• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

golanhöhen

Ort
GOLANHÖHEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Völkerrecht im Fokus
Deutscher UN-Botschafter kritisiert Trumps Nahostpolitik

Deutscher UN-Botschafter kritisiert Trumps Nahostpolitik

Die Palästinenser halten die Trump-Regierung schon lange nicht mehr für einen neutralen Vermittler im Nahost-Konflikt. Nun kritisierte Deutschlands UN-Botschafter die Vereinigten Staaten für ihre Politik: Das Völkerrecht sei "kein à la carte-Menü".

Israelis und Palästinenser
Trumps Nahost-Plan: Der "Deal des nächsten Jahrhunderts"?

Trumps Nahost-Plan: Der "Deal des nächsten Jahrhunderts"?

US-Präsident Trump will Frieden zwischen Israel und den Palästinensern schaffen, seinen lange angekündigten Plan dafür hat er aber immer noch nicht präsentiert. Kann Trump den Nahost-Konflikt tatsächlich lösen - und damit in die Geschichtsbücher eingehen?

80 Meter tief in der Erde
Tödliche Gefahr: Hisbollah-Tunnel reicht weit nach Israel

Tödliche Gefahr: Hisbollah-Tunnel reicht weit nach Israel

Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben mehrere "Angriffstunnel" der Schiiten-Miliz Hisbollah im Norden Israels entdeckt - und unbrauchbar gemacht. Ein Besuch unter der Erde.

Karl-Heinz Broesamle
Naher Osten wird zu einem Pulverfass

Betrifft: „Furcht wächst“, Kommentar von Peter Riesbeck zur Wahl in Israel, Meinung, 11. April

Wahlen in Israel
Netanjahu vor Bildung neuer rechtsreligiöser Koalition

Netanjahu vor Bildung neuer rechtsreligiöser Koalition

Regierungschef Netanjahu ist trotz seiner juristischen Probleme deutlich gestärkt aus Israels Wahl hervorgegangen. Jetzt streckt er die Fühler zur Bildung einer neuen Regierungskoalition aus.

Jerusalem

Parlament
Israel wählt wieder Bibi Netanjahu

Israel wählt wieder Bibi Netanjahu

Benjamin Netanjahu hat den Spitznamen „Mister Teflon“. Kritik perlt an ihm ab. Doch was wird passieren, wenn er angeklagt wird?

Kommentar

Wahl in Israel
Furcht wächst
von Peter Riesbeck, Büro Berlin

Israel hat gewählt. Schon allein das ist ein Erfolg für die einzige Demokratie in Nahost. Der Sieg Benjamin Netanjahus ...

Analyse
Israel wählt wieder rechts, religiös und vor allem Netanjahu

Netanjahu steuert nach seinem Wahlerfolg auf eine fünfte Amtszeit zu. Seinem Spitznamen "Mister Teflon" hat er alle Ehre gemacht. Kritik perlt an ihm ab. Aber es droht neues Ungemach.

Tel Aviv/Berlin

Parlament
Israel steht am Scheideweg

Israel steht am Scheideweg

Das deutsch-israelische Verhältnis war zuletzt alles andere als spannungsfrei. Mit der heutigen Wahl in Israel wird in Berlin die Hoffnung auf Besserung verbunden. Es könnte aber auch noch schwieriger werden.

Tel Aviv

Wahlen
Netanjahus Kampf um die Macht

Netanjahus Kampf um die Macht

Premierminister Netanjahu preschte jetzt mit einer aufsehenerregenden Äußerung vor. Sein Wahlsieg wackelt.

Kommentar

Wahlkampf in Israel
Nicht sauber
von Hermann Gröblinghoff

Was war das für ein Wahlkampf in Israel! Politische Inhalte spielten nur eine untergeordnete Rolle, stattdessen ...

Analyse
Israel vor Schicksalswahl: Netanjahu gegen Ganz

Israel vor Schicksalswahl: Netanjahu gegen Ganz

Experten sehen die Wahl in Israel als richtungsweisend: Amtsinhaber Netanjahu steht wegen Korruptionsvorwürfen unter Druck und kämpft um sein politisches Überleben. Die Wahlkampagnen werden hochemotional geführt.

Zwischen Hoffen und Bangen
Deutschland und die Wahl in Israel

Deutschland und die Wahl in Israel

Das deutsch-israelische Verhältnis war in den vergangenen Jahren alles andere als spannungsfrei. Mit der Wahl in Israel wird in Berlin die Hoffnung auf Besserung verbunden. Es könnte aber alles auch noch schwieriger werden. Denn Netanjahu hat heikle Pläne.

Vor Parlamentswahl
Netanjahu will Teile des Westjordanlands annektieren

Netanjahu will Teile des Westjordanlands annektieren

Am Dienstag wählt Israel ein neues Parlament - und Ministerpräsident Netanjahu hofft auf eine fünfte Amtszeit. Laut Umfragen könnte sein Likud aber nur auf Platz zwei landen. Jetzt macht er den Wählern ein heikles Versprechen.

Hude

Vorstellung
Kulturkino zeigt Film über „Das Heilige Land“

Das Kulturkino im Kulturhof Hude zeigt am Donnerstag, 4. April, den Film „Das Heilige Land“ von Filmemacher Bernd ...

Von Israel annektiertes Gebiet
Arabischer Gipfel weist Trumps Golan-Entscheidung zurück

Arabischer Gipfel weist Trumps Golan-Entscheidung zurück

Tunis (dpa) - Die arabischen Staats- und Regierungschefs haben die US-Anerkennung der Golan-Höhen als Staatsgebiet ...

UN-Sicherheitsrat
USA weisen Kritik an Golanhöhen-Beschluss zurück

USA weisen Kritik an Golanhöhen-Beschluss zurück

New York (dpa) - Die USA haben im UN-Sicherheitsrat ihre umstrittene Entscheidung verteidigt, die von Israel annektierten ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Israel, Der Hamas Und Dem Golan
Trumps Realpolitik

Trumps Realpolitik

Die USA haben die Souveränität Israels über die Golanhöhen anerkannt. Die Europäer schäumen. Und doch war die Entscheidung richtig, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Netanjahus Wunsch erfüllt
Golanhöhen: Trump erkennt Israels Souveränität formell an

Vor wenigen Tagen kündigte US-Präsident Trump den Schritt per Tweet an, nun vollzieht er die außenpolitische Kehrtwende mit Blick auf die Golanhöhen offiziell. Israels Regierungschef ist dazu eigens nach Washington gekommen - während in seiner Heimat neue Gewalt ausbricht.