• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

guatemala

Ort
GUATEMALA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Alejandro Giammattei

Alejandro Giammattei

Der rechtskonservative Politiker Alejandro Giammattei hat die Präsidentenwahl in Guatemala gewonnen. Der 63-Jährige ...

Stichwahl gewonnen
Konservativer Giammattei wird nächster Präsident Guatemalas

Konservativer Giammattei wird nächster Präsident Guatemalas

Gewalt, Armut und Korruption - wegen dieser Probleme verlassen jeden Monat Tausende Menschen Guatemala, um ein besseres Leben zu suchen. Für Präsident Morales, der ein umstrittenes Migrationsabkommen mit den USA auf den Weg brachte, wurde nun ein Nachfolger gewählt.

Stichwahl
Guatemalteken suchen neuen Präsidenten aus

Guatemalteken suchen neuen Präsidenten aus

Gewalt, Armut und Korruption - wegen dieser Probleme verlassen jeden Monat Tausende Menschen Guatemala, um ein besseres Leben zu suchen. Die Regierung von Präsident Morales unterschrieb ein umstrittenes Migrationsabkommen mit den USA - jetzt wird sein Nachfolger gewählt.

Stichwahl
Guatemala wählt einen neuen Präsidenten

Guatemala wählt einen neuen Präsidenten

Weil kein Kandidat bei der Präsidentenwahl eine absolute Mehrheit erreichte, sollen nun die rund acht Millionen wahlberechtigten Bürger Guatemalas zwischen den beiden Bestplatzierten in einer Stichwahl entscheiden.

Moorsee

Dampftag
Noch lange kein altes Eisen

Noch lange kein altes Eisen

Beim Dampftag zeigte das historische Gerät, was es kann. Vor allem Urlaubsgäste schauten dabei zu.

800 Aromen pro Bohne
Wie regionale Röstereien den Markt aufmischen

Wie regionale Röstereien den Markt aufmischen

Schwarz, heiß, bitter, macht wach - ist das Geheimnis guten Kaffees wirklich so einfach? Kleine Röstereien mit einem differenzierteren Blick auf des Deutschen liebstes Getränk erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Washington

Us-Präsident
Donald Trumps schlagzeilen-trächtige Woche

Donald Trumps schlagzeilen-trächtige Woche

Am Ende einer Woche, die an Schlagzeilen nicht arm war, ließ Donald Trump es sich nicht nehmen, ein wenig zu feiern. ...

Nach massivem Druck von Trump
USA und Guatemala unterzeichnen Migrationsabkommen

USA und Guatemala unterzeichnen Migrationsabkommen

Die US-Regierung will, dass Migranten Asyl in Guatemala beantragen statt an der amerikanischen Südgrenze. Nun unterzeichnen beide Länder ein umstrittenes Abkommen - nachdem Donald Trump massiv Druck gemacht hatte.

Washington

Migration
Trump beschönigt Zustände in Grenzlagern

Trump beschönigt Zustände in Grenzlagern

US-Präsident Donald Trump hat Kritik an den verheerenden Zuständen in Internierungslagern für Migranten in den ...

Behörde: Verheerende Zustände
Trump spottet über Kritik an Migrantenlagern: "Nicht kommen"

Trump spottet über Kritik an Migrantenlagern: "Nicht kommen"

Eine interne Aufsichtsbehörde hat angesichts der Zustände in den Internierungslagern für Migranten in den USA Alarm geschlagen. Präsident Trump meint, eine Lösung des Problems zu kennen: Die Migranten sollen einfach gar nicht erst in die USA kommen.

An der Grenze zu Mexiko
Aufsichtsbehörde: Unhaltbare Zustände in US-Migrantenlagern

Aufsichtsbehörde: Unhaltbare Zustände in US-Migrantenlagern

Keine Duschen, keine Wechselwäsche, heillos überfüllte Zellen: Nun warnt auch eine interne Aufsichtsbehörde vor unhaltbaren Zuständen in Migrantenlagern in den USA. Ein Mitarbeiter einer der Einrichtungen spricht von einer "tickenden Zeitbombe".

Matamoros

Migration
Flüchtlingstragödie am Grenzfluss

Flüchtlingstragödie am Grenzfluss

Tausende fliehen vor Gewalt und Armut aus Mittel- und Südamerika. Doch auf dem Weg ins gelobte Land – die USA – lauert häufig der Tod.

Hude

Nachhaltigkeit
Fairtrade-Kaffee gibt’s freitags im Mobil

Fairtrade-Kaffee gibt’s freitags im Mobil

Noch recht neu auf dem Huder Wochenmarkt ist „Emiel’s Koffie Kliek“. Doch dort wird nicht nur Kaffee angeboten.

Vorgehen gegen Migranten
15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

Mexiko hat Washington eine Verschärfung der Grenzkontrollen zugesagt. Zur Umsetzung der Zusagen kommt nun die Armee zum Einsatz.

Ganderkesee/Oldenburg

Olmun
Diplomaten-Rolle gefällt Ganderkeseer Gymnasiasten

Diplomaten-Rolle gefällt Ganderkeseer Gymnasiasten

Die Schüler haben sich in die Rollen von Delegierten aus Afghanistan, Guatemala und Burkina Faso begeben. Auch wenn das eine Herausforderung darstellte – ihre Bilanz fällt äußerst positiv aus.

Ganderkesee

Gymnasiasten werden zu Diplomaten

Elf Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Ganderkesee agieren in dieser Woche als Diplomaten. Sie beteiligen ...

Ohne Aufenthaltsgenehmigung
Trump kündigt Ausweisung von Millionen Migranten an

Trump kündigt Ausweisung von Millionen Migranten an

In den Vereinigten Staaten leben schätzungsweise elf Millionen Menschen ohne Aufenthaltspapiere. Unter Trump gehen die Behörden verstärkt gegen sie vor.

Odebrecht unter Beschuss
Brasilianischer Skandalkonzern stellt Insolvenzantrag

Brasilianischer Skandalkonzern stellt Insolvenzantrag

Ein von deutschen Einwanderern gegründetes Unternehmen steht im Zentrum des größten Korruptionsskandals Lateinamerikas. Jahrelang schmierte Odebrecht Politiker und Beamte, um an lukrative Aufträge zu kommen. Jetzt geht der Firma das Geld aus.

Trump droht China
Mexiko entsendet Truppen an Grenze zu Guatemala

Mexiko entsendet Truppen an Grenze zu Guatemala

Mexiko soll illegal eingereiste Menschen weit vor der US-Grenze stoppen. Diese Einigung mit der Trump-Regierung beseitigt zunächst die Gefahr von US-Sanktionen. Die Umsetzung steht aber unter Zeitdruck.