur 200 Plätze zur Verfügung.

EM-Qualifikation
Nach Absage: Schweizer Verband will mit Shaqiri reden

Nach Absage: Schweizer Verband will mit Shaqiri reden

Zürich (dpa) - Nach Xherdan Shaqiris Absage für zwei EM-Qualifikationsspiele will der Schweizer Fußballverband ...

EM-Qualifikation
Salanovic lässt Liechtenstein jubeln: Erster Punkt seit 2015

Salanovic lässt Liechtenstein jubeln: Erster Punkt seit 2015

Athen (dpa) - Dennis Salanovic konnte sich vor Glückwünschen kaum retten. Nach seinem vierten Länderspieltor zum ...

EM-Quali
Schweiz feiert klaren Sieg - Dänemark nur Remis in Georgien

Schweiz feiert klaren Sieg - Dänemark nur Remis in Georgien

London (dpa) - Die Schweiz hat in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2020 einen klaren 4:0 (3:0)-Sieg ...

Frankfurter Neuzugang
Letztes Teil im Puzzle: Eintracht freut sich auf Coup Silva

Letztes Teil im Puzzle: Eintracht freut sich auf Coup Silva

In der Bundesliga gut gestartet, im DFB-Pokal die Auftakthürde gemeistert und in der Europa League die Gruppenphase erreicht: Eintracht Frankfurt ist im Soll. Mit der Ausleihe von André Silva hat Trainer Hütter das letzte Teil für sein Personalpuzzle gefunden.

Druck auf Mittelmeerstaaten
Iranischer Tanker "Adrian Darya-1" hält Kurs Richtung Osten

Iranischer Tanker "Adrian Darya-1" hält Kurs Richtung Osten

Athen/Nikosia (dpa) - Der iranische Öltanker "Adrian Darya-1" fährt weiter in Richtung östliches Mittelmeer. Das ...

Trotz US-Drucks
Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Im Gezerre um festgesetzte Öltanker zwischen London und Teheran stehen die Zeichen auf Entspannung. Nach Freisetzung eines iranischen Schiffs vor Gibraltar wächst die Hoffnung, dass auch ein im Iran festgehaltener britischer Tanker bald wieder in See stechen könnte.

Antwerpen

Hockey-Teams bejubeln hohe Siege

Die deutschen Hockey-Nationalmannschaften haben ihre höchsten Auftaktsiege bei einer Europameisterschaft gefeiert ...

Iran-Konflikt
Supertanker mit iranischem Öl soll Gibraltar verlassen

Supertanker mit iranischem Öl soll Gibraltar verlassen

Im Streit zwischen dem Iran und westlichen Ländern um festgesetzte Öltanker gibt es Bewegung. Wird das Entspannung in dem schwelenden Konflikt bringen, in dem es um viel mehr geht als um Schiffe?

Iran-Konflikt
US-Gericht verfügt Beschlagnahmung von Supertanker "Grace 1"

US-Gericht verfügt Beschlagnahmung von Supertanker "Grace 1"

Im Streit zwischen dem Iran und westlichen Ländern um festgesetzte Öltanker kommen massive Vorwürfe aus den USA. Wird das den Konflikt wieder anheizen, in dem es um viel mehr als um die Schiffe geht?

"Situation erfordert Reaktion"
Polen unterstützt US-Militärmission im Persischen Golf

Polen unterstützt US-Militärmission im Persischen Golf

Deutschland hat einer Beteiligung an der US-Militärmission zum Schutz des Schiffsverkehrs in der Straße von Hormus eine klare Absage erteilt. Ein anderes wichtiges EU-Mitglied nimmt jetzt eine andere Haltung ein.

Mit iranischem Öl beladen
Gibraltar will Supertanker "Grace 1" freigeben

Gibraltar will Supertanker "Grace 1" freigeben

Der Konflikt mit dem Iran wird seit Monaten auch auf internationalen Schifffahrtsrouten ausgetragen. Eine Gerichtsentscheidung auf Gibraltar könnte die Lage entspannen, doch nun grätschen die Amerikaner dazwischen. Was steckt dahinter?

Wilhelmshaven

Nwz-Serie Logistik Im Nordwesten
So funktioniert die Ausfuhr eines Seecontainers

So funktioniert die Ausfuhr eines Seecontainers

Auf einer 32 Hektar großen Fläche im Wilhelmshavener Containerhafen wickelt der Tiefkühllogistiker Nordfrost den Überseehandel ab. Wir zeichnen die Route eines Containers nach.

Angeblich Ölschmuggler
Iran setzt Tanker fest: Verwirrung um Herkunft des Schiffes

Mitten im Konflikt um die Blockade eines britischen Öltankers hat der Iran ein weiteres ausländisches Schiff im Persischen Golf beschlagnahmt. Vom Iran heißt es, der Tanker sei aus dem Irak. Doch das irakische Ölministerium widerspricht.

Angeblich Ölschmuggler
Iran setzt irakischen Tanker fest

Iran setzt irakischen Tanker fest

Viele Europäer wollen die US-Politik des maximalen Drucks auf Teheran nicht mitmachen. Kann der Konflikt eskalieren? Die Haltung der Deutschen zu einem Militäreinsatz ist klar.