• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

Ort
HAAG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Den Haag/Groningen

Corona-Regeln in den Niederlanden
Viele Lockerungen beschlossen – diese Regeln gelten aktuell

Viele Lockerungen beschlossen – diese Regeln gelten aktuell

Lange hatten das Gastgewerbe und der Kultursektor in den Niederlanden auf Lockerungen der Coronaregeln gehofft, nun sind sie in Kraft getreten. Wir geben eine Übersicht über die aktuellen Regeln.

Groningen/Den Haag

Corona-Regeln in den Niederlanden
Gastgewerbe und Kultursektor vor Wiedereröffnung

Gastgewerbe und Kultursektor vor Wiedereröffnung

Erst in der vergangenen Woche hatte es Lockerungen in den Niederlanden gegeben. Nun dürfen sich Gastgewerbe und der Kulturbereich Hoffnungen auf Öffnungen machen. Ein Knackpunkt werden die Öffnungszeiten.

Nachbarland lockert
Niederlande wollen Gaststätten und Kultur wieder öffnen

Niederlande wollen Gaststätten und Kultur wieder öffnen

Trotz hoher Corona-Zahlen verabschieden sich die Niederlande von einigen harten Maßnahmen. In Restaurants und Kulturstätten soll der Betrieb wieder losgehen. Einige Auflagen bleiben jedoch.

News aus der Reisewelt
Bergmarathon in Mallorca und Wandern in der Lüneburger Heide

Bergmarathon in Mallorca und Wandern in der Lüneburger Heide

Auf Mallorca wird gerannt, in Den Haag wird große Kunst gezeigt und in der Lüneburger Heide wird gewandert - auf zwölf neuen Rundwegen. Hier sind drei spannende Neuigkeiten aus der Welt des Reisens.

Europol
Ermittler schalten Netzwerk von Cyber-Kriminellen aus

Ermittler schalten Netzwerk von Cyber-Kriminellen aus

Cyberkriminalität boomt. Die Zahl der Attacken nimmt immer mehr zu - Online-Erpressung ist ein gutes Geschäft für Verbrecher. Ermittler aus zehn Ländern haben jetzt ein kriminelles Netzwerk ausgeschaltet.

Den Haag

Landwirtschaft
Wie die Niederlande den Viehbestand radikal senken wollen

Wie die Niederlande den Viehbestand radikal senken wollen

Die neue niederländische Regierung plant ein milliardenschweres Ausstiegsprogramm für Landwirte. Doch bei vielen Bauern stoßen die Pläne auf Protest.

Rassismus
Niederländischer König lässt "Goldene Kutsche" stehen

Niederländischer König lässt "Goldene Kutsche" stehen

Es geht um die Illustration "Huldigung der Kolonien" auf einer Seitenwand des Gefährts. Darüber wird in den Niederlanden heftig gestritten.

Groningen/Oldenburg

Streit um Energie
Höherer deutscher Gasbedarf sorgt für Unruhe in Groningen

Höherer  deutscher Gasbedarf sorgt für Unruhe in Groningen

Weil Deutschland mehr Gas benötigt, muss die Gasproduktion in Groningen vermutlich deutlich erhöht werden. In den Niederlanden kommt das gar nicht gut an. Denn wegen der vielen Erdbeben soll die Gasproduktion in der Provinz Groningen eigentlich stark reduziert und zeitnah ganz eingestellt werden.

Groningen/Emden

Erdbeben-Streit
Lässt Deutschland die Erde in Groningen beben?

Lässt Deutschland die Erde in Groningen beben?

Seit Jahren klagen die niederländischen Nachbarn auf der anderen Seite der Ems über Erdbeben. Deutschland ist eine Ursache für das Wackeln der Erde.

Niederlande
König vereidigt Regierung von Rutte

König vereidigt Regierung von Rutte

Die neue Regierung in den Niederlanden steht. Es ist das vierte Kabinett von Premier Mark Rutte. Er muss Vertrauen zurückgewinnen, aber die Probleme sind groß und die Mehrheit knapp.

Fallzahlen
Rekordwert in Niederlanden: Rund 35.000 Neu-Infektionen

Die Zahlen steigen rapide an - trotz eines harten Lockdowns. Schuld daran ist die Omikron-Variante.

Nach Parlamentswahl
Neue Ministerriege der Niederlande - Rutte will "neuen Elan"

Neue Ministerriege der Niederlande - Rutte will "neuen Elan"

Fast zehn Monate sind die Wahlen in den Niederlanden schon her. Nun stellt Ministerpräsident Rutte sein neues Team vor: Neue Gesichter, alte Bekannte, viel Frauen.

Festtage
Weihnachten bei den Royals: Wermutstropfen unterm Baum

Weihnachten bei den Royals: Wermutstropfen unterm Baum

Unter jedem Dach ein Ach - selbst die glamouröseste Königsfamilie wird dieses Weihnachten wohl nicht gänzlich unbeschwert feiern. Und das liegt längst nicht nur an der Corona-Krise.

Fast alle Geschäfte zu
Niederlande verhängen strengen Lockdown

Niederlande verhängen strengen Lockdown

Rasant greift die Omikron-Virusvariante in Europa um sich. Erste Staaten entschließen sich vor Weihnachten teils für drastische Beschränkungen. Dazu gehören auch die Niederlande.

Wegen Omikron-Variante
Neuer Corona-Lockdown in Niederlanden in Kraft

Neuer Corona-Lockdown in Niederlanden in Kraft

"Es ist unvermeidlich": Kurz vor Weihnachten gilt in den Niederlanden wegen der Omikron-Variante des Coronavirus von heute an ein neuer strenger Lockdown.

Neue Coronavirus-Variante
Omikron greift in Europa rasant um sich

Omikron greift in Europa rasant um sich

Rasant greift die Omikron-Virusvariante in Europa um sich. Erste Staaten verhängen vor Weihnachten teils drastische Beschränkungen - auch für Geimpfte. Drohen auch hierzulande strengere Regeln?

Den Haag

Schnelle Verbreitung der Omikron-Variante
Niederlande verhängen neuen Lockdown

Niederlande verhängen neuen Lockdown

Die Niederlande gehen in den harten Lockdown: Ab Morgen bleibt fast alles geschlossen, nur Läden wie Supermärkte und Apotheken sind ausgenommen. „Wir müssen eingreifen, um Schlimmeres zu verhindern“, erklärte Ministerpräsident Mark Rutte.

Pandemie
Oranje-Familie verletzt erneut Corona-Regeln: große Party

Oranje-Familie verletzt erneut Corona-Regeln: große Party

Derzeit sollen Bürger wegen Corona höchsten vier Leute zu Hause empfangen. Die niederländischen Royals haben den Geburtstag von Kronprinzessin Amalia mit vielen Gästen gefeiert. Die Empörung ist groß.

Kriminalität
Europol: Große Aktion gegen Doping und Medikamentenfälscher

Europol: Große Aktion gegen Doping und Medikamentenfälscher

Bei einer europaweiten Operation gegen gefälschte Medikamente und Doping haben Ermittler zwischen April und Oktober 544 Menschen festgenommen. Auch vermeintliche Corona-Heilmittel wurden beschlagnahmt.